Discussion:
Menschlichkeit
(zu alt für eine Antwort)
Frank Hucklenbroich
2017-09-06 07:27:07 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

gerade bin ich über eine merkwürdige Übersetzung(?) gestolpert. Auf einer
Seite, auf der man Daten eingeben soll, wird man aufgefordert, ein
"Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man kein Roboter
ist. Auf dem Button, auf dem normalerweise "Absenden" steht, steht hier:
"Menschlichkeit bestätigen".
Das hat bei mir dann etwas gedauert, bis mir klar wurde, was damit gemeint
ist: Man ist kein Roboter, sondern ein Mensch.

Ist das eine verunglückte Übersetzung (aber wie hiee es dann auf
Englisch?), oder kann man "Menschlichkeit" tatsächlich in so einem
Zusammenhang benutzen? Ich kenne das Wort eigentlich nur im Sinne von
"Empathie", aber nicht im hier benutzten Sinne.

Grüße,

Frank
Jakob Achterndiek
2017-09-06 12:44:57 UTC
Permalink
Raw Message
[..], oder kann man "Menschlichkeit" tatsächlich in so einem
Zusammenhang benutzen?
Übersetzungsprogramme können das.
--
j/\a
U***@web.de
2017-09-06 13:09:10 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Frank Hucklenbroich
gerade bin ich über eine merkwürdige Übersetzung(?) gestolpert. Auf einer
Seite, auf der man Daten eingeben soll, wird man aufgefordert, ein
"Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man kein Roboter
"Menschlichkeit bestätigen".
Ohne schwerste Fußnagelschäden funktioniert:

[ ] Ich bin kein Roboter.

Gruß, ULF
Klaus Dahlwitz
2017-09-06 14:19:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
oder kann man "Menschlichkeit" tatsächlich in so einem
Zusammenhang benutzen?
Ungewöhnlich, aber man kann IMO.

Klaus
--
3.9. - Babyfant bei Hagenbeck:
<http://www.hagenbeck.de/nc/tierpark/aktuell/news/news/ein-sonntagskind-mit-ruessel.html>
Helmut Richter
2017-09-06 14:32:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
Ist das eine verunglückte Übersetzung (aber wie hiee es dann auf
Englisch?), oder kann man "Menschlichkeit" tatsächlich in so einem
Zusammenhang benutzen? Ich kenne das Wort eigentlich nur im Sinne von
"Empathie", aber nicht im hier benutzten Sinne.
Auch irren ist menschlich.

Und was ist eigentlich ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit?
--
Helmut Richter
gregor herrmann
2017-10-01 02:11:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Helmut Richter
Und was ist eigentlich ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit?
Ein Uebersetzungsfehler. Oder ein Euphemismus.

gregor
--
.''`. https://info.comodo.priv.at/ - Debian Developer https://www.debian.org
: :' : OpenPGP fingerprint D1E1 316E 93A7 60A8 104D 85FA BB3A 6801 8649 AA06
`. `' Member of VIBE!AT & SPI, fellow of the Free Software Foundation Europe
`- NP: Andrew Lloyd Webber & Tim Rice
U***@web.de
2017-10-01 10:45:01 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by gregor herrmann
Post by Helmut Richter
Und was ist eigentlich ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit?
Ein Uebersetzungsfehler. Oder ein Euphemismus.
Bitte begründen. Die Verbrechen sind meist
grausig, aber nicht so grausig, daß
die Menschheit als solche bedroht
(gewesen) wäre.

Gruß, ULF
gregor herrmann
2017-10-08 00:05:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by gregor herrmann
Post by Helmut Richter
Und was ist eigentlich ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit?
Ein Uebersetzungsfehler. Oder ein Euphemismus.
Bitte begründen. Die Verbrechen sind meist
grausig, aber nicht so grausig, daß
die Menschheit als solche bedroht
(gewesen) wäre.
Ich verweise auf Hannah Arendt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Verbrechen_gegen_die_Menschlichkeit#Zur_Terminologie:_.E2.80.9EVerbrechen_gegen_die_Menschlichkeit.E2.80.9C_oder_.E2.80.9E.E2.80.A6_gegen_die_Menschheit.E2.80.9C.3F


gregor
--
.''`. https://info.comodo.priv.at/ - Debian Developer https://www.debian.org
: :' : OpenPGP fingerprint D1E1 316E 93A7 60A8 104D 85FA BB3A 6801 8649 AA06
`. `' Member of VIBE!AT & SPI, fellow of the Free Software Foundation Europe
`- NP: Flying Pickets: Only You
Jakob Achterndiek
2017-10-08 12:21:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by gregor herrmann
Post by gregor herrmann
Post by Helmut Richter
Und was ist eigentlich ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit?
Ein Uebersetzungsfehler. Oder ein Euphemismus.
[..]
https://de.wikipedia.org/wiki/Verbrechen_gegen_die_Menschlichkeit#Zur_Terminologie:_.E2.80.9EVerbrechen_gegen_die_Menschlichkeit.E2.80.9C_oder_.E2.80.9E.E2.80.A6_gegen_die_Menschheit.E2.80.9C.3F
Auch die Fokussierung der Hannah Arendt: "[sie hätten es] lediglich an
‚Menschlichkeit‘ fehlen lassen", ist nicht sakrosankt! Arendt denkt hier
selbst noch in den religiösen Chiffren des Judentums und blendet aus,
daß der Begriff "Menschlichkeit" seit Aufklärung und Klassik als oberste
moralische Instanz den überkommenen Gottesbegriff ersetzt hat, etwa so
wie das aus Goethes Gedicht "Das Göttliche" und genauer natürlich bei
Kant ablesbar ist. Sie reduziert damit "Menschlichkeit", humanitas, auf
bloße Empathie, was auch in der gegenwärtigen Gegenaufklärung leider
wieder en vogue ist. Das ist ihr dann freilich nicht genug: Da muß schon
die ganze Menschheit die Verbrechen gegen das auserwählte Volk miterleiden.
--
j/\a
Beate Goebel
2017-10-08 12:51:45 UTC
Permalink
Raw Message
gregor herrmann schrieb am 01 Okt 2017
Post by gregor herrmann
Post by Helmut Richter
Und was ist eigentlich ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit?
Ein Uebersetzungsfehler. Oder ein Euphemismus.
Weder - noch, nur bei Verharmlosern.

Ein Straftatbestand im Völkerstrafrecht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Verbrechen_gegen_die_Menschlichkeit

Beate
--
"Man kann es so oder so machen. Ich bin für so."
[Gerhard Schröder laut Spiegel 27/2003]
Stefan Schmitz
2017-09-06 14:38:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
Hallo,
gerade bin ich über eine merkwürdige Übersetzung(?) gestolpert. Auf einer
Seite, auf der man Daten eingeben soll, wird man aufgefordert, ein
"Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man kein Roboter
"Menschlichkeit bestätigen".
Das hat bei mir dann etwas gedauert, bis mir klar wurde, was damit gemeint
ist: Man ist kein Roboter, sondern ein Mensch.
Ist das eine verunglückte Übersetzung (aber wie hiee es dann auf
Englisch?), oder kann man "Menschlichkeit" tatsächlich in so einem
Zusammenhang benutzen? Ich kenne das Wort eigentlich nur im Sinne von
"Empathie", aber nicht im hier benutzten Sinne.
"Der Begriff Menschlichkeit oder Humanität (lat.: humanitas) hat eine weitere und eine engere Bedeutung." (Wikipedia)

Du hast offenbar nur die engere im Kopf.
Henning Sponbiel
2017-09-06 15:20:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Post by Frank Hucklenbroich
Hallo,
gerade bin ich über eine merkwürdige Übersetzung(?) gestolpert. Auf einer
Seite, auf der man Daten eingeben soll, wird man aufgefordert, ein
"Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man kein Roboter
"Menschlichkeit bestätigen".
Das hat bei mir dann etwas gedauert, bis mir klar wurde, was damit gemeint
ist: Man ist kein Roboter, sondern ein Mensch.
Ist das eine verunglückte Übersetzung (aber wie hiee es dann auf
Englisch?), oder kann man "Menschlichkeit" tatsächlich in so einem
Zusammenhang benutzen? Ich kenne das Wort eigentlich nur im Sinne von
"Empathie", aber nicht im hier benutzten Sinne.
"Der Begriff Menschlichkeit oder Humanität (lat.: humanitas) hat eine weitere und eine engere Bedeutung." (Wikipedia)
Du hast offenbar nur die engere im Kopf.
Frank geht von einem Übersetzungsfehler aus. Humanity wäre in diesem
Zusammehang im Englischen sehr ungewöhnlich.


Henning
U***@web.de
2017-09-06 15:23:51 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Henning Sponbiel
Frank geht von einem Übersetzungsfehler aus. Humanity wäre in diesem
Zusammehang im Englischen sehr ungewöhnlich.
Hier gefunden: http://tamrielfoundry.com/signup/

Gruß, ULF
Roland Franzius
2017-09-06 15:15:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
Hallo,
gerade bin ich über eine merkwürdige Übersetzung(?) gestolpert. Auf einer
Seite, auf der man Daten eingeben soll, wird man aufgefordert, ein
"Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man kein Roboter
"Menschlichkeit bestätigen".
Das hat bei mir dann etwas gedauert, bis mir klar wurde, was damit gemeint
ist: Man ist kein Roboter, sondern ein Mensch.
Ist das eine verunglückte Übersetzung (aber wie hiee es dann auf
Englisch?), oder kann man "Menschlichkeit" tatsächlich in so einem
Zusammenhang benutzen? Ich kenne das Wort eigentlich nur im Sinne von
"Empathie", aber nicht im hier benutzten Sinne.
Na ja, es soll den Begriff ja schon seit der frühen Neuzeit in
mindestens vier Bedeutungen gegeben haben, davon sind drei mehr oder
noch mehr zutreffend auf die Frage: Menschliches Wesen, kein Bot?

http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GM04172#XGM04172
--
Roland Franzius
Jakob Achterndiek
2017-09-06 17:53:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Roland Franzius
Na ja, es soll den Begriff ja schon seit der frühen Neuzeit in
mindestens vier Bedeutungen gegeben haben, davon sind drei mehr oder
noch mehr zutreffend auf die Frage: Menschliches Wesen, kein Bot?
http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GM04172#XGM04172
Die dort aufgeführte vierte Bedeutung kann (oder muß?) man, wie dort
angedeutet ist, weiter untergliedern in die /Fleischlichkeit/ und die
/Geistlichkeit/, die ihrerseits wieder etliche schöne Unterbedeutungen
enthalten. Die erwähnte Identifizierungsabfrage müßte dann lauten:
"Fleischlichkeit bestätigen" - weil:
/Geistlichkeit/ hätte sogar eine artificial intelligence.
--
j/\a
Dorothee Hermann
2017-09-06 23:49:00 UTC
Permalink
Raw Message
... ein "Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man
kein Roboter ist. Auf dem Button, auf dem normalerweise "Absenden"
steht, steht hier: "Menschlichkeit bestätigen".
Würde ich mit einem Lächeln bestätigen.

Immer noch besser als die neue Generation - diese ReCaptchas: Da muss
man nur noch ein Feld mit »Ich bin kein Roboter« bestätigen.


Erinnert mich an die Aufforderung auf einem Handy: 'Wisch und Weg'.

Dorothee
U***@web.de
2017-09-07 09:37:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
... ein "Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man
kein Roboter ist. Auf dem Button, auf dem normalerweise "Absenden"
steht, steht hier: "Menschlichkeit bestätigen".
Würde ich mit einem Lächeln bestätigen.
Immer noch besser
Warum, Deiner Meinung nach?
Post by Dorothee Hermann
als die neue Generation - diese ReCaptchas: Da muss
man nur noch ein Feld mit »Ich bin kein Roboter« bestätigen.
So einfach ist das oft nichgt, wie Du denkst.

Oft wird erwartet, daß Du abwartest, daß sich
irgendwo nach Sekunden ein Häkchen zeigt.

Gruß, ULF
Quinn C
2017-09-11 03:04:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
... ein "Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man
kein Roboter ist. Auf dem Button, auf dem normalerweise "Absenden"
steht, steht hier: "Menschlichkeit bestätigen".
Würde ich mit einem Lächeln bestätigen.
Immer noch besser als die neue Generation - diese ReCaptchas: Da muss
man nur noch ein Feld mit »Ich bin kein Roboter« bestätigen.
Wenn das bei Dir dann funktioniert, heißt das, daß der Browser
genug über Dich preisgibt. Zum Beispiel, weil Du mit Google
eingeloggt bist, und Google hat ja bekanntermaßen mehr
Informationen über Dich als Dein Ehepartner/Deine Mutter/etc.

Ich bekomme nach dem Hakensetzen immer ein paar Rätselbilder
gezeigt, und das beruhigt mich ein klein wenig.
--
die gugel gehört seit je zur narrenkleidung:
GRIMM, Deutsches Wörterbuch
Stefan Schmitz
2017-09-12 16:35:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Quinn C
Post by Dorothee Hermann
... ein "Captcha"-Bilderrätsel zu lösen, um zu bestätigen, daß man
kein Roboter ist. Auf dem Button, auf dem normalerweise "Absenden"
steht, steht hier: "Menschlichkeit bestätigen".
Würde ich mit einem Lächeln bestätigen.
Immer noch besser als die neue Generation - diese ReCaptchas: Da muss
man nur noch ein Feld mit »Ich bin kein Roboter« bestätigen.
Wenn das bei Dir dann funktioniert, heißt das, daß der Browser
genug über Dich preisgibt. Zum Beispiel, weil Du mit Google
eingeloggt bist, und Google hat ja bekanntermaßen mehr
Informationen über Dich als Dein Ehepartner/Deine Mutter/etc.
Ich bekomme nach dem Hakensetzen immer ein paar Rätselbilder
gezeigt, und das beruhigt mich ein klein wenig.
Und ich bekomme meist die Bilder angezeigt, manchmal reicht aber auch der Haken.
Was sagt das über mich oder die Captchas?
Quinn C
2017-09-12 19:19:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Post by Quinn C
Post by Dorothee Hermann
Immer noch besser als die neue Generation - diese ReCaptchas: Da muss
man nur noch ein Feld mit »Ich bin kein Roboter« bestätigen.
Wenn das bei Dir dann funktioniert, heißt das, daß der Browser
genug über Dich preisgibt. Zum Beispiel, weil Du mit Google
eingeloggt bist, und Google hat ja bekanntermaßen mehr
Informationen über Dich als Dein Ehepartner/Deine Mutter/etc.
Ich bekomme nach dem Hakensetzen immer ein paar Rätselbilder
gezeigt, und das beruhigt mich ein klein wenig.
Und ich bekomme meist die Bilder angezeigt, manchmal reicht aber auch der Haken.
Was sagt das über mich oder die Captchas?
So genau weiß ich das auch nicht.
--
If you kill one person, you go to jail; if you kill 20, you go
to an institution for the insane; if you kill 20,000, you get
political asylum. -- Reed Brody, special counsel
for prosecutions at Human Rights Watch
Loading...