Discussion:
Was ist mit dem "Verbundenen" passiert?
Add Reply
Stefan Ram
2020-03-14 19:19:41 UTC
Antworten
Permalink
Früher nannte ich den verbundenen Duden auch den "Verbundenen".

Seit einigen Jahren benutze ich diese Bezeichnung jedoch nicht
mehr.

Damals erschien es mir so, als sei der Duden "on-line", also
"verbunden".

Doch dann änderte sich der Inhalt und die Form. Ich konnte nicht
mehr sagen, daß der Duden nun verbunden sei; sondern vielmehr
war es ein augenscheinlich /anderes/ Werk - nicht mehr der Duden!

Daher wollte ich nun auch nicht mehr vom "Verbundenen" sprechen,
es war ja nicht mehr "der Duden im Web", sondern irgendetwas
/anderes/ im Web.

Inzwischen habe ich aber den Eindruck, daß man damals nur die
Quelle von einem "Duden" auf einem /anderen/ "Duden" umstellte.

An Stelle des in der Bevölkerung verbreiteten
"Rechtschreibdudens" basiert der Web-Duden seit einigen
Jahren nun wohl auf "DUDEN - Das große Wörterbuch der
deutschen Sprache in sechs Bänden" sowie "Duden Deutsches
Universalwörterbuch A-Z".

Zumindest vom "großen Wörterbuch" wird es vielleicht nie wieder
eine gedruckte Papierausgabe geben.

"Duden Deutsche Universalwörterbuch A-Z". wird auf dem Umschlag
übrigens wohl "Duden Deutsche Universal Wörterbuch A-Z" genannt
(zumindest bei einer Ausgabe)!

Insofern erkenne ich nun, daß das Web-Angebot doch weiterhin als
"verbundener Duden" oder "Verbundener" bezeichnet werden kann.
Detlef Meißner
2020-03-14 22:47:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Stefan Ram
Früher nannte ich den verbundenen Duden auch den "Verbundenen".
Seit einigen Jahren benutze ich diese Bezeichnung jedoch nicht
mehr.
Damals erschien es mir so, als sei der Duden "on-line", also
"verbunden".
Doch dann änderte sich der Inhalt und die Form. Ich konnte nicht
mehr sagen, daß der Duden nun verbunden sei; sondern vielmehr
war es ein augenscheinlich /anderes/ Werk - nicht mehr der Duden!
Daher wollte ich nun auch nicht mehr vom "Verbundenen" sprechen,
es war ja nicht mehr "der Duden im Web", sondern irgendetwas
/anderes/ im Web.
Inzwischen habe ich aber den Eindruck, daß man damals nur die
Quelle von einem "Duden" auf einem /anderen/ "Duden" umstellte.
An Stelle des in der Bevölkerung verbreiteten
"Rechtschreibdudens" basiert der Web-Duden seit einigen
Jahren nun wohl auf "DUDEN - Das große Wörterbuch der
deutschen Sprache in sechs Bänden" sowie "Duden Deutsches
Universalwörterbuch A-Z".
Zumindest vom "großen Wörterbuch" wird es vielleicht nie wieder
eine gedruckte Papierausgabe geben.
"Duden Deutsche Universalwörterbuch A-Z". wird auf dem Umschlag
übrigens wohl "Duden Deutsche Universal Wörterbuch A-Z" genannt
(zumindest bei einer Ausgabe)!
Insofern erkenne ich nun, daß das Web-Angebot doch weiterhin als
"verbundener Duden" oder "Verbundener" bezeichnet werden kann.
Dass Corona Fieberschübe verursachen kann, weiß ich,..

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Heinz Tauer
2020-03-15 00:07:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Stefan Ram
Früher nannte ich den verbundenen Duden auch den "Verbundenen".
Seit einigen Jahren benutze ich diese Bezeichnung jedoch nicht
mehr.
Damals erschien es mir so, als sei der Duden "on-line", also
"verbunden".
Doch dann änderte sich der Inhalt und die Form. Ich konnte nicht
mehr sagen, daß der Duden nun verbunden sei; sondern vielmehr
war es ein augenscheinlich /anderes/ Werk - nicht mehr der Duden!
Daher wollte ich nun auch nicht mehr vom "Verbundenen" sprechen,
es war ja nicht mehr "der Duden im Web", sondern irgendetwas
/anderes/ im Web.
Inzwischen habe ich aber den Eindruck, daß man damals nur die
Quelle von einem "Duden" auf einem /anderen/ "Duden" umstellte.
An Stelle des in der Bevölkerung verbreiteten
"Rechtschreibdudens" basiert der Web-Duden seit einigen
Jahren nun wohl auf "DUDEN - Das große Wörterbuch der
deutschen Sprache in sechs Bänden" sowie "Duden Deutsches
Universalwörterbuch A-Z".
Zumindest vom "großen Wörterbuch" wird es vielleicht nie wieder
eine gedruckte Papierausgabe geben.
"Duden Deutsche Universalwörterbuch A-Z". wird auf dem Umschlag
übrigens wohl "Duden Deutsche Universal Wörterbuch A-Z" genannt
(zumindest bei einer Ausgabe)!
Insofern erkenne ich nun, daß das Web-Angebot doch weiterhin als
"verbundener Duden" oder "Verbundener" bezeichnet werden kann.
Dass Corona Fieberschübe verursachen kann, weiß ich,..
... oder er hat zu tief in eine Glaskugel .........
--
Erwin
--
Gruß
Heinz
Loading...