Discussion:
der Schwupps
(zu alt für eine Antwort)
w***@wp.pl
2018-06-21 13:32:27 UTC
Permalink
Guten Tag,

welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?

Vor dem Servieren einen Schwupps Öl über den Salat geben und vermengen.

Danke im Voraus für Eure Antwort.
Gruß
Marcin
Frank Hucklenbroich
2018-06-21 13:41:01 UTC
Permalink
Post by w***@wp.pl
Guten Tag,
welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?
Eher letzteres. Also das, was aus der Flasche kommt, denn man sie kurz über
den Salat kippt.

Grüße,

Frank
Michael Pachta
2018-06-21 14:09:57 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by w***@wp.pl
Guten Tag,
welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?
Eher letzteres. Also das, was aus der Flasche kommt, denn man sie kurz über
den Salat kippt.
Aha. Ich, obwohl gelernter Rheinländer wie du (nur etwas weiter
rheinabwärts), habe IIRC "einen Schwupps" zumindest in Zusammenhang mit
Flüssigkeiten noch nie gehört. Eventuell war ein Schuss gemeint?
Frank Hucklenbroich
2018-06-21 14:14:22 UTC
Permalink
Post by Michael Pachta
Post by Frank Hucklenbroich
Post by w***@wp.pl
Guten Tag,
welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?
Eher letzteres. Also das, was aus der Flasche kommt, denn man sie kurz über
den Salat kippt.
Aha. Ich, obwohl gelernter Rheinländer wie du (nur etwas weiter
rheinabwärts), habe IIRC "einen Schwupps" zumindest in Zusammenhang mit
Flüssigkeiten noch nie gehört.
Ich höre da zwar auch eher selten, wusste aber ofort was gemeint ist.
Post by Michael Pachta
Eventuell war ein Schuss gemeint?
Bei dem "Schuss" würde ich an ein Getränk denken, dem man einen Schuss
hochprozentigen Alkohol hinzugibt. Für Salatöl scheint mit der Schuss eher
unpassend, da passt der "Schwups" irgendwie viel besser.

Grüße,

Frank
Jakob Achterndiek
2018-06-21 15:12:56 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Michael Pachta
Post by Frank Hucklenbroich
Post by w***@wp.pl
Guten Tag,
welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?
Eher letzteres. Also das, was aus der Flasche kommt, denn man sie kurz über
den Salat kippt.
Aha. Ich, obwohl gelernter Rheinländer wie du (nur etwas weiter
rheinabwärts), habe IIRC "einen Schwupps" zumindest in Zusammenhang mit
Flüssigkeiten noch nie gehört.
Ich höre da zwar auch eher selten, wusste aber ofort was gemeint ist.
Post by Michael Pachta
Eventuell war ein Schuss gemeint?
Bei dem "Schuss" würde ich an ein Getränk denken, dem man einen Schuss
hochprozentigen Alkohol hinzugibt. Für Salatöl scheint mit der Schuss eher
unpassend, da passt der "Schwups" irgendwie viel besser.
Da muß wohl mal einer von der Küste kommen, der das erklärt:
Du hältst eine vollständig gefüllte offene Flasche mit der
Öffnung nach oben in der Hand. Dann machst du aus dem Hand-
gelenk eine schnelle noch vorn (aus)kippende Bewegung, bremst
diese aber mit einem abrupten Ruck und bewegst (mit immer
noch demselben Ruck) die Flasche in die senkrechte Stellung
zurück. Was dabei aus dem Flaschenhals herausschwappt: das
ist der Schwupps.
Was hat das mit der Küste zu tun? Nun, ein Boot läuft zu
einem längeren Turn aus, die Flasche ist voll Rum. Und den
ersten Schwupps - immer nach Luv! - nach dem Auslaufen
bekommt traditionsgemäß Neptun. Der darf ruhig kräftig sein,
dieser Schwupps, das stimmt Neptun gnädig.
--
j/\a
Detlef Meißner
2018-06-21 14:04:57 UTC
Permalink
Post by w***@wp.pl
Guten Tag,
welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?
Vor dem Servieren einen Schwupps Öl über den Salat geben und vermengen.
Einmal ganz kurz die Ölflasche auskippen. Die Menge dürfte, je nach
Geschicklichkeit, bei einem Esslöffel und mehr liegen, wobei die genau
Menge keine Rolle spielt. Der gute Koch kennt die aus Erfahrung: "Och,
geben wir noch eine wenig dazu."

Detlef
Heinz Brückner
2018-06-21 15:37:49 UTC
Permalink
am Thu, 21 Jun 2018 16:04:57 +0200 schrieb Detlef Meißner
Post by Detlef Meißner
Post by w***@wp.pl
Guten Tag,
welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?
Vor dem Servieren einen Schwupps Öl über den Salat geben und vermengen.
Einmal ganz kurz die Ölflasche auskippen. Die Menge dürfte, je nach
Geschicklichkeit, bei einem Esslöffel und mehr liegen, wobei die genau
Menge keine Rolle spielt. Der gute Koch kennt die aus Erfahrung: "Och,
geben wir noch eine wenig dazu."
Und wie nennt man diese Zugabe? Den Nachschwupps? Second-Hand-Schwupps?
Detlef Meißner
2018-06-21 15:41:17 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
am Thu, 21 Jun 2018 16:04:57 +0200 schrieb Detlef Meißner
Post by Detlef Meißner
Post by w***@wp.pl
Guten Tag,
welche Menge ist es? Ist es ganz wenig oder ein ordentlicher Schluck?
Vor dem Servieren einen Schwupps Öl über den Salat geben und vermengen.
Einmal ganz kurz die Ölflasche auskippen. Die Menge dürfte, je nach
Geschicklichkeit, bei einem Esslöffel und mehr liegen, wobei die genau
Menge keine Rolle spielt. Der gute Koch kennt die aus Erfahrung: "Och,
geben wir noch eine wenig dazu."
Und wie nennt man diese Zugabe? Den Nachschwupps? Second-Hand-Schwupps?
Das ist so wie mit einem Bissen. Der kann mal groß und mal klein
ausfallen. Wenn der Bissen zu klein war, dann sagt man: "Nimm noch
einen Bissen!"

Detlef

Loading...