Discussion:
Imperativ, bleib stark!
Add Reply
Heinz Lohmann
2018-05-06 04:41:08 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Gerade wieder gesehen:

Empfehle den ****** Creator!

Das lese ich so oft, dass mir die korrekte Form fast nicht mehr
einfällt. Oder ist "empfiehl" (e/i-Wechsel) schon nicht mehr Standardt?
--
mfg
Heinz Lohmann
Tamsui, Taiwan

Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat. W.B.
H.-P. Schulz
2018-05-06 07:11:09 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Lohmann
Empfehle den ****** Creator!
Das lese ich so oft, dass mir die korrekte Form fast nicht mehr
einfällt. Oder ist "empfiehl" (e/i-Wechsel) schon nicht mehr Standardt?
Doch doch, ist noch .... äääh - - - Standa....................... ;-))
Christian Weisgerber
2018-05-06 11:03:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Lohmann
Empfehle den ****** Creator!
Ohne weiteren Zusammenhang verstehe ich das als Ellipse „(ich)
empfehle ...“.
--
Christian "naddy" Weisgerber ***@mips.inka.de
Ralf Joerres
2018-05-06 12:19:11 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian Weisgerber
Post by Heinz Lohmann
Empfehle den ****** Creator!
Ohne weiteren Zusammenhang verstehe ich das als Ellipse „(ich)
empfehle ...“.
Ich ooch. Ralf Joerres
Reinhard Zwirner
2018-05-06 15:18:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralf Joerres
Post by Christian Weisgerber
Post by Heinz Lohmann
Empfehle den ****** Creator!
Ohne weiteren Zusammenhang verstehe ich das als Ellipse „(ich)
empfehle ...“.
Ich ooch. Ralf Joerres
Dito.

General: "Welche Waffen sollten wir in dieser Situation am besten
einsetzen, Oberst Müller?"

Oberst Müller: "Empfehle eine Batterie Panzerhaubitzen 2000, Herr
General."

Ciao

Reinhard
x***@gmail.com
2018-05-06 16:40:01 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Reinhard Zwirner
Post by Ralf Joerres
Post by Christian Weisgerber
Ohne weiteren Zusammenhang verstehe ich das als Ellipse „(ich)
empfehle ...“.
Ich ooch. Ralf Joerres
General: "Welche Waffen sollten wir in dieser Situation am besten
einsetzen, Oberst Müller?"
Oberst Müller: "Empfehle eine Batterie Panzerhaubitzen 2000, Herr
General."
General: Befehle Artillerie zum Scheinangriff auf Südflanke, dann
zwei Bataillone Infanterie vor zum frontalen Sturm im Nahkampf.
Noch Fragen? Ich sehe, das ist nicht der Fall - also durch!
Müller, Sie stehen mit Ihrem Kopf für das Gelingen ein.

FR
Ralf Joerres
2018-05-07 16:28:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by x***@gmail.com
Post by Reinhard Zwirner
Post by Ralf Joerres
Post by Christian Weisgerber
Ohne weiteren Zusammenhang verstehe ich das als Ellipse „(ich)
empfehle ...“.
Ich ooch. Ralf Joerres
General: "Welche Waffen sollten wir in dieser Situation am besten
einsetzen, Oberst Müller?"
Oberst Müller: "Empfehle eine Batterie Panzerhaubitzen 2000, Herr
General."
General: Befehle Artillerie zum Scheinangriff auf Südflanke, dann
zwei Bataillone Infanterie vor zum frontalen Sturm im Nahkampf.
Noch Fragen? Ich sehe, das ist nicht der Fall - also durch!
Müller, Sie stehen mit Ihrem Kopf für das Gelingen ein.
Schlemmer!!! Jetzt hören Sie endlich auf, so mit den Hacken zu knallen!

RJ

Heinz Lohmann
2018-05-06 15:35:50 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian Weisgerber
Post by Heinz Lohmann
Empfehle den ****** Creator!
Ohne weiteren Zusammenhang verstehe ich das als Ellipse „(ich)
empfehle ...“.
Das poppte während einer Installation auf und war schon als Aufforderung
gemeint. Ich hab leider keinen Screenshot gemacht & möchte das Programm
nicht noch einmal installieren.

Hier sieht man etwas Entsprechendes:

Fototipp #2: Lese die Anleitung oder etwas Vergleichbares

https://reisezoom.com/lese-die-anleitung-oder-etwas-vergleichbares/
--
mfg
Heinz Lohmann
Tamsui, Taiwan

Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat. W.B.
Stefan Ram
2018-05-06 12:41:28 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Lohmann
Empfehle den
...

Ich habe dies (beim Lesen Deines Postings) als Telegrammstil
für "Ich empfehlen den ..." verstanden. (Sonst habe ich so
etwas WIMRE noch nie gelesen, da ich ja normalerweise keine
Werbetexte lese [außer, wenn mir in diesem Moment noch nicht
bewußt ist, daß es sich um Werbung handelt].)
Loading...