Discussion:
Anrede korrekt?
Add Reply
Hartmut Kraus
2017-06-07 09:48:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
-------- Weitergeleitete Nachricht --------
From: Hartmut Kraus <***@web.de>
To: Gemeinde Gilching - Maximilian Polz <***@gemeinde.gilching.de>,
***@gemeinde.gilching.de, ***@gemeinde.gilching.de
Date: Wed, 7 Jun 2017 11:40:14 +0200

Subject: Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst

Sehr geehrte Herren Baubeamte,

(sagt man so)? ;)

Leider traue ich manchen meiner Nachbarn nach wie vor, so weit wie ich
sie sehe - wenn Sie also mal hier jemanden nach der ständig
überlaufenden, also offensichtlich verstopften Dachrinne schauen lassen
könnten. Die Stelle ist ganz leicht zu finden - da hat mein Nachbar auf
Nr. 2 eine Tonne drunter gestellt - das kann aber doch nur eine
Notlösung sein. ;)

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-07 13:27:33 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Date: Wed, 7 Jun 2017 11:40:14 +0200
Subject: Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst
Sehr geehrte Herren Baubeamte,
(sagt man so)? ;)
Na, also bitte, das kann's ja wohl nicht sein, oder? Ich dachte ja auch
an "Sehr gehrter Herr Leiter, sehr geehrte Herren Mitarbeiter des
Bauamtes" oder so ...

Also bin ich hier in einer NG für deutsche Sprache, oder wo ...
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-20 05:55:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Na, also bitte, das kann's ja wohl nicht sein, oder? Ich dachte ja auch
an "Sehr gehrter Herr Leiter, sehr geehrte Herren Mitarbeiter des
Bauamtes" oder so ...
Also bin ich hier in einer NG für deutsche Sprache, oder wo ...
Also bitte, bitte, sag' mir doch mal einer, was ich da falsch gemacht
habe. ;)
Sonst habe sie nämlich prompt reagiert, z.B. auf meinen Anruf wegen der
Heizung, so im Februar:

"Wenn ich so lüfte, wie Herr Polz mir das empfohlen hat, gefriert mir ja
der Kaffee in der Tasse! Nur ganz leicht überspitzt."

"Ich telefoniere sofort mit Firma Sauter!"

"Aber bitte nicht gleich wieder auf Sauna umstellen."

"Nein, nein, hydraulischer Abgleich ..."

"Ouuu - jaa, Sie machen das schon!"

Und prompt war's warm in der Hütte - das nennt man "Bürgerservice". ;)

Und jetzt? Gar nix tut sich bis jetzt, aber schon zweimal kurz
hintereinander den Rasen gemäht - dabei hatte ich sie vor Jahren schon
aufgeklärt, dass das Wahnsinn ist, gerade bei dem Wetter. Aber
vielleicht darf die Maschine nur nicht stillstehen, wer weiß ... ;)

--------------------------

From: Hartmut Kraus <***@web.de>
To: Gemeinde Gilching - Maximilian Polz <***@gemeinde.gilching.de>,
***@gemeinde.gilching.de, ***@gemeinde.gilching.de
Date: Wed, 7 Jun 2017 11:40:14 +0200
Subject: Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst

Sehr geehrte Herren Baubeamte,

(sagt man so)? ;)

Leider traue ich manchen meiner Nachbarn nach wie vor, so weit wie ich
sie sehe - wenn Sie also mal hier jemanden nach der ständig
überlaufenden, also offensichtlich verstopften Dachrinne schauen lassen
könnten. Die Stelle ist ganz leicht zu finden - da hat mein Nachbar auf
Nr. 2 eine Tonne drunter gestellt - das kann aber doch nur eine
Notlösung sein. ;)

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Kraus
--
Hartmut Kraus
Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

Internet: http://hkraus.eu/
--
http://www.hkraus.eu/
Loading...