Discussion:
Gender-Kasperltheater auf die Spitze getrieben
(zu alt für eine Antwort)
Thomas Schade
2017-06-03 10:53:51 UTC
Permalink
Raw Message
Solch Gender-Kasperltheater braucht keine Land ...

|Analog zu dieser Idee sollen auch aus den „Anliegern“ in der StVO
|(Schilder 1020-12 und 1020-30) „Anliegende“ werden („Anliegende frei“)
|und aus den „Bewohnern“ „Bewohnende“ – hier geht es um das Schild
|1044-30, das Parkplätze für die Inhaber eines Parkausweises reserviert.
|Auf Schild 142 (Wildwechsel) geht es ins Optische: Der springende
|Hirsch soll sein markantes Geweih verlieren. „Gerade auch Hirschkühe
|verdienen die Rücksicht der Autofahrenden“, sagt Hopf-Gantenbrink.'

Ich warte nur noch auf den Tag, an dem aus 'Liebe Bürgerinnen und
Bürger' ein 'Liebe Bürgende' wird.


<http://www.tagesspiegel.de/berlin/verkehrsschilder-rot-rot-gruen-moechte-auch-strassen-gendergerecht-gestalten/19600040.html>


Ciao
Toscha
--
Der neue Faschismus wird nicht sagen, er sei der neuer Faschismus.
Er wird sagen: "Ich bin ja kein Nazi, aber ..."
Roland Franzius
2017-06-03 11:17:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Schade
Solch Gender-Kasperltheater braucht keine Land ...
|Analog zu dieser Idee sollen auch aus den „Anliegern“ in der StVO
|(Schilder 1020-12 und 1020-30) „Anliegende“ werden („Anliegende frei“)
|und aus den „Bewohnern“ „Bewohnende“ – hier geht es um das Schild
|1044-30, das Parkplätze für die Inhaber eines Parkausweises reserviert.
|Auf Schild 142 (Wildwechsel) geht es ins Optische: Der springende
|Hirsch soll sein markantes Geweih verlieren. „Gerade auch Hirschkühe
|verdienen die Rücksicht der Autofahrenden“, sagt Hopf-Gantenbrink.'
Ich warte nur noch auf den Tag, an dem aus 'Liebe Bürgerinnen und
Bürger' ein 'Liebe Bürgende' wird.
<http://www.tagesspiegel.de/berlin/verkehrsschilder-rot-rot-gruen-moechte-auch-strassen-gendergerecht-gestalten/19600040.html>
http://www.tagesspiegel.de/berlin/verkehrsschilder-rot-rot-gruen-moechte-auch-strassen-gendergerecht-gestalten/19600040.html


Aber der Name Gantenbrink sagt nichts? oder der Hinweis am Ende des
Artikels?

Den 1. April um gut zwei Monate wohl verschlafen zu habend wünscht frohe
Pfingsten

armes (geistig) etc.deutschsprachland.
--
Roland Franzius
Thomas Schade
2017-06-03 11:28:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Roland Franzius
Aber der Name Gantenbrink sagt nichts? oder der Hinweis am Ende des
Artikels?
Den 1. April um gut zwei Monate wohl verschlafen zu habend wünscht frohe
Pfingsten
Ooops ... (facepalm)


Ciao
Toscha
--
Capitalism: Unequal distribution of wealth.
Communism: Equal distribution of poverty.
Detlef Meißner
2017-06-03 11:30:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Roland Franzius
Post by Thomas Schade
Solch Gender-Kasperltheater braucht keine Land ...
|Analog zu dieser Idee sollen auch aus den „Anliegern“ in der StVO
|(Schilder 1020-12 und 1020-30) „Anliegende“ werden („Anliegende frei“)
|und aus den „Bewohnern“ „Bewohnende“ – hier geht es um das Schild
|1044-30, das Parkplätze für die Inhaber eines Parkausweises reserviert.
|Auf Schild 142 (Wildwechsel) geht es ins Optische: Der springende
|Hirsch soll sein markantes Geweih verlieren. „Gerade auch Hirschkühe
|verdienen die Rücksicht der Autofahrenden“, sagt Hopf-Gantenbrink.'
Den 1. April um gut zwei Monate wohl verschlafen zu habend wünscht frohe
Pfingsten
Wenn's denn nur ein Scherz wäre!

Detlef
Detlef Meißner
2017-06-03 11:29:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Schade
Solch Gender-Kasperltheater braucht keine Land ...
|Analog zu dieser Idee sollen auch aus den „Anliegern“ in der StVO
|(Schilder 1020-12 und 1020-30) „Anliegende“ werden („Anliegende frei“)
|und aus den „Bewohnern“ „Bewohnende“
Ja, und dann ganz schnell mal mit einem Pinsel ein i eingefügt,
Post by Thomas Schade
– hier geht es um das Schild
|1044-30, das Parkplätze für die Inhaber eines Parkausweises reserviert.
|Auf Schild 142 (Wildwechsel) geht es ins Optische: Der springende
|Hirsch soll sein markantes Geweih verlieren. „Gerade auch Hirschkühe
|verdienen die Rücksicht der Autofahrenden“, sagt Hopf-Gantenbrink.'
Eben, es geht ums Optische. Und ein Tier mit Geweih ist eben optisch was
anderes als das entsprechende Bild ohne Geweih.
Post by Thomas Schade
Ich warte nur noch auf den Tag, an dem aus 'Liebe Bürgerinnen und
Bürger' ein 'Liebe Bürgende' wird.
Die Frau hat offensichtlich sonst nichts zu tun.
Ein Besuch bei einem Spezialisten erscheint mir angeraten.

Hoffentlich kuschen nicht alle Männer, nur weil diese tollen Ideen von
einer Frau kommt. Sie könnten ja als frauenfeindlich bezeichnet werden.

Neue Männer braucht das Land (Berlin)!

Detlef
Enzo Pontiere
2017-06-03 12:24:14 UTC
Permalink
Raw Message
am Sat, 3 Jun 2017 13:29:07 +0200 schrieb Detlef Meißner
Post by Detlef Meißner
Eben, es geht ums Optische. Und ein Tier mit Geweih ist eben optisch was
anderes als das entsprechende Bild ohne Geweih.
Ach was. Man hat sich ja auch schon daran gewöhnt, dass Hornvieh keine
Hörner mehr hat. Der Jäger als Heger und Pfleger hat halt dem Junghirschen
den Kopfschmuck schon im Ansatz ausgebrannt.

EPo
--
Wozu eigentlich denken?
Stoffwechsel ist Wunder genug.
Detlef Meißner
2017-06-03 12:30:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Enzo Pontiere
am Sat, 3 Jun 2017 13:29:07 +0200 schrieb Detlef Meißner
Post by Detlef Meißner
Eben, es geht ums Optische. Und ein Tier mit Geweih ist eben optisch was
anderes als das entsprechende Bild ohne Geweih.
Ach was. Man hat sich ja auch schon daran gewöhnt, dass Hornvieh keine
Hörner mehr hat. Der Jäger als Heger und Pfleger hat halt dem Junghirschen
den Kopfschmuck schon im Ansatz ausgebrannt.
Aber ein Hirsch ohne Geweih sieht aus wie ...

Detlef
Detlef Meißner
2017-06-03 12:43:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Enzo Pontiere
am Sat, 3 Jun 2017 13:29:07 +0200 schrieb Detlef Meißner
Post by Detlef Meißner
Eben, es geht ums Optische. Und ein Tier mit Geweih ist eben optisch was
anderes als das entsprechende Bild ohne Geweih.
Ach was. Man hat sich ja auch schon daran gewöhnt, dass Hornvieh keine
Hörner mehr hat. Der Jäger als Heger und Pfleger hat halt dem Junghirschen
den Kopfschmuck schon im Ansatz ausgebrannt.
Du meinst, er wurde bereits früh entmannt?

Aber es geht ja eher ums deutlich erkennbare Symbol, nicht um ein
realistisches Abbild (Wildtiere):
Loading Image...

Außerdem müssten dann ja viele andere europäische Länder mitziehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Vergleich_europ%C3%A4ischer_Verkehrszeichen

Ich hätte da aber einen anderen Vorschlag zu machen:

"Achtung, Rindviecher kreuzen!"
Loading Image...

Aber dann bitte mit Euter!
Das wäre dann eine ausgleichende Gerechtigkeit.

Detlef
Helmut Richter
2017-06-03 13:08:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
"Achtung, Rindviecher kreuzen!"
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3c/Zeichen_140-10.svg/60px-Zeichen_140-10.svg.png
Völlig OT: Welche Viecher gibts eigentlich weltweit auf solchen
dreieckigen Verkehrsschildern (oder auf gelben quadratischen auf der
Spitze stehenden)? Und welche davon sind durch behördlichen Erlass
offiziell?

In De: Rindviecher ("Viehtrieb, Tiere"), Hirschen ("Wildwechsel"),
inoffiziell öfters Kröten

Sonst gesehen: Schafe (Fr), Kamele (Tn, Dz), Kängurus (Au) und sicher
einige andere, an die ich mich nicht erinnere.
--
Helmut Richter
Detlef Meißner
2017-06-03 13:09:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Helmut Richter
Post by Detlef Meißner
"Achtung, Rindviecher kreuzen!"
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3c/Zeichen_140-10.svg/60px-Zeichen_140-10.svg.png
Völlig OT: Welche Viecher gibts eigentlich weltweit auf solchen
dreieckigen Verkehrsschildern (oder auf gelben quadratischen auf der
Spitze stehenden)? Und welche davon sind durch behördlichen Erlass
offiziell?
In De: Rindviecher ("Viehtrieb, Tiere"), Hirschen ("Wildwechsel"),
inoffiziell öfters Kröten
Sonst gesehen: Schafe (Fr), Kamele (Tn, Dz), Kängurus (Au) und sicher
einige andere, an die ich mich nicht erinnere.
Warum schaust du nicht auch auf den anderen Link?

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 12:36:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Helmut Richter
Post by Detlef Meißner
"Achtung, Rindviecher kreuzen!"
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3c/Zeichen_140-10.svg/60px-Zeichen_140-10.svg.png
Völlig OT: Welche Viecher gibts eigentlich weltweit auf solchen
dreieckigen Verkehrsschildern (oder auf gelben quadratischen auf der
Spitze stehenden)? Und welche davon sind durch behördlichen Erlass
offiziell?
In De: Rindviecher ("Viehtrieb, Tiere"), Hirschen ("Wildwechsel"),
inoffiziell öfters Kröten
Sonst gesehen: Schafe (Fr), Kamele (Tn, Dz), Kängurus (Au) und sicher
einige andere, an die ich mich nicht erinnere.
Menschen. Das heißt dann "Füßgängerübergang" oder so ähnlich.
--
http://www.hkraus.eu/
Enzo Pontiere
2017-06-04 11:18:04 UTC
Permalink
Raw Message
am Sat, 3 Jun 2017 14:43:14 +0200 schrieb Detlef Meißner
Post by Detlef Meißner
Post by Enzo Pontiere
Post by Detlef Meißner
Eben, es geht ums Optische. Und ein Tier mit Geweih ist eben optisch was
anderes als das entsprechende Bild ohne Geweih.
Ach was. Man hat sich ja auch schon daran gewöhnt, dass Hornvieh keine
Hörner mehr hat. Der Jäger als Heger und Pfleger hat halt dem Junghirschen
den Kopfschmuck schon im Ansatz ausgebrannt.
Du meinst, er wurde bereits früh entmannt?
"Er": Der Jäger oder der Hirsch? Und letzterer rammelt mit dem Kopfschmuck?
Detlef Meißner
2017-06-04 11:26:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Enzo Pontiere
am Sat, 3 Jun 2017 14:43:14 +0200 schrieb Detlef Meißner
Post by Detlef Meißner
Post by Enzo Pontiere
Post by Detlef Meißner
Eben, es geht ums Optische. Und ein Tier mit Geweih ist eben optisch was
anderes als das entsprechende Bild ohne Geweih.
Ach was. Man hat sich ja auch schon daran gewöhnt, dass Hornvieh keine
Hörner mehr hat. Der Jäger als Heger und Pfleger hat halt dem Junghirschen
den Kopfschmuck schon im Ansatz ausgebrannt.
Du meinst, er wurde bereits früh entmannt?
"Er": Der Jäger oder der Hirsch?
Der Hirsch.
Post by Enzo Pontiere
Und letzterer rammelt mit dem Kopfschmuck?
Du solltest "Entmannung" nicht so einseitig sehen, oder möchtest du auf
deine Klöten reduziert werden?

BTW: Die Bedeutung von "rammeln" ist vielseitiger als du vermutest.

Und was sind Hirsche ohne Geweih? Rammeln die dann trotzdem mit ihren
Köpfen zusammen.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 12:41:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Klöten
Das kam doch aber jetzt nicht wirklich von dir?
Post by Detlef Meißner
Und was sind Hirsche ohne Geweih?
Entweder ganz junge oder solche in der Phase nach der Paarungszeit.
Post by Detlef Meißner
Rammeln die dann trotzdem mit ihren
Köpfen zusammen.
Ist das dein Problem?
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-04 12:57:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Klöten
Das kam doch aber jetzt nicht wirklich von dir?
Aber sicher doch.
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Und was sind Hirsche ohne Geweih?
Entweder ganz junge oder solche in der Phase nach der Paarungszeit.
Post by Detlef Meißner
Rammeln die dann trotzdem mit ihren
Köpfen zusammen.
Ist das dein Problem?
Als Mensch, der sich für Flora und Fauna interessiert, schon.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 13:08:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Klöten
Das kam doch aber jetzt nicht wirklich von dir?
Aber sicher doch.
Macht's nur so weiter. Aber ein bisschen von dir enttäuscht sein darf
ich schon?
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Und was sind Hirsche ohne Geweih?
Entweder ganz junge oder solche in der Phase nach der Paarungszeit.
Post by Detlef Meißner
Rammeln die dann trotzdem mit ihren
Köpfen zusammen.
Ist das dein Problem?
Als Mensch, der sich für Flora und Fauna interessiert, schon.
Warum? Hauptsache, du stehst nicht dazwischen, oder?
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-04 13:14:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Klöten
Das kam doch aber jetzt nicht wirklich von dir?
Aber sicher doch.
Macht's nur so weiter. Aber ein bisschen von dir enttäuscht sein darf
ich schon?
Das tut mir jetzt aber wirklich leid.
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Und was sind Hirsche ohne Geweih?
Entweder ganz junge oder solche in der Phase nach der Paarungszeit.
Post by Detlef Meißner
Rammeln die dann trotzdem mit ihren
Köpfen zusammen.
Ist das dein Problem?
Als Mensch, der sich für Flora und Fauna interessiert, schon.
Warum?
Die Frage, warum mich was interessiert, ist schwer zu beantworten.
Post by Hartmut Kraus
Hauptsache, du stehst nicht dazwischen, oder?
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Horn pusten: Klimakatastrophe, steigender Meeresspiegel,
Umweltverschmutzung ... interessiert mich alles nicht, wenn ich davon
nicht betroffen bin.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 13:26:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Klöten
Das kam doch aber jetzt nicht wirklich von dir?
Aber sicher doch.
Macht's nur so weiter. Aber ein bisschen von dir enttäuscht sein darf
ich schon?
Das tut mir jetzt aber wirklich leid.
Aber nicht weh, nur mir. ;)
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Und was sind Hirsche ohne Geweih?
Entweder ganz junge oder solche in der Phase nach der Paarungszeit.
Post by Detlef Meißner
Rammeln die dann trotzdem mit ihren
Köpfen zusammen.
Ist das dein Problem?
Als Mensch, der sich für Flora und Fauna interessiert, schon.
Warum?
Die Frage, warum mich was interessiert, ist schwer zu beantworten.
Ich wollte eigentlich wissen, warum das dein Problem ist, nicht, warum
es dich interessiert.
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Hauptsache, du stehst nicht dazwischen, oder?
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Horn pusten: Klimakatastrophe, steigender Meeresspiegel,
Umweltverschmutzung ... interessiert mich alles nicht, wenn ich davon
nicht betroffen bin.
Womit du meine obige Frage beantwortet hättest, wenn auch nur indirekt.

Kommt nämlich immer ganz drauf an, wovon man betroffen ist.

Z.B. einem in der Wüste Verdurstenden dürfte nämlich der Anstieg des
Meeresspiegels eher höchstens am Rande interessieren.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-04 14:14:59 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Z.B. einem in der Wüste Verdurstenden dürfte nämlich der Anstieg des
Meeresspiegels eher höchstens am Rande interessieren.
Richtig. Aber Interesse sollte nicht auf den aktuellen Zustand
beschränkt sein.
Leider gibt es zu viele Menschen, die sich nur für das interessieren,
was sie gerade angeht. Deshalb ist es auch so schwer, Schüler für etwas
zu motivieren.
Früher war's einfacher: Der Dorflehrer brachte Themen, die die Schüler
was angingen: Schweine, Kühe, Enten, Obst, Getreide, Holz, Wasser ...
Das spiegelte sich dann auch in den Schulbüchern wider.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 16:25:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Z.B. einem in der Wüste Verdurstenden dürfte nämlich der Anstieg des
Meeresspiegels eher höchstens am Rande interessieren.
Richtig. Aber Interesse sollte nicht auf den aktuellen Zustand
beschränkt sein.
Stimmt. Du kannst auch in der Wüste warme Kamelseiche saufen - nur nie
dein Interesse an frischem Quellwasser außer Acht lassen.
Post by Detlef Meißner
Leider gibt es zu viele Menschen, die sich nur für das interessieren,
was sie gerade angeht. Deshalb ist es auch so schwer, Schüler für etwas
zu motivieren.
Stimmt, eigentlich sollte sich schon aus der Schulpflicht und dem
Stundenplan ergeben, was sie gerade angeht.

Detlef, du machst mir echt Sorgen. Was geht dich denn im Moment
eigentlich was an, und was nicht?
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-04 16:35:33 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Z.B. einem in der Wüste Verdurstenden dürfte nämlich der Anstieg des
Meeresspiegels eher höchstens am Rande interessieren.
Richtig. Aber Interesse sollte nicht auf den aktuellen Zustand
beschränkt sein.
Stimmt. Du kannst auch in der Wüste warme Kamelseiche saufen - nur nie
dein Interesse an frischem Quellwasser außer Acht lassen.
Solange noch Kamele da sind, besteht Hoffnung auf frisches Quellwasser.
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Leider gibt es zu viele Menschen, die sich nur für das interessieren,
was sie gerade angeht. Deshalb ist es auch so schwer, Schüler für etwas
zu motivieren.
Stimmt, eigentlich sollte sich schon aus der Schulpflicht und dem
Stundenplan ergeben, was sie gerade angeht.
Detlef, du machst mir echt Sorgen. Was geht dich denn im Moment
eigentlich was an, und was nicht?
Dafür hast du bestimmt kein Interesse.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 16:59:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Z.B. einem in der Wüste Verdurstenden dürfte nämlich der Anstieg des
Meeresspiegels eher höchstens am Rande interessieren.
Richtig. Aber Interesse sollte nicht auf den aktuellen Zustand
beschränkt sein.
Stimmt. Du kannst auch in der Wüste warme Kamelseiche saufen - nur nie
dein Interesse an frischem Quellwasser außer Acht lassen.
Solange noch Kamele da sind, besteht Hoffnung auf frisches Quellwasser.
Pech nur, wenn die Oase in Sichtweite nur eine Fata Morgana ist.
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Leider gibt es zu viele Menschen, die sich nur für das interessieren,
was sie gerade angeht. Deshalb ist es auch so schwer, Schüler für etwas
zu motivieren.
Stimmt, eigentlich sollte sich schon aus der Schulpflicht und dem
Stundenplan ergeben, was sie gerade angeht.
Detlef, du machst mir echt Sorgen. Was geht dich denn im Moment
eigentlich was an, und was nicht?
Dafür hast du bestimmt kein Interesse.
Interesse vielleicht - aber was geht's mich eigentlich an?
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-04 17:05:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Z.B. einem in der Wüste Verdurstenden dürfte nämlich der Anstieg des
Meeresspiegels eher höchstens am Rande interessieren.
Richtig. Aber Interesse sollte nicht auf den aktuellen Zustand
beschränkt sein.
Stimmt. Du kannst auch in der Wüste warme Kamelseiche saufen - nur nie
dein Interesse an frischem Quellwasser außer Acht lassen.
Solange noch Kamele da sind, besteht Hoffnung auf frisches Quellwasser.
Pech nur, wenn die Oase in Sichtweite nur eine Fata Morgana ist.
Wie gut, wenn man schon mal vorher Interesse für das Thema aufgebracht hat.
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Leider gibt es zu viele Menschen, die sich nur für das interessieren,
was sie gerade angeht. Deshalb ist es auch so schwer, Schüler für etwas
zu motivieren.
Stimmt, eigentlich sollte sich schon aus der Schulpflicht und dem
Stundenplan ergeben, was sie gerade angeht.
Detlef, du machst mir echt Sorgen. Was geht dich denn im Moment
eigentlich was an, und was nicht?
Dafür hast du bestimmt kein Interesse.
Interesse vielleicht - aber was geht's mich eigentlich an?
Das ist ja die große Frage: Was geht einen was an und was nicht?

Geht mich der Anschlag in London was an?

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 17:27:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Z.B. einem in der Wüste Verdurstenden dürfte nämlich der Anstieg des
Meeresspiegels eher höchstens am Rande interessieren.
Richtig. Aber Interesse sollte nicht auf den aktuellen Zustand
beschränkt sein.
Stimmt. Du kannst auch in der Wüste warme Kamelseiche saufen - nur nie
dein Interesse an frischem Quellwasser außer Acht lassen.
Solange noch Kamele da sind, besteht Hoffnung auf frisches Quellwasser.
Pech nur, wenn die Oase in Sichtweite nur eine Fata Morgana ist.
Wie gut, wenn man schon mal vorher Interesse für das Thema aufgebracht hat.
Schon gut. Wer in der Wüste verdurstet, ist immer selber schuld.
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Leider gibt es zu viele Menschen, die sich nur für das interessieren,
was sie gerade angeht. Deshalb ist es auch so schwer, Schüler für etwas
zu motivieren.
Stimmt, eigentlich sollte sich schon aus der Schulpflicht und dem
Stundenplan ergeben, was sie gerade angeht.
Detlef, du machst mir echt Sorgen. Was geht dich denn im Moment
eigentlich was an, und was nicht?
Dafür hast du bestimmt kein Interesse.
Interesse vielleicht - aber was geht's mich eigentlich an?
Das ist ja die große Frage: Was geht einen was an und was nicht?
Geht mich der Anschlag in London was an?
Was interessiert mich das?
--
http://www.hkraus.eu/
Ralf Joerres
2017-06-04 15:31:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Vom Inhalt mal abgesehen: Wenn man in ein Horn pustet, passiert nicht
allzu viel. Ich kenn das als 'in dasselbe Horn stoßen' oder 'tuten',
rendensarten-index meint auch 'blasen' (Blechbläser); ach so, 'tröten'
fänd ich auch noch passabel - ich meine, wenn wir hier schon in'ner
Sprachgruppe sind...; oder man liest es als scherzhaft-kreative
Neuverwendung für 'pusten': Jungs, das ist hier nicht als liebliches
Gesäusel eines Zephyrhauchs gedacht, sondern als Sturm auf hoher See,
also pustet in alle Rohre, dass eurem Vordermann das Toupet wegfliegt!
Oder so.

Ralf Joerres
Detlef Meißner
2017-06-04 15:38:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ralf Joerres
Post by Detlef Meißner
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Vom Inhalt mal abgesehen: Wenn man in ein Horn pustet, passiert nicht
allzu viel.
Eben.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 16:30:46 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ralf Joerres
Post by Detlef Meißner
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Vom Inhalt mal abgesehen: Wenn man in ein Horn pustet, passiert nicht
allzu viel.
Eben.
Dein Hintersinn ist wieder mal unübertroffen. Leider der einzige Sinn,
den ich in deinen letzten Beiträgen zu erkennen vermag, aber vielleicht
kommt mir heute noch die große Erleuchtung.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-04 16:36:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Ralf Joerres
Post by Detlef Meißner
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Vom Inhalt mal abgesehen: Wenn man in ein Horn pustet, passiert nicht
allzu viel.
Eben.
Dein Hintersinn ist wieder mal unübertroffen. Leider der einzige Sinn,
den ich in deinen letzten Beiträgen zu erkennen vermag, aber vielleicht
kommt mir heute noch die große Erleuchtung.
Daran habe ich großes Interesse, auch wenn's mich nicht direkt was angeht.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-04 17:35:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Ralf Joerres
Post by Detlef Meißner
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Vom Inhalt mal abgesehen: Wenn man in ein Horn pustet, passiert nicht
allzu viel.
Eben.
Dein Hintersinn ist wieder mal unübertroffen. Leider der einzige Sinn,
den ich in deinen letzten Beiträgen zu erkennen vermag, aber vielleicht
kommt mir heute noch die große Erleuchtung.
Daran habe ich großes Interesse, auch wenn's mich nicht direkt was angeht.
Danke - muss ich jetzt meinen Nachbarn erklären, worüber ich lachen musste?

(Die Innenwände sind nämlich wie gesagt so, dass ich höre, wenn die
Klopapier abreißen.) ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 18:02:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Ralf Joerres
Post by Detlef Meißner
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Vom Inhalt mal abgesehen: Wenn man in ein Horn pustet, passiert nicht
allzu viel.
Eben.
Dein Hintersinn ist wieder mal unübertroffen. Leider der einzige Sinn,
den ich in deinen letzten Beiträgen zu erkennen vermag, aber vielleicht
kommt mir heute noch die große Erleuchtung.
Daran habe ich großes Interesse, auch wenn's mich nicht direkt was angeht.
Nun gut, vielleicht könntest du mir ja noch auf dem Weg zur Erkenntnis
ein Stückchen weiterhelfen - also sagen wir mal heimleuchten, oder wie
sagt man da ...
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 19:35:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Dein Hintersinn ist wieder mal unübertroffen. Leider der einzige Sinn,
den ich in deinen letzten Beiträgen zu erkennen vermag, aber vielleicht
kommt mir heute noch die große Erleuchtung.
Daran habe ich großes Interesse, auch wenn's mich nicht direkt was angeht.
Tja, es will mir leider nicht gelingen - aber danke für die
Formulierungshilfe für meinen nächsten virtuellen Stalkingversuch. Also
wenn sie wirklich die auf den Bildern ist - hm, mir lag ja schon wieder
die Frage auf der Zunge, ob sie sich bei ihrem Geburtsdatum vertippt
hat. ;) Aber Vorsicht: Schon wieder 'ne Blondine - zumindest sieht's
täuschend echt aus ...

--------------

Hallo,

hm, wenn Sie in jeder Beziehung unabhängig sind - warum wäre dann schon
ein Unzug nicht möglich? Das geht mich zwar erst mal nichts an, aber von
Interesse wäre es schon einmal. ;)

Ich für Sie wohl schon rein vom Alter her gesehen leider kaum - oder
nach den Informationen, die mein Profil so hergibt, vielleicht doch ...

Bei Nichtgefallen garantiert Gefühle zurück. ;) Also ein kurzes Feedback
würde ich mir schon wünschen. Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Kraus

-----------
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 16:28:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ralf Joerres
Post by Detlef Meißner
Wenn ich so dächte, dann könnte ich auch mit anderen Personen ins selbe
Vom Inhalt mal abgesehen: Wenn man in ein Horn pustet, passiert nicht
allzu viel.
Was du nicht sagst. Ich hoffe, du beherrscht die Technik, einem Horn
auch Töne zu entlocken, oder kannst sie wenigstens andeutungweise
beschreiben? ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Loading...