Discussion:
Spottmarkt
(zu alt für eine Antwort)
Quinn C
2017-08-07 21:46:02 UTC
Permalink
Raw Message
Als ich kürzlich (wohl nicht zufällig aus süddeutschem Munde)
vernahm, ein Land verscherbele Ölprodukte auf dem Spottmarkt,
kamen mir zuerst "Spottpreise" in den Sinn, bevor mir die Absicht
dämmerte.

Hieß es damals "Licht aus - Spott an!" oder war das nur unsere
Spottversion?

P.S. In dieser Nachricht geht es ganz gewiß nicht um Spocht.
--
gugelgans, f., alberne gans, schelte:
GRIMM, Deutsches Wörterbuch
Dorothee Hermann
2017-08-07 23:06:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Quinn C
Als ich kürzlich (wohl nicht zufällig aus süddeutschem Munde)
vernahm, ein Land verscherbele Ölprodukte auf dem Spottmarkt, kamen
mir zuerst "Spottpreise" in den Sinn, bevor mir die Absicht
dämmerte.
Sicher war die Rede von Spotmarkt.
Davon war in der letzten Zeit (hatte ich den Eindruck) vermehrt die
Rede (Strom/Elektroautos und dann Diesel/Öl ist mir noch im Sinn),
Geschäfte auf den Punkt (Spot), also in kürzester Zeit (gleicher Tag
oder folgender) abzuwickeln.


Dorothee
U***@web.de
2017-08-08 08:39:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Quinn C
Als ich kürzlich (wohl nicht zufällig aus süddeutschem
Zwar ßtolpert der Hamburger über einen ßpitzen
Sstein, aber...
Post by Quinn C
Munde)
vernahm, ein Land verscherbele Ölprodukte auf dem Spottmarkt,
Klang es denn "Schp-" oder doch eher "Sp-"?

Gruß, ULF
Quinn C
2017-08-08 17:39:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Quinn C
Als ich kürzlich (wohl nicht zufällig aus süddeutschem
Zwar ßtolpert der Hamburger über einen ßpitzen
Sstein, aber...
Post by Quinn C
Munde)
vernahm, ein Land verscherbele Ölprodukte auf dem Spottmarkt,
Klang es denn "Schp-" oder doch eher "Sp-"?
"Schp", darum geht es mir ja. Ich unterscheide daran Spott (Schp-)
von Spot (Sp-), aber das scheinen halt nicht alle genauso zu
handhaben.
--
...an explanatory principle - like "gravity" or "instinct" -
really explains nothing. It’s a sort of conventional agreement
between scientists to stop trying to explain things at a
certain point. -- Gregory Bateson
U***@web.de
2017-08-08 17:53:23 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Quinn C
Post by U***@web.de
Post by Quinn C
Als ich kürzlich (wohl nicht zufällig aus süddeutschem
Zwar ßtolpert der Hamburger über einen ßpitzen
Sstein, aber...
Post by Quinn C
Munde)
vernahm, ein Land verscherbele Ölprodukte auf dem Spottmarkt,
Klang es denn "Schp-" oder doch eher "Sp-"?
"Schp", darum geht es mir ja. Ich unterscheide daran Spott (Schp-)
von Spot (Sp-), aber das scheinen halt nicht alle genauso zu
handhaben.
In der Tat, 'Schbagetti' hört man auch nicht selten.

Gruß, ULF
Manfred Hoß
2017-08-08 18:37:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Quinn C
Post by U***@web.de
Post by Quinn C
Als ich kürzlich (wohl nicht zufällig aus süddeutschem
Zwar ßtolpert der Hamburger über einen ßpitzen
Sstein, aber...
Post by Quinn C
Munde)
vernahm, ein Land verscherbele Ölprodukte auf dem Spottmarkt,
Klang es denn "Schp-" oder doch eher "Sp-"?
"Schp", darum geht es mir ja. Ich unterscheide daran Spott (Schp-)
von Spot (Sp-), aber das scheinen halt nicht alle genauso zu
handhaben.
In der Tat, 'Schbagetti' hört man auch nicht selten.
Ich höre das praktisch ausschließlich.

Gruß
Manfred.
Roland Franzius
2017-08-09 06:43:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Manfred Hoß
Post by U***@web.de
In der Tat, 'Schbagetti' hört man auch nicht selten.
Ich höre das praktisch ausschließlich.
Das sind Gegenden, wo man selbscht in der Schule von Schäeikschpier
schpricht.

Wussts ich doch, dass es eine vergleichbar nebulöse deutsche Form von
'virtually exclusively' geben muss.
--
Roland Franzius
Helmut Richter
2017-08-08 18:46:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
In der Tat, 'Schbagetti' hört man auch nicht selten.
Seitdem ich eine aus dem italienischen Italien stammende, aber lange in
Südtirol gelebt habende Köchin ihre "Mineschtrone" habe anpreisen hören,
bin ich da tolerant.
--
Helmut Richter
U***@web.de
2017-08-09 08:21:42 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Helmut Richter
Seitdem ich eine aus dem italienischen Italien stammende, aber lange in
Südtirol gelebt habende Köchin ihre "Mineschtrone" habe anpreisen hören,
bin ich da tolerant.
Man müßte einmal erforschen, wie sich die
italienischen Mundarten dazu verhalten.

Im Norden hört man beispielsweise näherungsweise
"Sizilia", auf Sizielien dann "Sischilia".

Gruß, ULF
Sergio Gatti
2017-08-10 09:32:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Im Norden hört man beispielsweise näherungsweise
"Sizilia"
Ein gebürtiger Norditaliener fragt neugierig: Im Norden
Italiens? Wo denn? Südtirol gilt als Antwort nicht.
U***@web.de
2017-08-10 10:39:36 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Sergio Gatti
Post by U***@web.de
Im Norden hört man beispielsweise näherungsweise
"Sizilia"
Ein gebürtiger Norditaliener fragt neugierig: Im Norden
Italiens? Wo denn? Südtirol gilt als Antwort nicht.
Ist länger her, Malcesine/Verona.

Womöglich habe ich mir das auch nur eingebildet,
womöglich wird der Zischlaut zwar gesprochen,
aber eben schwächer hörbar.

Gruß, ULF
x***@gmail.com
2017-08-12 14:10:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Helmut Richter
Seitdem ich eine aus dem italienischen Italien stammende, aber lange in
Südtirol gelebt habende Köchin ihre "Mineschtrone" habe anpreisen hören,
bin ich da tolerant.
Man müßte einmal erforschen, wie sich die
italienischen Mundarten dazu verhalten.
Im Norden hört man beispielsweise näherungsweise
"Sizilia", auf Sizielien dann "Sischilia".
In einer filmischen Dokumentation kam ein ehem. DDR-
Außenhändler zu Wort, der auf Sizilien Schiffsdiesel
verkauft hatte. Er meinte, er wäre von den Eingeborenen
für einen der ihren gehalten worden, nachdem er sich
entschlossen hatte, das Italiänische mit sächsischem
Accent zu versehen - FR

x***@gmail.com
2017-08-12 14:04:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Quinn C
"Schp", darum geht es mir ja. Ich unterscheide daran Spott (Schp-)
von Spot (Sp-), aber das scheinen halt nicht alle genauso zu
handhaben.
In der Tat, 'Schbagetti' hört man auch nicht selten.
In Sachsen auch Makroni, Zikretten, Schoklate, Makrine - FR
Matthias Opatz
2017-08-08 22:54:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Quinn C
"Schp", darum geht es mir ja. Ich unterscheide daran Spott (Schp-)
von Spot (Sp-), aber das scheinen halt nicht alle genauso zu
handhaben.
Naja, die Aussprache eingebürgerter Wörter wird zumindest
umgeangssprachlich gern eingedeutscht. Ich höre oft Stil wie Stiel
oder Star (Stern) wie Star (Vogel). Und Rolling Schtohns.

Matthias
Stephen Hust
2017-08-09 06:37:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Opatz
Post by Quinn C
"Schp", darum geht es mir ja. Ich unterscheide daran Spott (Schp-)
von Spot (Sp-), aber das scheinen halt nicht alle genauso zu
handhaben.
Naja, die Aussprache eingebürgerter Wörter wird zumindest
umgeangssprachlich gern eingedeutscht. Ich höre oft Stil wie Stiel
oder Star (Stern) wie Star (Vogel). Und Rolling Schtohns.
Ich frage mich, ob man "Sport" ursprünglich ("vereinzelt bereits in den
50er jahren des 19. jahrh.") "ßport" ausgesprochen hat.

<http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GS36131#XGS36131>

<https://www.dwds.de/wb/Sport#et-1>
--
Steve

My e-mail address works as is.
Quinn C
2017-08-10 16:14:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Opatz
Post by Quinn C
"Schp", darum geht es mir ja. Ich unterscheide daran Spott (Schp-)
von Spot (Sp-), aber das scheinen halt nicht alle genauso zu
handhaben.
Naja, die Aussprache eingebürgerter Wörter wird zumindest
umgeangssprachlich gern eingedeutscht. Ich höre oft Stil wie Stiel
oder Star (Stern) wie Star (Vogel). Und Rolling Schtohns.
Bei den Spaghetti wollte ich spontan argumentieren, daß da eben
keine Verwechslungsmöglichkeit vorliegt, aber Stil und Star
spreche ich auch selber mit Sch. Also besagt der "Schpotmarkt"
letztlich nur, daß der Sprecher das nicht mehr als fremd einstuft.

An sich eine gute Sache. Es war ja auch nur (mangels Gewohnheit?)
momentan irreführend für mich, nicht so grausam wie Fehler, die
auf einer falschen Annahme über die Originalaussprache beruhen,
wie der Zahle-Paul (Päjpål).
--
das beten vermöge niemant dann die grawen gugler EBERLIN V.
GÜNZBURG
GRIMM, Deutsches Wörterbuch
Klaus Dahlwitz
2017-08-08 14:04:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Quinn C
Hieß es damals "Licht aus - Spott an!" oder war das nur unsere
Spottversion?
"Licht aus - Spot an" war doch ein Teil der Zeremonie Ilja Richter/Disco 7x.

Kl-"wir waren damals jung und unerfahren"-aus
--
Peking zu Hause an der Elbe
Ick heff mol en Hamborger Veermaster sehn
<https://de.wikipedia.org/wiki/Hamborger_Veermaster>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Peking_(Schiff)>
Quinn C
2017-08-08 17:40:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Klaus Dahlwitz
Post by Quinn C
Hieß es damals "Licht aus - Spott an!" oder war das nur unsere
Spottversion?
"Licht aus - Spot an" war doch ein Teil der Zeremonie Ilja Richter/Disco 7x.
Das meinte ich, ja.
--
The only BS around here is butternut squash, one of the dozens of
varieties of squash I grow. I hope you like squash.
-- Unbreakable Kimmy Schmidt, S01E10
Loading...