Discussion:
"Bundesbürger" im Norden haben den höchsten Energieverbrauch
Add Reply
Franz Löschner
2018-11-25 08:15:41 UTC
Antworten
Permalink
Eschborn (dpa). Im kühlen Norden müssen die Bundesbürger am meisten
heizen. Bei einem Vergleich des Energieverbrauchs 2017 in
Mehrfamilienhäusern landete die schleswig-holsteinische Stadt Rendsburg
unter 140 Städten auf dem ersten Platz, teilte der Energiedienstleister
Techem in Eschborn mit. Die Rendsburger verbrauchten 178 Kilowattstunden
Energie je Quadratmeter Wohnfläche für Heizung und Warmwasser und lagen
damit trotz Sparbemühungen vor Lübeck und Salzgitter.



Und welchen Energieverbrauch haben die Norddeutschen?

Was soll ein "Bundesbürger" sein? Erinnert an den DDR-Speak, wo es keine
Deutschen mehr gab, sondern nur noch "DDR-Bürger".

Ich bin aber kein "Bundesbürger" sondern Deutscher!

Mit dem gutmenschelnden und politisch-korrekten "Bundesbürger" sollen
wohl die Millionen Merkelgäste zu Einheimischen gewortformt werden?

Franz
Roland Franzius
2018-11-25 08:26:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Löschner
Eschborn (dpa). Im kühlen Norden müssen die Bundesbürger am meisten
heizen. Bei einem Vergleich des Energieverbrauchs 2017 in
Mehrfamilienhäusern landete die schleswig-holsteinische Stadt Rendsburg
unter 140 Städten auf dem ersten Platz, teilte der Energiedienstleister
Techem in Eschborn mit. Die Rendsburger verbrauchten 178 Kilowattstunden
Energie je Quadratmeter Wohnfläche für Heizung und Warmwasser und lagen
damit trotz Sparbemühungen vor Lübeck und Salzgitter.
Und welchen Energieverbrauch haben die Norddeutschen?
Was soll ein "Bundesbürger" sein? Erinnert an den DDR-Speak, wo es keine
Deutschen mehr gab, sondern nur noch "DDR-Bürger".
Ich bin aber kein "Bundesbürger" sondern Deutscher!
Mit dem gutmenschelnden und politisch-korrekten "Bundesbürger" sollen
wohl die Millionen Merkelgäste zu Einheimischen gewortformt werden?
Da irrste wohl. Es gibt keine Deutschen, nur Sachsen, Bayern, Friesen,
Schwaben, Westfalen und Rheinländer und die wollen mit euch
nachgelassenen Großdeutschen mit ihren DDR-Traumata und der fehlenden
Grundausbildung in Verfassungsrecht eigentlich nichts zu tun haben.

Drum sind wir eine Bundesrepublik und werden zuweilen als Wahlvolk, in
der Statistik zu Bundesbürgern, bei der AfD gern auch Reichsbürger
zusammen gefasst.

Die Ansprache: Ich kenne nur noch Deutsche hatten wie mal 14 und 33, das
reicht.
--
Roland Franzius
U***@web.de
2018-11-25 09:01:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Löschner
Eschborn (dpa). Im kühlen Norden müssen die Bundesbürger am meisten
heizen. Bei einem Vergleich des Energieverbrauchs 2017 in
Mehrfamilienhäusern landete die schleswig-holsteinische Stadt Rendsburg
unter 140 Städten auf dem ersten Platz, teilte der Energiedienstleister
Techem in Eschborn mit. Die Rendsburger verbrauchten 178 Kilowattstunden
Energie je Quadratmeter Wohnfläche für Heizung und Warmwasser und lagen
damit trotz Sparbemühungen vor Lübeck und Salzgitter.
Und welchen Energieverbrauch haben die Norddeutschen?
In Rendsburg einen höheren als in Salzgitter.

Ich bewundere Deine Lesekompetenz.

Frage mich nur, wieso und wie Techem nichtdeutsche
Wohnbevölkerung aus den Energieverbräuchen herausgerechnet hat.
Detlef Meißner
2018-11-25 17:01:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Löschner
Eschborn (dpa). Im kühlen Norden müssen die Bundesbürger am meisten
heizen. Bei einem Vergleich des Energieverbrauchs 2017 in
Mehrfamilienhäusern landete die schleswig-holsteinische Stadt Rendsburg
unter 140 Städten auf dem ersten Platz, teilte der Energiedienstleister
Techem in Eschborn mit. Die Rendsburger verbrauchten 178 Kilowattstunden
Energie je Quadratmeter Wohnfläche für Heizung und Warmwasser und lagen
damit trotz Sparbemühungen vor Lübeck und Salzgitter.
Und welchen Energieverbrauch haben die Norddeutschen?
Was soll ein "Bundesbürger" sein? Erinnert an den DDR-Speak, wo es keine
Deutschen mehr gab, sondern nur noch "DDR-Bürger".
Ich bin aber kein "Bundesbürger" sondern Deutscher!
Aber die Minderheit der Dänen in Norddeutschland ist was?

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Loading...