Discussion:
"Wolkenkratzer"
(zu alt für eine Antwort)
Bertel Lund Hansen
2020-01-11 14:43:24 UTC
Permalink
Ich habe eben das Wort "Wolkenkratzer" in einem Artikel über
Anglizismen gesehen. Es stammt natürlich vom englischen
"scyscraper". Aber hat Deutsch es wirklich vom Englischen
entlehnt?

Ich frage, weil es nicht einleuchtend ist, dass "scy" durch
"Wolken" übersetzt wird.

Auf Dänisch heisst es "skyskraber" - und "sky" bedeutet "Wolke.
Das ist einfach.

Hat Deutsch es vom Dänischen bekommen?
--
/Bertel - aus Dänemark
Thomas Schade
2020-01-11 14:58:11 UTC
Permalink
Post by Bertel Lund Hansen
Ich habe eben das Wort "Wolkenkratzer" in einem Artikel über
Anglizismen gesehen. Es stammt natürlich vom englischen
"scyscraper". Aber hat Deutsch es wirklich vom Englischen
entlehnt?
S/k/yscraper. ;)

Ursprung soll es der höchste Mast auf Segelschiffen gewesen sein.
Post by Bertel Lund Hansen
Ich frage, weil es nicht einleuchtend ist, dass "scy" durch
"Wolken" übersetzt wird.
Auf Dänisch heisst es "skyskraber" - und "sky" bedeutet "Wolke.
Das ist einfach.
Hat Deutsch es vom Dänischen bekommen?
Würde mich ein wenig wundern, aber das soll nicht viel heißen. Laut
Duden geht 'Wolkenkratzer' aber auf 'skyscraper' zurück:

https://www.duden.de/rechtschreibung/Wolkenkratzer


Ciao
Toscha
--
Ambition is a poor excuse for not having enough sense to be lazy.
[Milan Kundera]
René Marquardt
2020-01-11 14:58:25 UTC
Permalink
Post by Bertel Lund Hansen
Ich habe eben das Wort "Wolkenkratzer" in einem Artikel über
Anglizismen gesehen. Es stammt natürlich vom englischen
"scyscraper".
Eigentlich kommt es vom englischen "skyscraper".
Post by Bertel Lund Hansen
Aber hat Deutsch es wirklich vom Englischen entlehnt?
Auf Dänisch heisst es "skyskraber" - und "sky" bedeutet "Wolke.
Das ist einfach.
Hat Deutsch es vom Dänischen bekommen?
Da Daenemark nicht gerade als Hochburg oder Ursprungsort der Wolkenkratzer gilt,
sondern Amerika, wuerde ich deine These somit ablehnen.
Oliver Jennrich
2020-01-11 15:49:39 UTC
Permalink
Post by René Marquardt
Post by Bertel Lund Hansen
Ich habe eben das Wort "Wolkenkratzer" in einem Artikel über
Anglizismen gesehen. Es stammt natürlich vom englischen
"scyscraper".
Eigentlich kommt es vom englischen "skyscraper".
Post by Bertel Lund Hansen
Aber hat Deutsch es wirklich vom Englischen entlehnt?
Auf Dänisch heisst es "skyskraber" - und "sky" bedeutet "Wolke.
Das ist einfach.
Hat Deutsch es vom Dänischen bekommen?
Da Daenemark nicht gerade als Hochburg oder Ursprungsort der Wolkenkratzer gilt,
sondern Amerika, wuerde ich deine These somit ablehnen.
Es scheint sehr viel komplizierter zu sein.

'Skyscraper' im Englischen mit der Bedeutung 'besonders großer Mensch' bereits vor der
heutigen Bedeutung im frühen 19. Jhdt verwendet (auch für besonders hohe
Masten an Bord eines Schiffes).

Jedenfalls ist 'skyscraper' für 'Hochhaus' keine original Wortschöpfung
sondern es wurde ein bereits existierendes Wort das bereits im Sinne von
'erstaunlich hoch' verwendet wurde.

Das 'sky' im Englischen 'Himmel' und im Dänischen 'Wolke' bedeutet ist
natürlich kein Zufall - das Wort ist (ebenso wie auch to scrape)
alt-norwegischen Ursprungs und bedeutete dort schon 'Wolke'.

Im Deutschen verzeichnet der digitale Grimm neben dem Wolkenkratzer auch
den Himmelskratzer als Übersetzung von 'skyscraper'. Vielleicht hat ja
derjenige der den deutschen 'Wolkenkratzer' erfunden hat, gewußt was
'sky' ursprünglich bedeutete...
--
Space - The final frontier
Detlef Meißner
2020-01-11 15:03:13 UTC
Permalink
Post by Bertel Lund Hansen
Ich habe eben das Wort "Wolkenkratzer" in einem Artikel über
Anglizismen gesehen. Es stammt natürlich vom englischen
"scyscraper".
Skyscraper!
Post by Bertel Lund Hansen
Aber hat Deutsch es wirklich vom Englischen
entlehnt?
Ich frage, weil es nicht einleuchtend ist, dass "scy" durch
"sky"
Post by Bertel Lund Hansen
"Wolken" übersetzt wird.
Nicht alle Begriffe werden wörtlich übersetzt.

An den Wolken zu kratzen reicht völlig, aber die Amis übertreiben es ja
gern.

Niederländisch: wolkenkrabber‎

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Manfred Haertel
2020-01-12 04:35:52 UTC
Permalink
Post by Bertel Lund Hansen
Ich habe eben das Wort "Wolkenkratzer" in einem Artikel über
Anglizismen gesehen. Es stammt natürlich vom englischen
"scyscraper". Aber hat Deutsch es wirklich vom Englischen
entlehnt?
Ich frage, weil es nicht einleuchtend ist, dass "scy" durch
"Wolken" übersetzt wird.
Doch, da das englische "sky" eigentlich als "Wolkenhimmel" übersetzt
werden muss, da es für den "Gotteshimmel" mit "heaven" ein weiteres Wort
gibt.

In John Lennon's "Imagine" kommt ja auch die Zeile "above us only sky"
vor, die ohne das vorgenannte Wissen unverständlich ist und daher meist
mit "über uns nur Wolken" übersetzt wird.
--
Manfred Härtel, DB3HM mailto:***@rz-online.de
http://rz-home.de/mhaertel
Loading...