Discussion:
CDU-Chef: "Wir koennen nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt"
Add Reply
Zwischenzeit
2018-10-08 07:37:43 UTC
Antworten
Permalink
8.10.18
Thüringens CDU-Chef
„Wir können nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt“
[.....]
https://www.welt.de/politik/deutschland/article181791200/Mike-Mohring-Wir-koennen-nicht-jeden-zum-Nazi-stempeln-der-seine-Meinung-sagt.html

"Wir koennen nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt"

Da muss A. Merkel widersprechen! Es hat in ihrer DDR, wo sie
als Stasiführerin zur Bespitzelung von Havemann [a] und als
SED-Sekretärin für AGITPROP tätig war, bestens funktioniert.

Die Westdeutschen wählen nun bald 20 Jahre eine Stasiführerin
aus der DDR zur Kanzlerin [b] und wundern sich noch nicht, egal
wie bunt sie wählen, ob nun Jamaika oder der Regenbogen, dass
trotzdem immer die Gleichen regieren, wie 40 Jahre in der DDR.

Der Duden 2030 zu Nazi - Bedeutungsübersicht:
Kurzwort für Nationalsozialist, wer im Linksfaschimus wie etwa
der DDR bzw. Merkeldeutschland eine kritische andere politische
Meinung hatte, der war ein Nazi und wurde verfolgt, er verlor
seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident etc. und durfte
nicht in öffenliche Lokale von Fintnesscenter [b] bis Hotel.

2018 - Wahlkampfslogan der neuen bunten SED:
""Wir koennen nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt"

Zwischenzeit


[a]
Angela Merkel hatte den Auftrag die Überwachung Havemann's
selbst persönlich zu überwachen. Zeitweise wurden bis zu
200 Stasiagenten auf das Grundstück angesetzt und ausser
Hausarrest hatte Havemann seit 1976 mit einem gekappten
Telefonanschluss zu leben. Die Überwachung kostete
740 000 DDR Mark.
http://www.chronik-berlin.de/news/merkel_02.htm

[b]
30. September 2018
Wie im Dritten Reich: Jörg Meuthen darf nicht ins Sportstudio!
https://www.journalistenwatch.com/2018/09/30/wie-dritten-reich-2
25. May 2018
Linke Aktivisten fordern: AfD-Anhängern soll Benutzung
öffentlicher Verkehrsmittel verboten werden
https://www.epochtimes.de
Brauner Baron
2018-10-08 08:42:09 UTC
Antworten
Permalink
Post by Zwischenzeit
8.10.18
Thüringens CDU-Chef
„Wir können nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt“
Doch, bitte macht das weiter. Umso schneller seid Ihr weg!

BB
Brauner Bumskopp
2018-10-08 09:50:06 UTC
Antworten
Permalink
Post by Brauner Baron
Post by Zwischenzeit
8.10.18
Thüringens CDU-Chef
„Wir können nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt“
Doch, bitte macht das weiter. Umso schneller seid Ihr weg!
Ich stell derweil den Schaumwein aus dem Frankenreich kalt.


B.B.
F. Werner
2018-10-08 09:37:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Zwischenzeit
Angela Merkel hatte den Auftrag die Überwachung Havemann's
selbst persönlich zu überwachen. Zeitweise wurden bis zu
200 Stasiagenten auf das Grundstück angesetzt und ausser
Hausarrest hatte Havemann seit 1976 mit einem gekappten
Telefonanschluss zu leben. Die Überwachung kostete
740 000 DDR Mark.
Du weißt aber schon, wie jung Frau Merkel damals war? Und dass sie
damals 214 km entfernt in Leipzig studierte?

FW
Zwischenzeit
2018-10-08 11:16:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Zwischenzeit
Angela Merkel hatte den Auftrag die Überwachung Havemann's
selbst persönlich zu überwachen. Zeitweise wurden bis zu
200 Stasiagenten auf das Grundstück angesetzt und ausser
Hausarrest hatte Havemann seit 1976 mit einem gekappten
Telefonanschluss zu leben. Die Überwachung kostete
740 000 DDR Mark.
Du weißt aber schon, wie jung Frau Merkel damals war? Und dass sie damals 214
km entfernt in Leipzig studierte?
Wo lebst denn du ...? Darfst du oder willst du nicht googeln?

Die Insassen der ehemalgen DDR durften nichts erfahren, es wurden
sogar Zeitschriften übers Windsurfen an der Grenze beschlagnahmt!

Und du bist zu faul zum goggeln? Du outest dich mit deine Dumm-
stellerei immer öfter zum Zeitdieb. Alleine schon zu behaupten
Benzin wäre in DE billiger als in AT ist grenzwertig und reif
für den PLONK, denn ich hasse Zweitdiebe, auch wenn es euer
sozialistisches A-Regime verbietet, HIER ist Hass noch erlaubt.

Es gibt ein *Foto* das sie bei der Bespitzelung von Havemann zeigt:

Ausgabe 40/2005
Merkel gegen Freigabe von *Foto* aus Stasi-Akte
http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/a-377389.html
https://de.metapedia.org/wiki/IM_Erika usf.

*Alle* wissen, dass in DE wieder Regimekritiker verfolgt werden.
Wer in Deutschland eine kritische oder eine andere politische
Meinung hat, der ist ein Nazi und wird verfolgt, der verliert
seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident etc. und der darf
nicht mehr in öffenliche Lokale von Fintnesscenter bis zu Hotel:

30. September 2018
Wie im Dritten Reich: Jörg Meuthen darf nicht ins Sportstudio!
https://www.journalistenwatch.com/2018/09/30/wie-dritten-reich-2
25. May 2018
Linke Aktivisten fordern: AfD-Anhängern soll Benutzung
öffentlicher Verkehrsmittel verboten werden
https://www.epochtimes.de

8.10.18 Thüringens CDU-Chef
„Wir können nicht jeden zum Nazi stempeln, der seine Meinung sagt“
[.....]
https://www.welt.de/politik/deutschland/article181791200/Mike-Mohring-Wir-koennen-nicht-jeden-zum-Nazi-stempeln-der-seine-Meinung-sagt.html

*plonkt* die Merkel-Stasis, sie sind linke Zeitdiebe.
F. Werner
2018-10-08 11:22:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Zwischenzeit
Post by F. Werner
Angela Merkel hatte den Auftrag die Überwachung Havemann's selbst
persönlich zu überwachen. Zeitweise wurden bis zu 200
Stasiagenten auf das Grundstück angesetzt und ausser Hausarrest
hatte Havemann seit 1976 mit einem gekappten Telefonanschluss zu
leben. Die Überwachung kostete 740 000 DDR Mark.
Du weißt aber schon, wie jung Frau Merkel damals war? Und dass sie
damals 214 km entfernt in Leipzig studierte?
Wo lebst denn du ...? Darfst du oder willst du nicht googeln?
Ich darf nicht. Der Heimleiter meint, das regt uns Patienten nur auf.
Post by Zwischenzeit
Die Insassen der ehemalgen DDR durften nichts erfahren, es wurden
sogar Zeitschriften übers Windsurfen an der Grenze beschlagnahmt!
Ja und? Die DDR ist Geschichte.
Post by Zwischenzeit
Und du bist zu faul zum goggeln? Du outest dich mit deine Dumm-
stellerei immer öfter zum Zeitdieb.
Also irgendeine Müllopedia ohne jegliche Quellen überzeugt mich nicht.
So eine Müllopedia kann ich jede Stunde selbst online bringen und
reinschreiben, was mir passt.
Post by Zwischenzeit
Alleine schon zu behaupten Benzin
wäre in DE billiger als in AT ist grenzwertig und reif für den PLONK,
denn ich hasse Zweitdiebe, auch wenn es euer sozialistisches A-Regime
verbietet, HIER ist Hass noch erlaubt.
Ja, es lebe der Hass. Er hat die Menschheit immer schon weit gebracht.
Wir haben viel zu wenig Hass in Deutschland.

Im Übrigen ist das eine andere Diskussion.

Im Übrigen habe ich nicht gesagt, dass der Sprit nur in Österreich
teurer ist. Gegen Faktenallergie soll ja Lesen helfen.
Post by Zwischenzeit
Ausgabe 40/2005 Merkel gegen Freigabe von *Foto* aus Stasi-Akte
http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/a-377389.html
Da steht "ein Passfoto". Passfotos habe ich von vielen Politikern schon
gesehen. Sie sagen nur aus, dass man mal ein Passfoto gemacht hat.
Post by Zwischenzeit
https://de.metapedia.org/wiki/IM_Erika usf.
Da fehlen die Quellen. Schade. Wäre eine tolle Story.
Post by Zwischenzeit
*Alle* wissen, dass in DE wieder Regimekritiker verfolgt werden. Wer
in Deutschland eine kritische oder eine andere politische Meinung
hat, der ist ein Nazi und wird verfolgt, der verliert seinen Posten
als Verfassungsschutzpräsident etc. und der darf nicht mehr in
Ich bin kein Merkel-Freund. Aber interessiert an dieser Geschichte.

Wenn überhaupt etwas dran ist.

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2018-10-09 06:38:06 UTC
Antworten
Permalink
am Montag, 08 Oktober 2018 13:22:39
Post by F. Werner
Post by Zwischenzeit
Es gibt ein *Foto* das sie bei der Bespitzelung von Havemann
Ausgabe 40/2005 Merkel gegen Freigabe von *Foto* aus Stasi-Akte
http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/a-377389.html
Da steht "ein Passfoto". Passfotos habe ich von vielen Politikern
schon gesehen. Sie sagen nur aus, dass man mal ein Passfoto gemacht
hat.
"Das Bild fand sich in einer Foto-Sammlung von Personen, die bei der
AnnÀherung an das Havemann-GrundstÌck in GrÌnheide bei Berlin erfasst
worden waren."

Tja, auch das Foto gab es. Ich hÀtte es mir gesichert, wenn ich mich
nicht auf "Das Internet vergisst nichts" verlassen hÀtte. Tja, auch das
Internet vergisst, kommt nur auf die LÀnge des Hebels an.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Loading...