Discussion:
besachwalteter Mann
(zu alt für eine Antwort)
Dorothee Hermann
2019-10-20 10:04:42 UTC
Permalink
Hier las ich ein Wort, dass ich bislang nicht kannte:
"besachwalteter Mann".

Aus dem Artikel:
"Brutaler Schläger attackiert wahllos Passanten",
36-jähriger Österreicher", "der besachwaltete Mann griff bei zwei
U6-Stationen wahllos Passanten an ..."
https://www.krone.at/1813324

Ist es jemand, der "unter Aufsicht" steht?


Dorothee
Ralph Aichinger
2019-10-20 10:15:52 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Ist es jemand, der "unter Aufsicht" steht?
Ja, unter Aufsicht der Sachwalterschaft.

Früher hieß es "entmündigt".

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/290/Seite.2900000.html

Ich sehe gerade die Tretmühle hat sich um
einen Schritt weitergedreht, jetzt heißt es
"Erwachsenenschutzrecht", eigentlich ein recht
sinnvoller Begriff, da versteht man gleich worum
es geht.

/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
ausserirdische sind gesund
U***@web.de
2019-10-20 12:47:11 UTC
Permalink
Post by Ralph Aichinger
Post by Dorothee Hermann
Ist es jemand, der "unter Aufsicht" steht?
Ja, unter Aufsicht der Sachwalterschaft.
Früher hieß es "entmündigt".
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/290/Seite.2900000.html
Ich sehe gerade die Tretmühle hat sich um
einen Schritt weitergedreht, jetzt heißt es
"Erwachsenenschutzrecht", eigentlich ein recht
sinnvoller Begriff, da versteht man gleich worum
es geht.
Fehlt eigentlich nur noch die passende Adjektivform.

Gruß, ULF
U***@web.de
2019-10-20 12:40:09 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
"der besachwaltete Mann griff bei zwei
U6-Stationen wahllos Passanten an ..."
https://www.krone.at/1813324
Ist es jemand, der "unter Aufsicht" steht?
WIMRE eher unter einem Pendant der gesetzlichen Betreuung.

Gruß, ULF
Manfred Hoß
2019-10-20 15:04:53 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
"besachwalteter Mann".
"Brutaler Schläger attackiert wahllos Passanten",
36-jähriger Österreicher", "der besachwaltete Mann griff bei zwei
U6-Stationen wahllos Passanten an ..."
https://www.krone.at/1813324
Ist es jemand, der "unter Aufsicht" steht?
In Österreich schon. Dort heißt die Aufsichtsperson "Sachwalter".

"*Sachwalter Sachwalterin* der; -s, - bzw. die; -, -nen (Recht) *1.* A
-> Kurator A, '[auf Antrag] gerichtlich bestellte Person, die Rechtsge-
schäfte für psychisch Kranke erledigt': /Er hatte seine Tabletten nicht/
/genommen, rastete aus, weil die Mutter immer gegen den Sachwalter sprach,/
/den er aber mag./ (Krone 31. 8. 2013, 26)"
(Quelle: Ulrich Ammon, Hans Bickel, Alexandra N. Lenz, "Variantenwörterbuch
des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz, Deutschland,
Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol sowie Rumänien, Namibia
und Mennonitensiedlungen". - 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte
Auflage. - Berlin : de Gruyter, 2018)

Gruß
Manfred.
Werner Tann
2019-10-20 17:35:43 UTC
Permalink
Post by Manfred Hoß
Post by Dorothee Hermann
Ist es jemand, der "unter Aufsicht" steht?
In Österreich schon. Dort heißt die Aufsichtsperson "Sachwalter".
Jetzt wie gesagt nicht mehr.

| Am 1. Juli 2018 treten umfassende gesetzliche Änderungen bei der
| Sachwalterschaft in Kraft. Sachwalterinnen/Sachwalter heißen ab dann
| "gerichtliche Erwachsenenvertreterinnen"/"gerichtliche Erwachsenenvertreter".

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/194/Seite.1940288.html
Florian Ritter
2019-10-24 18:27:02 UTC
Permalink
Post by Werner Tann
| Am 1. Juli 2018 treten umfassende gesetzliche Änderungen bei der
| Sachwalterschaft in Kraft. Sachwalterinnen/Sachwalter heißen ab dann
| "gerichtliche Erwachsenenvertreterinnen"/"gerichtliche Erwachsenenvertreter".
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/194/Seite.1940288.html
Die offizielle Bezeichnung mag sich geändert haben, aber die von Dorothee
zitierte Quelle belegt, dass der früher verwendete Begriff sich noch hält.
Ich meine, es heißt nach wie vor Vormundschaftsgericht - FR
U***@web.de
2019-10-25 07:03:10 UTC
Permalink
Post by Werner Tann
Post by Werner Tann
| Am 1. Juli 2018 treten umfassende gesetzliche Änderungen bei der
| Sachwalterschaft in Kraft. Sachwalterinnen/Sachwalter heißen ab dann
| "gerichtliche Erwachsenenvertreterinnen"/"gerichtliche Erwachsenenvertreter".
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/194/Seite.1940288.html
Die offizielle Bezeichnung mag sich geändert haben, aber die von Dorothee
zitierte Quelle belegt, dass der früher verwendete Begriff sich noch hält.
Ich meine, es heißt nach wie vor Vormundschaftsgericht - FR
Du meinst sowohl für das nicht einschlägige D als auch für
AT falsch. https://de.wikipedia.org/wiki/Erwachsenenvertreter#Bestellung
Dorothee Hermann
2019-10-25 11:54:15 UTC
Permalink
Post by Werner Tann
Post by Werner Tann
| Am 1. Juli 2018 treten umfassende gesetzliche Änderungen bei der
| Sachwalterschaft in Kraft. Sachwalterinnen/Sachwalter heißen ab dann
| "gerichtliche Erwachsenenvertreterinnen"/"gerichtliche Erwachsenenvertreter".
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/194/Seite.1940288.html
Die offizielle Bezeichnung mag sich geändert haben, aber die von Dorothee
zitierte Quelle belegt, dass der früher verwendete Begriff sich noch hält.
Ich meine, es heißt nach wie vor Vormundschaftsgericht - FR
Eigentlich seit 2009 nicht mehr, denn (Zitat):
"Das Vormundschaftsgericht war bis 31.8.2009 zuständig für die
rechtliche Betreuung von Volljährigen, eine Unterbringung nach dem
jeweiligen Landesgesetz über die Unterbringung von psychisch Kranken
(PsychKG), für Vormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige und
für Adoptionsverfahren.
Zum 1.9.2009 wurde das Vormundschaftsgericht in Betreuungsgericht umbenannt"
Ende Zitat aus
https://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Vormundschaftsgericht

Dorothee
Florian Ritter
2019-10-26 19:09:43 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Ich meine, es heißt nach wie vor Vormundschaftsgericht.
"Das Vormundschaftsgericht war bis 31.8.2009 zuständig für die
rechtliche Betreuung von Volljährigen, eine Unterbringung nach dem
jeweiligen Landesgesetz über die Unterbringung von psychisch Kranken
(PsychKG), für Vormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige und
für Adoptionsverfahren.
Zum 1.9.2009 wurde das Vormundschaftsgericht in Betreuungsgericht umbenannt"
Ende Zitat aus
https://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Vormundschaftsgericht
Okeh, ick bin ja'n lernfähijet System, wa - FR

Loading...