Discussion:
Berlin Neukoeln: Nur eins von 103 Kindern spricht zu Hause deutsch
Add Reply
Monitor
2018-11-21 11:14:08 UTC
Antworten
Permalink
20.11.2018
Berliner Schulleiterin über ihre ersten Klassen
Nur eins von 103 Kindern spricht zu Hause deutsch
Rektorin aus Neukölln: „Wir sind arabisiert“

Berlin – Ein Blick ins Zimmer einer ersten Klasse in Berlin.
Auf den Holzstühlchen sitzt kein Kind, bei dem zu Hause
deutsch gesprochen wird.

Bei 15 ist es Arabisch, bei zweien Türkisch, bei je einem
Spanisch, Kroatisch und Thailändisch. Eine Ausnahme?

Nicht im Berliner Bezirk-Neukölln (knapp 330 000 Einwohner).
Dort schlägt Schulleiterin Astrid-Sabine Busse (61) jetzt
Alarm, sagt: „Wir sind arabisiert!“

An ihre „Schule an der Köllnischen Heide“ kamen im Sommer 103
Erstklässler – darunter ein einziges Kind mit deutschen Eltern.
An zwei weiteren Schulen im Viertel finden sich unter 109
ABC-Schützen ganze zwei Kinder, bei denen Deutsch Mutter-
und Familiensprache ist.
https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berliner-rektorin-klagt-nur-1-von-103-kindern-spricht-zu-hause-deutsch-58543002.bild.html


Ihr wollt euch ja wirklich abschaffen!
Franz Glaser
2018-11-21 20:03:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Monitor
20.11.2018
Berliner Schulleiterin über ihre ersten Klassen
Nur eins von 103 Kindern spricht zu Hause deutsch
Rektorin aus Neukölln: „Wir sind arabisiert“
Das strotzt ja wieder von Theologie, Philosophie und deutscher
Sprache :-)

GL
--
Ein freier Mensch muß es ertragen können, daß seine Mitmenschen anders
handeln und anders leben als er es für richtig hält und muß sich
abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
(Ludwig von Mises: Liberalismus, Teil I, Kapitel 11)
Der Habakuk.
2018-11-21 20:11:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Glaser
Post by Monitor
20.11.2018
Berliner Schulleiterin über ihre ersten Klassen
Nur eins von 103 Kindern spricht zu Hause deutsch
Rektorin aus Neukölln: „Wir sind arabisiert“
Das strotzt ja wieder von Theologie, Philosophie und deutscher
Sprache :-)
GL
Ach, warte doch einfach noch 10 oder 20 Jahre. dann wird die neue
Direktorin es auf arabisch sagen! Mit einem Grinsen im Gesicht und einem
الحمد لله
auf den Lippen.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Andreas Nitschke
2018-11-27 06:05:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Monitor
Ihr wollt euch ja wirklich abschaffen!
Es geht auch anders in Berlin-Neukölln:
https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-07/berlin-neukoelln-schule-chance-gentrifizierung
Und dort geht es ohne Ad-Blocker-Blocker

Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Früher galt sie als Resteschule, dann beschloss eine Gruppe Eltern:
Geben wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.


Grüße von

Andreas Nitschke
Der Habakuk.
2018-11-27 06:24:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andreas Nitschke
Post by Monitor
Ihr wollt euch ja wirklich abschaffen!
https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-07/berlin-neukoelln-schule-chance-gentrifizierung
Und dort geht es ohne Ad-Blocker-Blocker
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Geben wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen Neuköllner
Schule, an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein (deutsches)
Mädchen deutsch sprach?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Der Habakuk.
2018-11-27 06:34:48 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Andreas Nitschke
Post by Monitor
Ihr wollt euch ja wirklich abschaffen!
https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-07/berlin-neukoelln-schule-chance-gentrifizierung
Und dort geht es ohne Ad-Blocker-Blocker
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Geben wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen Neuköllner
Schule, an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein (deutsches)
Mädchen deutsch sprach?
Und zum "wollen alle dorthin": In Berlin *müssen* Kinder afaik in einer
Schule ihres Schulbezirkes eingeschult werden und haben insofern auch
keine freie Schulwahl, sondern bekommen eine Schule zugewiesen.
Kreuzberger müssen in Kreuzberg und Neuköllner in Neukölln. Die können
auf keine Grunewalder oder Dahlemer Grundschule gehen!

Also müssen Neuköllner Eltern, denen was am Wohl ihrer Kinder liegt,
das geringste Neukölner Übel wählen. Oder sie können versuchen zu
tricksen, und das Kind etwa auf den Wohnort des Opas anmelden, wenn der
in nem besseren Viertel wohnt. Oder wenn das Geld vorhanden ist, können
sie es auf eine Privatschule schicken.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Detlef Meißner
2018-11-27 06:40:54 UTC
Antworten
Permalink
Oder wenn das Geld vorhanden ist, können sie es auf eine
Privatschule schicken.
Sie können es auch nach Amerika schicken.

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Der Habakuk.
2018-11-27 06:54:23 UTC
Antworten
Permalink
Post by Detlef Meißner
 Oder wenn das Geld vorhanden ist, können sie es auf eine Privatschule
schicken.
Sie können es auch nach Amerika schicken.
Wäre bei dir zwecklos. Deine Dummheit reist immer mit.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Detlef Meißner
2018-11-27 06:39:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andreas Nitschke
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Früher galt sie als Resteschule, dann beschloss eine Gruppe Eltern: Geben
wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen Neuköllner Schule,
an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein (deutsches) Mädchen deutsch
sprach?
Du fälschst mal wieder! Deine Gedanken bestimmen die Realität.
Oder es ist vorsätzlich.

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Der Habakuk.
2018-11-27 06:52:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Andreas Nitschke
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Geben wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen Neuköllner
Schule, an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein (deutsches)
Mädchen deutsch sprach?
Du fälschst mal wieder! Deine Gedanken bestimmen die Realität.
Oder es ist vorsätzlich.
Du lügst mal wieder! Deine Lügen bestimmen dein Leben. Ziemlich sicher
ist es vorsätzlich.

" Blick ins Zimmer einer ersten Klasse in Berlin. Bei keinem der Kinder
wird zu Hause Deutsch gesprochen. Bei 15 ist es Arabisch, bei zweien
Türkisch, bei je einem Spanisch, Kroatisch und Thailändisch.

Es gibt Statistiken, bei denen man sich fragt: Kann das sein? In gleich
drei Neuköllner Grundschulen sitzen seit der Einschulung im August fast
nur Erstklässler aus Haushalten mit nicht-deutscher Herkunftssprache,
wie es amtlich heißt.

►Löwenzahn-Schule (Drorystraße): 51 Schüler, 50 mit nichtdeutscher
Herkunftssprache.

►Sonnenschule (Dammweg): 58 Anfänger, 57 mit anderer Mutter- oder
Familiensprache.

►Schule in der Köllnischen Heide (Hänselstraße): 103 Erstklässler. In
fünf Klassen sitzt nur ein Kind aus einer deutschen Familie.
„Wir sind arabisiert“

„Wir sind hier an der Front“, sagt Köllnische-Heide-Schulleiterin
Astrid-Sabine Busse (61). „Wir sind arabisiert.“ Von wegen dritte,
integrierte Migranten-Generation. „Man holt sich immer noch den
Ehepartner aus dem früheren Heimatland. Wieder ein Elternteil, das kein
Deutsch kann“, sagt sie." (Berliner Zeitung, 21. November 2018)

<https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/wir-sind-arabisiert-muttersprache-deutsch-fehlanzeige>

Aber wieso antworte ich dem eigentlich?

Der ist ein Troll, der gerne Leute dumm anmacht, sonst hat er nicht viel
zu bieten.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Detlef Meißner
2018-11-27 09:22:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Andreas Nitschke
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Früher galt sie als Resteschule, dann beschloss eine Gruppe Eltern: Geben
wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen Neuköllner
Schule, an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein (deutsches)
Mädchen deutsch sprach?
Du fälschst mal wieder! Deine Gedanken bestimmen die Realität.
Oder es ist vorsätzlich.
Du lügst mal wieder! Deine Lügen bestimmen dein Leben. Ziemlich sicher ist es
vorsätzlich.
" Blick ins Zimmer einer ersten Klasse in Berlin. Bei keinem der Kinder wird
zu Hause Deutsch gesprochen.
Du bist einfach zu blöd, um den Unterschied zwischen "kein Kind spricht
Deutsch" und "bei keinem der Kinder wird zu Hause Deutsch gesprochen"
zu erkennen.

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Der Habakuk.
2018-11-27 09:59:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Andreas Nitschke
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Geben wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen
Neuköllner Schule, an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein
(deutsches) Mädchen deutsch sprach?
Du fälschst mal wieder! Deine Gedanken bestimmen die Realität.
Oder es ist vorsätzlich.
Du lügst mal wieder! Deine Lügen bestimmen dein Leben. Ziemlich sicher
ist es vorsätzlich.
" Blick ins Zimmer einer ersten Klasse in Berlin. Bei keinem der
Kinder wird zu Hause Deutsch gesprochen.
Du bist einfach zu blöd, um den Unterschied zwischen "kein Kind spricht
Deutsch" und "bei keinem der Kinder wird zu Hause Deutsch gesprochen" zu
erkennen.
Ja klar, die Kinder die zu Hause nur arabisch sprechen und die in einer
98%igen Islamumwelt, quasi in Kleinarabistan/turkistan leben, die
sprechen dann plötzlich als Erstklässler deutsch.

Glaubst auch nur du.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Leonhard Witt
2018-11-27 21:27:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Andreas Nitschke
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Früher galt sie als Resteschule, dann beschloss eine Gruppe
Eltern: Geben wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen
Neuköllner Schule, an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein
(deutsches) Mädchen deutsch sprach?
Du fälschst mal wieder! Deine Gedanken bestimmen die Realität.
Oder es ist vorsätzlich.
Du lügst mal wieder! Deine Lügen bestimmen dein Leben. Ziemlich
sicher ist es vorsätzlich.
" Blick ins Zimmer einer ersten Klasse in Berlin. Bei keinem der
Kinder wird zu Hause Deutsch gesprochen.
Du bist einfach zu blöd, um den Unterschied zwischen "kein Kind
spricht Deutsch" und "bei keinem der Kinder wird zu Hause Deutsch
gesprochen" zu erkennen.
Ja klar, die Kinder die zu Hause nur arabisch sprechen und die in einer
98%igen Islamumwelt, quasi in Kleinarabistan/turkistan leben, die
sprechen dann plötzlich als Erstklässler deutsch.
Das erinnert mich an Nachbarn, die ich vor fast fünfzig Jahren hatte.
Ich wohnte im Erdgeschoß eines größeren Mietshauses. In diesem Haus
wohnten auch zwei türkische Familien. Soweit ich feststellen konnte,
sprachen sie untereinander türkisch. Ein Mitglied einer dieser Familien,
der Famile Günel, war Özbek. Wenn meine Wohnzimmertür offen stand, sah
er gerne bei mir herein. Özbek sprach ein astreines Deutsch. Wer ihn
hörte, wäre nie auf den Gedanken gekommen, er sei kein Duetscher. Er war
fünf Jahre alt und ging in den evangelischen Kindergarten.
--
LW
Der Habakuk.
2018-11-27 21:40:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Leonhard Witt
Post by Der Habakuk.
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Detlef Meißner
Post by Der Habakuk.
Post by Andreas Nitschke
Berlin-Neukölln: Komm, wir gehen an die Brennpunktschule
Früher galt sie als Resteschule, dann beschloss eine Gruppe
Eltern: Geben wir ihr eine Chance. Jetzt wollen alle dorthin.
Laß mich raten: weniger Moslemanteil als an dieser anderen
Neuköllner Schule, an der von 103 neu eingeschulten Kindern nur ein
(deutsches) Mädchen deutsch sprach?
Du fälschst mal wieder! Deine Gedanken bestimmen die Realität.
Oder es ist vorsätzlich.
Du lügst mal wieder! Deine Lügen bestimmen dein Leben. Ziemlich
sicher ist es vorsätzlich.
" Blick ins Zimmer einer ersten Klasse in Berlin. Bei keinem der
Kinder wird zu Hause Deutsch gesprochen.
Du bist einfach zu blöd, um den Unterschied zwischen "kein Kind
spricht Deutsch" und "bei keinem der Kinder wird zu Hause Deutsch
gesprochen" zu erkennen.
Ja klar, die Kinder die zu Hause nur arabisch sprechen und die in einer
98%igen Islamumwelt, quasi in Kleinarabistan/turkistan leben, die
sprechen dann plötzlich als Erstklässler deutsch.
Das erinnert mich an Nachbarn, die ich vor fast fünfzig Jahren hatte.
Ich wohnte im Erdgeschoß eines größeren Mietshauses. In diesem Haus
wohnten auch zwei türkische Familien. Soweit ich feststellen konnte,
sprachen sie untereinander türkisch.
Ein Mitglied einer dieser Familien,
der Famile Günel, war Özbek. Wenn meine Wohnzimmertür offen stand, sah
er gerne bei mir herein. Özbek sprach ein astreines Deutsch. Wer ihn
hörte, wäre nie auf den Gedanken gekommen, er sei kein Duetscher. Er war
fünf Jahre alt und ging in den evangelischen Kindergarten.
Ja der Özbek von vor 50 Jahren. In dem größeren Mietshaus lebten also 2
türkische Familien, die waren also schon da in der Minderheit. Und die
und ihr habt wohl kaum in einem Ausländerghetto gwohnt, in dem 80 bis
95% Türken und Araber waren. Sowas gabs damals wohl noch gar nicht.
Sicher nicht so wie heute, oder?
Und in dem evangelischen Kindergarten war Özbek vielleicht der Einzige
oder einer der ganz wenigen Türken. Da mußte er ja zwangsläufig deutsch
lernen. Gut daß ihn seine Eltern dort hingeschickt haben. Heute ist es
in bestimmten Neuköllner Gegenden wohl eher umgekehrt: da ist ein Kind
das Deutsch sprich in der Minderheit, weil 90% oder noch mehr arabisch
und türkisch reden. Wahrscheinlich ist dann sogar das
Kindergärtnerinnenpersonal teilweise arabischsprechend oder türkisch. Da
kann dann der kleine Hans schon mal in der Kita arabisch lernen, damit
er sich dann auf der Grundschule wenigstens mit seinen Mitschülern
verständigen kann.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Loading...