Discussion:
Alles Gute
(zu alt für eine Antwort)
Martin Gerdes
2020-02-02 18:11:03 UTC
Permalink
Unuterzeichneter entbietet Hans-Rüdiger die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste.
Detlef Meißner
2020-02-02 18:15:17 UTC
Permalink
Post by Martin Gerdes
Unuterzeichneter entbietet Hans-Rüdiger die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste.
Hast wohl schon ordentlich gepichelt.

Detlef
--
Die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf.
Martin Gerdes
2020-02-03 16:30:17 UTC
Permalink
Post by Detlef Meißner
Ununterzeichneter entbietet Hans-R[ainer] die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste.
Hast wohl schon ordentlich gepichelt.
Du liegst daneben, wie eigentlich immer.

Hätte ich des Ehrentages eines hierzugroupigen Regulars denn nicht
gedenken sollen?

S'ist übrigens nicht zum 1ten Male.
Dorothee Hermann
2020-02-03 18:34:17 UTC
Permalink
Post by Martin Gerdes
Post by Detlef Meißner
Ununterzeichneter entbietet Hans-R[ainer] die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste.
Hast wohl schon ordentlich gepichelt.
Du liegst daneben, wie eigentlich immer.
Am 2.2. um 19:11 Uhr lautete Dein Satz noch
"Unuterzeichneter entbietet Hans-Rüdiger die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste".

Vielleicht meinte Detlef das Wort "Unuterzeichneter" und den "Hans-Rüdiger"?
(Auch wenn Du es, s.o., korrigiert hast)
Post by Martin Gerdes
Hätte ich des Ehrentages eines hierzugroupigen Regulars denn nicht
gedenken sollen?
Klar, Du musst nicht alles per Mail machen!


Dorothee
Detlef Meißner
2020-02-03 19:06:37 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Martin Gerdes
Post by Detlef Meißner
Ununterzeichneter entbietet Hans-R[ainer] die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste.
Hast wohl schon ordentlich gepichelt.
Du liegst daneben, wie eigentlich immer.
Am 2.2. um 19:11 Uhr lautete Dein Satz noch
"Unuterzeichneter entbietet Hans-Rüdiger die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste".
Vielleicht meinte Detlef das Wort "Unuterzeichneter"
"Unuterzeichneter" schrieb er ja, weil er nicht unterzeichnet hat.
Post by Dorothee Hermann
und den "Hans-Rüdiger"?
(Auch wenn Du es, s.o., korrigiert hast)
Nachträgliche "Korrektur" ist Faktenfälschung.
Post by Dorothee Hermann
Post by Martin Gerdes
Hätte ich des Ehrentages eines hierzugroupigen Regulars denn nicht
gedenken sollen?
Klar, Du musst nicht alles per Mail machen!
Wenn er sich schon dazu berufen fühlt, eine gewisse
Gruppenverbundenheit zu erzeugen, z.B. durch die Postingstatistik, dann
sollte er auch der Wiegenfeste aller Regulars gedenken.

Dein Vorschlag erschien ihm aber offensichtlich zu abwegig.

Detlef
--
Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten
Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese
Sprache zu lernen. (Mark Twain)
Martin Gerdes
2020-02-03 21:40:09 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Martin Gerdes
Post by Detlef Meißner
Ununterzeichneter entbietet Hans-R[ainer] die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste.
Hast wohl schon ordentlich gepichelt.
Du liegst daneben, wie eigentlich immer.
Am 2.2. um 19:11 Uhr lautete Dein Satz noch
"Unuterzeichneter entbietet Hans-Rüdiger die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste".
Das Schwatzarbeiter kann in diesem Satz nicht mehr erkannt haben als
einen Vertipper -- aber für ihn ist bekanntlich kein Anlaß zu gering für
einen Chat.
Post by Dorothee Hermann
Post by Martin Gerdes
Hätte ich des Ehrentages eines hierzugroupigen Regulars denn nicht
gedenken sollen?
Klar, Du musst nicht alles per Mail machen!
Stimmt. In diesem Fall nicht.
Detlef Meißner
2020-02-03 22:26:42 UTC
Permalink
Post by Martin Gerdes
Post by Dorothee Hermann
Post by Martin Gerdes
Post by Detlef Meißner
Ununterzeichneter entbietet Hans-R[ainer] die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste.
Hast wohl schon ordentlich gepichelt.
Du liegst daneben, wie eigentlich immer.
Am 2.2. um 19:11 Uhr lautete Dein Satz noch
"Unuterzeichneter entbietet Hans-Rüdiger die besten Grüße zum heutigen
Wiegenfeste".
Das Schwatzarbeiter kann in diesem Satz nicht mehr erkannt haben als
einen Vertipper -- aber für ihn ist bekanntlich kein Anlaß zu gering für
einen Chat.
Ach Martin! Was ich alles erkannt haben kann, entzieht sich erkennbar
deiner Erkenntnis.

D.
--
Wenn es einen Muttersprachler gibt, der sich nicht ganz schlüssig ist
und zwei, die sich sicher sind, dann würde dies dafür sprechen, daß es
wahrscheinlicher ist, daß die zwei recht haben. (Stefan Ram)
Dorothee Hermann
2020-02-04 00:02:22 UTC
Permalink
Post by Martin Gerdes
Am 2.2. um 19:11 Uhr lautete Dein Satz noch "Unuterzeichneter
entbietet Hans-Rüdiger die besten Grüße zum heutigen Wiegenfeste".
Das Schwatzarbeiter kann in diesem Satz nicht mehr erkannt haben als
einen Vertipper --
"Einen"?


BtW: Wer ist denn der Wassermann "Hans-Rainer/Rüdiger"?


Dorothee
Michael Pachta
2020-02-05 13:10:00 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
BtW: Wer ist denn der Wassermann "Hans-Rainer/Rüdiger"?
Biermann? A.k.a. Florian Ritter a.k.a. xylolo a.k.a. ...

Loading...