Discussion:
über einen Kamm scheren
Add Reply
Juergen Barsuhn
2018-05-26 17:11:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Woher stammt diese Redensart und was bedeutete sie in ihrem Ursprung?
Nach MUSE bedeutet die Redensart heute: in unangemessener Weise
unterschiedslos behandeln.

Gruß
Jürgen
Detlef Meißner
2018-05-26 17:36:13 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Juergen Barsuhn
Woher stammt diese Redensart und was bedeutete sie in ihrem Ursprung?
Nach MUSE bedeutet die Redensart heute: in unangemessener Weise
unterschiedslos behandeln.
https://www.geo.de/geolino/redewendungen/5869-rtkl-redewendung-alles-ueber-einen-kamm-scheren

Detlef
Martin Gerdes
2018-05-26 23:01:28 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Juergen Barsuhn
Woher stammt diese Redensart und was bedeutete sie in ihrem Ursprung?
Nach MUSE bedeutet die Redensart heute: in unangemessener Weise
unterschiedslos behandeln.
Kamm

Alles über einen Kamm scheren: alle(s) gleichmäßig, nach einem und
demselben Schema behandeln; seit dem 16. Jahrhundert bezeugt, so 1579 in
Johann Fischarts Satire ›Bienenkorb‹ (S. 248a): »welchen allen zugleich
über einen Kamm geschoren würd«. Die Redensart, die auch in anderen
Sprachen vorkommt (z.B. schwedisch ›skära alla öfver en kam‹), geht wohl
auf die Praxis der früheren Baderstuben zurück, wo der Bader für alle
Kunden denselben Kamm benutzte, und nicht davon aus, daß ein
Schafzüchter grobe und feine Wolle über denselben Kamm schert.
Obersächsisch ›etwas mit seinem Kamm

[Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten: Kamm. Lexikon der
sprichwörtlichen Redensarten, S. 3160

(vgl. Röhrich-LdspR Bd. 3, S. 799) (c) Verlag Herder
http://www.digitale-bibliothek.de/band42.htm ]

[Der Verweis stimmt nicht mehr, aber das zugehörige Programm schreibt
den historischen Netzverweis immer noch in die Zwischenablage.]
Bertel Lund Hansen
2018-05-27 05:06:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Juergen Barsuhn
Woher stammt diese Redensart und was bedeutete sie in ihrem Ursprung?
Nach MUSE bedeutet die Redensart heute: in unangemessener Weise
unterschiedslos behandeln.
Martin hat die Erklärung gegeben. Ich will nur hinzufügen, dass
wir diesen Ausdruck auch auf Dänisch benutzen.

Kennt man im Deutschen "få kam til sit hår" ("Kamm für sein Haar
bekommen")? Das bedeutet, das man heraus- oder überfordert ist.
--
/Bertel - aus Dänemark
Loading...