Discussion:
Falsche Getränke bei WM: 70 000 Franken Strafe für Kroatien
(zu alt für eine Antwort)
Eddie Dingerich
2018-07-05 22:11:53 UTC
Permalink
Moskau (dpa). Wegen falscher Getränke auf dem Spielfeld muss der
kroatische Fußball-Verband bei der WM in Russland eine Geldstrafe von
70 000 Schweizer Franken zahlen. Die Disziplinarkommission des
Weltverbands FIFA bestrafte die Kroaten, weil Spieler „nicht
autorisierte Produkte“ vor der Verlängerung im Achtelfinale gegen
Dänemark auf dem Platz präsentiert hatten. Dies waren Getränke, die
nicht von offiziellen FIFA-Sponsoren kamen.



Wes Limo ich sauf, des Arsch ich küß.

Eddie
F. Werner
2018-07-06 05:28:30 UTC
Permalink
Post by Eddie Dingerich
autorisierte Produkte“ vor der Verlängerung im Achtelfinale gegen
Dänemark auf dem Platz präsentiert hatten. Dies waren Getränke, die
nicht von offiziellen FIFA-Sponsoren kamen.
Vielleicht schmeckt die viel beworbene Plörre einfach nicht. Wer hätte
auch erwartet, dass es bei einer WM um Fußball geht?

FW

Loading...