Discussion:
Zitiert (11)
Add Reply
Stefan Ram
2018-10-07 17:29:10 UTC
Antworten
Permalink
|0|Selbst fahrende Autos allein reichen nach Ansicht der
|0|Branche nicht aus, um für Sicherheit im Straßenverkehr
|0|zu sorgen.

Wenn selbst fahrende Autos dafür nicht ausreichen, was dann?
Fliegende?

|1|Wenn der Reisende über eine rote Leine eine Glocke in
|1|Betrieb setzt, werden für Brandenburger Verhältnisse in
|1|atemberaubender Geschwindigkeit Königsberger Klopse,
|1|Spiegeleier oder selbst gebackener Kuchen serviert.

Sogar gebackener Kuchen, siehe da!

|2|Am Mittwoch behauptete das Satire-Magazin „Titanic“
|2|plötzlich, die „Bild“-Zeitung gefoppt zu haben, indem
|2|sie bekanntgab, den vermeintlichen Mail-Wechsel
|2|zwischen Kühnert und einem Mann namens „Juri“, der dem
|2|Juso-Chef bei der NoGroKo-Kampagne mittels gefälschter
|2|Konten unterstützen wollte, selbstgeschrieben zu haben.

Hier haben wir das Gegenteil ("selbst" sollte hier eher
abgetrennt werden, da "selbst" und "geschrieben" bei
sinnrichtiger Aussprache jeweils einen eigenen Starkton
tragen).

|3|in einem Schulbuss

... in einer einst seriösen Tageszeitung gesehen. Die
neue Praktikantengeneration ...

|4|Das Wort „hybrid“ stammt vom griechischen „hybris“, was so
|4|viel wie Übermut oder Anmaßung, aber auch Frevel oder
|4|Schändung bedeutet.

Ja. Es gibt dann aber noch ein Wort "hybrid", das aus dem
Lateinischen stammt (von "hybrida", einer Variante von
"hibrida"?) und "gemischt" bedeutet. (Ich weiß jetzt nicht,
ob das zugrundeliegende lateinische Wort dann wiederum aus
dem Griechischen stammt.)

|5|Und sie erfand? Beinfreie Stumpfhosen. Sie nannte sie
|5|„Power Panties

Beinfreie Strumpfhosen? (Ich habe mal ein "r" eingefügt. In
"Zitiert" thematisieren wir ja keine einfachen Tippfehler/
Kalauer!) Sind das dann nicht einfach Unterhosen oder so etwas?

|6|Mesut Özil tritt aus deutscher Nationalmannschaft zurück

Ich kenne "aus etwas austreten" und "von etwas zurücktreten".

|7|Im schwarzlochnächsten Punkt war die Geschwindigkeit von
|7|S2 angewachsen auf mehr als 25 Millionen Kilometer pro
|7|Stunde. Das

Anerkennung für die Prägung des Wortes "schwarzlochnächst"!
(Das wurde inzwischen sogar schon im Web diskutiert.)

|8|Wegen der Trockenheit in diesem Sommer könnten Pommes
|8|Frites künftig wegen der schlechten Kartoffelernte teurer
|8|werden.

Wenn wir Öl hätten, könnten wir jetzt Pommes Frites
machen, wenn wir Kartoffeln hätten.

|9|ist Anklage gegen seine Kindersitterin erhoben worden

Ich denke man sagt "Babysitterin", auch wenn das Kind
kein Baby mehr ist!
HC Ahlmann
2018-10-07 19:49:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Stefan Ram
Ich kenne "aus etwas austreten"
Ist da nicht ein "aus" zuviel?
MUSEN ist "aus etwas treten" für Haus wie Nationalmannschaft ausreichend
aus-haltig, während "etwas austreten" einem Waldbrand gebührt.
Post by Stefan Ram
|7|Im schwarzlochnächsten Punkt war die Geschwindigkeit von
|7|S2 angewachsen auf mehr als 25 Millionen Kilometer pro
|7|Stunde. Das
Anerkennung für die Prägung des Wortes "schwarzlochnächst"!
(Das wurde inzwischen sogar schon im Web diskutiert.)
Aber der Satzbau! Das Verb gehört ans Ende.
--
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
Thomas Schade
2018-10-07 19:59:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by HC Ahlmann
Post by Stefan Ram
Ich kenne "aus etwas austreten"
Ist da nicht ein "aus" zuviel?
MUSEN ist "aus etwas treten" für Haus wie Nationalmannschaft ausreichend
aus-haltig, während "etwas austreten" einem Waldbrand gebührt.
Eine Wendung wie 'Ich bin aus dem Verein getreten.' fände ich sehr
ungewöhnlich. Abgesehen davon, was sollten das für Treter sein, mit
denen sich ein Waldbrand austreten ließe?


Ciao
Toscha
--
Der neue Faschismus wird nicht sagen, er sei der neuer Faschismus.
Er wird sagen: "Ich bin ja kein Nazi, aber ..."
Karl-Heinz Rekittke
2018-10-08 11:07:19 UTC
Antworten
Permalink
Post by Thomas Schade
Post by HC Ahlmann
Post by Stefan Ram
Ich kenne "aus etwas austreten"
Ist da nicht ein "aus" zuviel?
MUSEN ist "aus etwas treten" für Haus wie Nationalmannschaft ausreichend
aus-haltig, während "etwas austreten" einem Waldbrand gebührt.
Eine Wendung wie 'Ich bin aus dem Verein getreten.' fände ich sehr
ungewöhnlich. Abgesehen davon, was sollten das für Treter sein, mit
denen sich ein Waldbrand austreten ließe?
Vielleicht meint er ja: "Ich muss mal austreten!" Ab einem gewissen
Alter ließe sich damit aber kein Waldbrand mehr löschen - höchstens
(ohne Auswirkung) berühren!
--
Gruß,
Kalle
U***@web.de
2018-10-09 08:12:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl-Heinz Rekittke
Post by Thomas Schade
Post by HC Ahlmann
Post by Stefan Ram
Ich kenne "aus etwas austreten"
Ist da nicht ein "aus" zuviel?
MUSEN ist "aus etwas treten" für Haus wie Nationalmannschaft ausreichend
aus-haltig, während "etwas austreten" einem Waldbrand gebührt.
Eine Wendung wie 'Ich bin aus dem Verein getreten.' fände ich sehr
ungewöhnlich. Abgesehen davon, was sollten das für Treter sein, mit
denen sich ein Waldbrand austreten ließe?
Vielleicht meint er ja: "Ich muss mal austreten!" Ab einem gewissen
Alter ließe sich damit aber kein Waldbrand mehr löschen - höchstens
(ohne Auswirkung) berühren!
Wenn sich der beginnende Waldbrand gerade aus einer Zündquelle
entwickelt hat, bestehen gute Chancen auf Austreten durch beschuhte Füße.
Stefan Ram
2018-10-08 13:56:06 UTC
Antworten
Permalink
Post by HC Ahlmann
Post by Stefan Ram
Ich kenne "aus etwas austreten"
Ist da nicht ein "aus" zuviel?
Standardsprachlich nicht, obwohl ich Verständnis für solches
Empfinden habe und beispielweise auch gerne schriebe:

|Wir können die Angabe noch /zu/ unser Tabelle fügen.

statt

|Wir können die Angabe noch /zu/ unser Tabelle hin/zu/fügen.

.
HC Ahlmann
2018-10-08 15:00:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Stefan Ram
Post by HC Ahlmann
Post by Stefan Ram
Ich kenne "aus etwas austreten"
Ist da nicht ein "aus" zuviel?
Standardsprachlich nicht,
Der Duden verwendet unter "austreten" Beispiele mit "aus etwas
austreten".
Post by Stefan Ram
obwohl ich Verständnis für solches
|Wir können die Angabe noch /zu/ unser Tabelle fügen.
statt
|Wir können die Angabe noch /zu/ unser Tabelle hin/zu/fügen.
.
Da wählte ich "...noch unserer Tabelle hinzufügen".
--
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
Loading...