Discussion:
Suche im Leipziger Wortschatz
Add Reply
Matthias Opatz
2017-06-01 21:08:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Nach dem Neustart der Website des Leipziger Wortschatzes hatte es
einige Verschlechterungen in den Suchmöglichkeiten gegeben. Jetzt
schreibt mir Antje Schlaf, bezugnehmend auf eine frühere Anfrage:

| Die Suche im Korpusportal des Projektes Wortschatz
| (<http://wortschatz.uni-leipzig.de> bzw. <http://corpora.uni-leipzig.de>)
| hat in der neuesten Version folgende Verbesserungen erhalten:
|
| Es werden nun bei den Ergebnissen sofort alle Synonyme angezeigt (sofern
| uns Synonymdaten zur gesuchten Wortform vorliegen). Der Klick auf "mehr"
| ist nicht mehr notwendig.
|
| Die Mustersuche der Wortschatzseite funktioniert nun auch wieder per
| Stern für beliebig viele Zeichen (z.B. "Haus*", "*haus", "Hoch*haus")
| und Fragezeichen für genau 1 Zeichen (z.B. "Ha?s"). Die Suche per
| Prozent (statt Stern) und Unterstrich (statt Fragezeichen) bleibt
| parallel bestehen. Als Ergebnis werden die 50 häufigsten Wortformen
| angezeigt, die zu diesem Muster passen.
|
| Darüber hinaus gibt es bei der Mustersuche nun die Möglichkeit, weitere
| Ergebnisse nachzuladen (also mehr als 50 anzuzeigen), indem Sie am Ende
| der häufigsten 50 passenden Wortformen auf "mehr" klicken. Dies können
| Sie solange wiederholen, bis Ihnen die angezeigte Anzahl ausreicht bzw.
| es keine weiteren Wortformen gibt.
|
| Eine sofortige Anzeige aller passenden Muster können wir leider nicht
| anbieten, da dies vor allem bei Mustern mit vielen Treffern (Schon das
| Muster "*haus" hat mehrere Tausend Treffer, aber stellen Sie sich z.B.
| das Ergebnis zu "a*" vor...) zu einer großen Auslastung und einer
| Ergebnisseite mit seitenlangen Einträgen führen würde.
|
| Mit der jetzigen Lösung bekommen Sie auch für Muster mit sehr sehr
| vielen Treffern sehr schnell ein Ergebnis angezeigt und können bei
| Bedarf mehr Ergebnisse durch Klick auf "mehr" nachladen.
|
| Mit freundlichen Grüßen
| Antje Schlaf

Matthias
Ralf Joerres
2017-06-02 06:35:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Opatz
Nach dem Neustart der Website des Leipziger Wortschatzes hatte es
einige Verschlechterungen in den Suchmöglichkeiten gegeben. Jetzt
| Die Suche im Korpusportal des Projektes Wortschatz
| (<http://wortschatz.uni-leipzig.de> bzw. <http://corpora.uni-leipzig.de>)
|
| Es werden nun bei den Ergebnissen sofort alle Synonyme angezeigt (sofern
| uns Synonymdaten zur gesuchten Wortform vorliegen). Der Klick auf "mehr"
| ist nicht mehr notwendig.
|
| Die Mustersuche der Wortschatzseite funktioniert nun auch wieder per
| Stern für beliebig viele Zeichen (z.B. "Haus*", "*haus", "Hoch*haus")
| und Fragezeichen für genau 1 Zeichen (z.B. "Ha?s"). Die Suche per
| Prozent (statt Stern) und Unterstrich (statt Fragezeichen) bleibt
| parallel bestehen. Als Ergebnis werden die 50 häufigsten Wortformen
| angezeigt, die zu diesem Muster passen.
|
| Darüber hinaus gibt es bei der Mustersuche nun die Möglichkeit, weitere
| Ergebnisse nachzuladen (also mehr als 50 anzuzeigen), indem Sie am Ende
| der häufigsten 50 passenden Wortformen auf "mehr" klicken. Dies können
| Sie solange wiederholen, bis Ihnen die angezeigte Anzahl ausreicht bzw.
| es keine weiteren Wortformen gibt.
|
| Eine sofortige Anzeige aller passenden Muster können wir leider nicht
| anbieten, da dies vor allem bei Mustern mit vielen Treffern (Schon das
| Muster "*haus" hat mehrere Tausend Treffer, aber stellen Sie sich z.B.
| das Ergebnis zu "a*" vor...) zu einer großen Auslastung und einer
| Ergebnisseite mit seitenlangen Einträgen führen würde.
|
| Mit der jetzigen Lösung bekommen Sie auch für Muster mit sehr sehr
| vielen Treffern sehr schnell ein Ergebnis angezeigt und können bei
| Bedarf mehr Ergebnisse durch Klick auf "mehr" nachladen.
|
| Mit freundlichen Grüßen
| Antje Schlaf
Vielen herzlichen Dank für die Info, ich hatte die Wildcard-Suche nach
dem 'Relaunch' schmerzlich vermisst, jetzt scheint sie ja wieder da zu
sein. Ich weiß nicht, ob eine diesbezügliche Trefferanzeige jetzt etwas
besser organisiert und die Trefferliste nach Häufigkeit sortiert ist -
was sie ganz früher mal war, dann, noch unter der alten Optik, nicht
mehr bzw. nur teilweise, dann (neue Optik) gar nicht mehr möglich bzw.
sehr eingeschränkt mit '%', und jetzt, wenn ich das richtig verstanden
habe, wieder da. Werd's bei nächster Gelegenheit antesten.

Gruß Ralf Joerres

Loading...