Discussion:
Spaltung
(zu alt für eine Antwort)
Stefan Schmitz
2018-08-09 20:59:56 UTC
Permalink
Raw Message
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".

Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?

Die Lösung kommt später. Dann könnt ihr sagen, ob die Wortwahl in Ordnung ist.
René Marquardt
2018-08-09 22:00:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Die Lösung kommt später. Dann könnt ihr sagen, ob die Wortwahl in Ordnung ist.
Ich denke bei dem Titel an eine Art Salomonisches Urteil, nur in rückwärts,
mit einem männlichen RichterIn, und dem Kampf dagegen.
Detlef Meißner
2018-08-10 04:40:15 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Bei Spaltung denke ich z.B. an eine politische/ideologische/religiöse
Spaltung.
Möglicherweise ist hier aber eine räumliche gemeint.

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
U***@web.de
2018-08-10 08:19:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Im Zuge einer Gemeindereform soll Richterich
zu Weststadt oder aber Osthausen zwangshinzufusioniert werden.

Es ist absehbar, daß bei der Abstimmung hierüber
mit einer Stimme Mehrheit entschieden werde.

Oder wie war das noch gleich in Fürth?
Die Leute arbeiteten bei verfeindeten Sportschuhherstellern.

Gruß, ULF
Oliver Voß
2018-08-12 11:30:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Oder wie war das noch gleich in Fürth?
Die Leute arbeiteten bei verfeindeten Sportschuhherstellern.
Das war nicht in Fürth, sondern in Herzogenaurach.

Gruß,

Oliver

Sergio Gatti
2018-08-10 08:21:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Ich vermute:
Richterich hat mindestens zwei Ortsteile.
Ortsteil A soll der Gemeinde X angeschlossen werden.
Ortsteil B soll der Gemeinde Y angeschlossen werden.
Einige oder viele Richtericher kämpfen dagegen.
Sergio Gatti
2018-08-10 09:19:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Sergio Gatti
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Richterich hat mindestens zwei Ortsteile.
Ortsteil A soll der Gemeinde X angeschlossen werden.
Ortsteil B soll der Gemeinde Y angeschlossen werden.
Einige oder viele Richtericher kämpfen dagegen.
Ingrid erwähnt eine andere Möglichkeit:
Die Richtericher sind in zwei Gruppen gespalten. Zum
Beispiel Rote und Schwarze.
Jemand kämpft gegen diese Spaltung.
Stefan Schmitz
2018-08-10 20:39:55 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Sergio Gatti
Post by Sergio Gatti
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Richterich hat mindestens zwei Ortsteile.
Ortsteil A soll der Gemeinde X angeschlossen werden.
Ortsteil B soll der Gemeinde Y angeschlossen werden.
Einige oder viele Richtericher kämpfen dagegen.
Die Richtericher sind in zwei Gruppen gespalten. Zum
Beispiel Rote und Schwarze.
Jemand kämpft gegen diese Spaltung.
Nichts von alledem.

Für eine Brückenrenovierung muss eine Straße gesperrt werden, über die man vom
westlichen in den östlichen Teil Richterichs und umgekehrt gelangt.
Der Kampf besteht darin, dass man eine geplante Umgehungsstraße möglichst vor
dem Beginn der Renovierung zu bauen verlangt.
Sergio Gatti
2018-08-10 21:39:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Post by Sergio Gatti
Post by Sergio Gatti
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Richterich hat mindestens zwei Ortsteile.
Ortsteil A soll der Gemeinde X angeschlossen werden.
Ortsteil B soll der Gemeinde Y angeschlossen werden.
Einige oder viele Richtericher kämpfen dagegen.
Die Richtericher sind in zwei Gruppen gespalten. Zum
Beispiel Rote und Schwarze.
Jemand kämpft gegen diese Spaltung.
Nichts von alledem.
Für eine Brückenrenovierung muss eine Straße gesperrt werden, über die man vom
westlichen in den östlichen Teil Richterichs und umgekehrt gelangt.
Der Kampf besteht darin, dass man eine geplante Umgehungsstraße möglichst vor
dem Beginn der Renovierung zu bauen verlangt.
Sinnvolle Erklärung, wenn man die topografischen
Begebenheiten von Richterich sehr gut kennt.
Journalisten einer Lokalzeitung dürfen solche Kenntnisse
annehmen, wenn die Zeitung _sehr_ lokal ist. DESD-Leser
haben keine Chance.

Nach deiner Erklärung hätte ich "gegen die Spaltung _von_
Richterich" geschrieben und ich vermute, dass du irgendwie
eine Diskussion darüber entfachen wolltest.
Stefan Schmitz
2018-08-11 18:25:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Sergio Gatti
Nach deiner Erklärung hätte ich "gegen die Spaltung _von_
Richterich" geschrieben und ich vermute, dass du irgendwie
eine Diskussion darüber entfachen wolltest.
Meine Bedenken richteten sich gegen das Wort "Spaltung" als solches.

Eure Antworten bestätigen mich in der Einschätzung, dass damit ein ernster
Dissens zwischen zwei Fraktionen in der Bevölkerung ausgedrückt wird.

Für das gemeinte Problem würde ich (Zer-)Teilung, Hslbierung, Durchschneidung,
Trennung oder Aufspaltung bevorzugen.
Dein obiger Vorschlag klingt auch akzeptabel.
Quinn C
2018-08-11 01:02:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Die hiesige Lokalzeitung schreibt von einem "Kampf gegen die Spaltung
Richterichs".
Woran denkt ihr, wenn von der Spaltung eines Ortes die Rede ist?
Ich denke an die Judäische Volksfront und die Volksfront von Judäa.

Spalter!
--
GUGELIEREN, vb., schwelgen: dann das ander jar war ein solch
gugelieren bei dem guten most J. HEROLT
GRIMM, Deutsches Wörterbuch
Loading...