Discussion:
Energiearmut
(zu alt für eine Antwort)
Martin Klaiber
2021-10-17 18:02:53 UTC
Permalink
Hallo,

ein EU-Minister warnt, dass Millionen von Menschen wegen der hohen
Preise an Energiearmut litten. Ich musste den Artikel lesen, um zu
verstehen, ob damit "Armut an Energie" oder "Armut durch Energie"
gemeint ist. Offenbar letzteres, vermutet hatte ich ersteres.

Siehe: <https://www.tagesschau.de/ausland/europa/eu-energiearmut-101.html>

Ich finde die Wortkonstruktion merkwürdig und unüblich. Ein paar
Beispiele, die ich auf die Schnelle fand (aus /usr/bin/translate, ein
Linux-Übersetzungsprogramm), incl. meiner jeweiligen Interpretation:

Blutarmut: Jemand hat zu wenig Blut, bzw. Blutbestandteile.
Bewegungsarmut: Jemand bewegt sich zu wenig.
Fischarmut: Es gibt zu wenig Fische.
Kontaktarmut: Jemand hat (zu) wenig zwischenmenschliche Kontakte.
Sauerstoffarmut: Mangel an Sauerstoff.

Ok, es gibt auch Beispiele, die nicht passen, z.B. Kinderarmut.

Andererseits fällt mir zugegebenerweise auch kein einzelner/s
Begriff/Wort ein, mit dem man "arm durch hohe Energiepreise"
ausdrücken könnte.

Was meint ihr dazu?

Danke und Gruß
Martin
Stefan Ram
2021-10-17 18:38:59 UTC
Permalink
Post by Martin Klaiber
ein EU-Minister warnt, dass Millionen von Menschen wegen der hohen
Preise an Energiearmut litten. Ich musste den Artikel lesen, um zu
verstehen, ob damit "Armut an Energie" oder "Armut durch Energie"
gemeint ist. Offenbar letzteres, vermutet hatte ich ersteres.
Den Begriff gibt es in der Sozialpolitik seit spätestens 2010.

Ohne Kontext sind viele Komposita mehrdeutig. Eine "Holzkiste"
kann eine Kiste aus oder für Holz sein.

"Adelsarmut" kann die Armut armer Adliger sein, könnte aber auch
eine Armut an Adel sein oder eine durch Adel hervorgerufene Armut,
kurzum, es ist zunächst eine Armut, die /irgendwie/ mit Adel in
Zusammenhang steht.

Welcher Zusammenhang genau besteht, muß vom Leser vermutet
werden. Bei eingeführten Komposita, wie "Handtasche", kann
man jedoch die eingeführte Bedeutung annehmen, solange es
keine dem widersprechende Indizien gibt.

In der Poesie findet man schließlich schwer enträtselbare
Kompositionsmetaphern, wie etwa "Fadensonnen".
Stefan Ram
2021-10-17 19:01:41 UTC
Permalink
Supersedes: <Energiearmut-***@ram.dialup.fu-berlin.de>
["n" hinzugefügt, Zwei Absätze angefügt]
Post by Martin Klaiber
ein EU-Minister warnt, dass Millionen von Menschen wegen der hohen
Preise an Energiearmut litten. Ich musste den Artikel lesen, um zu
verstehen, ob damit "Armut an Energie" oder "Armut durch Energie"
gemeint ist. Offenbar letzteres, vermutet hatte ich ersteres.
Den Begriff gibt es in der Sozialpolitik seit spätestens 2010.

Ohne Kontext sind viele Komposita mehrdeutig. Eine "Holzkiste"
kann eine Kiste aus oder für Holz sein.

"Adelsarmut" kann die Armut armer Adliger sein, könnte aber auch
eine Armut an Adel sein oder eine durch Adel hervorgerufene Armut,
kurzum, es ist zunächst eine Armut, die /irgendwie/ mit Adel in
Zusammenhang steht.

Welcher Zusammenhang genau besteht, muß vom Leser vermutet
werden. Bei eingeführten Komposita, wie "Handtasche", kann
man jedoch die eingeführte Bedeutung annehmen, solange es
keine dem widersprechenden Indizien gibt.

In der Poesie findet man schließlich schwer enträtselbare
Kompositionsmetaphern, wie etwa "Fadensonnen".

Oder kürzlich:

|Glutkern der gesellschaftlichen Modernisierung
Habeck.
Martin Klaiber
2021-10-17 19:55:36 UTC
Permalink
Post by Stefan Ram
Den Begriff gibt es in der Sozialpolitik seit spätestens 2010.
Ok, danke, das war völlig an mir vorbeigegangen.

Grüße
Martin
Stefan Ram
2021-10-17 20:58:45 UTC
Permalink
Post by Stefan Ram
Welcher Zusammenhang genau besteht, muß vom Leser vermutet
werden.
Bei einem Wort mußte ich kürzlich etwas nachdenken.
Es handelt sich vielleicht um eine Neubildung aus
diesem Jahr: "Schlammwein".
Christian Weisgerber
2021-10-17 19:52:04 UTC
Permalink
Post by Martin Klaiber
ein EU-Minister warnt, dass Millionen von Menschen wegen der hohen
Preise an Energiearmut litten. Ich musste den Artikel lesen, um zu
verstehen, ob damit "Armut an Energie" oder "Armut durch Energie"
gemeint ist. Offenbar letzteres, vermutet hatte ich ersteres.
Den Begriff kann man schon seit Jahren lesen.
Post by Martin Klaiber
Ich finde die Wortkonstruktion merkwürdig und unüblich. Ein paar
Beispiele, die ich auf die Schnelle fand (aus /usr/bin/translate, ein
Schweineschnitzel, Kinderschnitzel, Jägerschnitzel.

Das gibt es auch außersprachlich. Einfach mal in den Supermarkt
gehen, da gibt es Produkte mit darauf abgebildeten Schweinen und
Rindern und Produkte mit Bildern von Katzen und Hunden. Und auch
noch das:
https://www.sarotti.de/produkte/fuer-feine-anlaesse/katzenzungen/
--
Christian "naddy" Weisgerber ***@mips.inka.de
Quinn C
2021-10-18 02:18:38 UTC
Permalink
Post by Christian Weisgerber
Post by Martin Klaiber
ein EU-Minister warnt, dass Millionen von Menschen wegen der hohen
Preise an Energiearmut litten. Ich musste den Artikel lesen, um zu
verstehen, ob damit "Armut an Energie" oder "Armut durch Energie"
gemeint ist. Offenbar letzteres, vermutet hatte ich ersteres.
Den Begriff kann man schon seit Jahren lesen.
Ich interpretiere das eher als "so arm, daß man sich Energie kaum
leisten kann". Ähnlich gebildet ist "Periodenarmut", was (wohl unter
englischem Einfluß) mal kurz Thema war.

Für Wörter der Art "arm durch $Einfluß" fällt mir "Drogenarmut" ein, ist
aber auch selten.
Post by Christian Weisgerber
https://www.sarotti.de/produkte/fuer-feine-anlaesse/katzenzungen/
Da bleibt mir die Sprache weg: cat got my tongue. Ist der Gerechtigkeit
damit Genüge getan?
--
Um Begrenzung zu entfernen und sicher Ihre Kreditkarte laden Sie
sich bitte und füllen Sie das beigefügte Formular aus.
-- SPAMPOESIE
wolfgang sch
2021-10-18 10:17:53 UTC
Permalink
Post by Quinn C
Ich interpretiere das eher als "so arm, daß man sich Energie kaum
leisten kann".
Eine Neben- wenn nicht Hauuptbedeutung ist auch:
"Energie ist so teuer, dass sie Armut verursacht".
Post by Quinn C
Post by Christian Weisgerber
https://www.sarotti.de/produkte/fuer-feine-anlaesse/katzenzungen/
Da bleibt mir die Sprache weg: cat got my tongue. Ist der Gerechtigkeit
damit Genüge getan?
Une langue de chat au goût de tabac
--
Currently Listening:


http://www.wschwanke.de/ usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...