Discussion:
Sütterlin im Google-Doodle
Add Reply
Matthias Opatz
2018-07-23 09:10:44 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Keine Ahnung, warum die Anlässe für Google-Doodles immer häufiger unrunde
Jubiläen sind, im heutigen Fall Ludwigs Sütterlins 153. Geburtstag. In
dem Doodle hat sich Google aber nach meiner Ansicht verdoodelt:

<Loading Image...>

Zum einen meine ich, daß der Doodler die Hilfslinien mißgedeutet hat. Die
Unterlängen gehören unter die gestrichelte Linie. Aber wenn man schon in
den Linien verrutscht und die Unterlängen für alles noch weiter unten
anordnet, dann bitte auch für den Anfangsbuchstaben (der scheint als
einziger zu den Hilfslinien zu passen, aber dafür nicht zum Rest des
Wortes). Oder?

Matthias
Detlef Meißner
2018-07-23 12:29:54 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Opatz
<https://www.google.de/logos/doodles/2018/ludwig-sutterlins-153rd-birthday-5100948488716288.2-l.png>
Zum einen meine ich, daß der Doodler die Hilfslinien mißgedeutet hat. Die
Unterlängen gehören unter die gestrichelte Linie.
Nein. Die gestrichelte Linie stellt nur eine überflüssige Hilfslinie
dar, die man nicht benötigt und die auch nirgends vorgegeben wird.
Post by Matthias Opatz
Aber wenn man schon in
den Linien verrutscht und die Unterlängen für alles noch weiter unten
anordnet, dann bitte auch für den Anfangsbuchstaben (der scheint als
einziger zu den Hilfslinien zu passen, aber dafür nicht zum Rest des
Wortes). Oder?
Außer dem Anfangs-G stehen alle Buchstaben richtig.

Dem Googler scheint es von Optischen her nicht gepasst zu haben, noch
einen weitere Linie unten für die Unterlängen anzufügen. Das würde ja
das schöne graphische Ensemble zerstören.

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Christina Kunze
2018-07-23 14:50:18 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Opatz
Keine Ahnung, warum die Anlässe für Google-Doodles immer häufiger unrunde
Jubiläen sind, im heutigen Fall Ludwigs Sütterlins 153. Geburtstag. In
<https://www.google.de/logos/doodles/2018/ludwig-sutterlins-153rd-birthday-5100948488716288.2-l.png>
Zum einen meine ich, daß der Doodler die Hilfslinien mißgedeutet hat. Die
Unterlängen gehören unter die gestrichelte Linie.
Eine gestrichelte Grundlinie wäre aber auch wieder sonderbar.
Auf dem Löschblatt von meiner Großmama, nach dem ich Sütterlin gelernt
habe, gibt es eine Grundlinie und eine Linie oberhalb der
Kleinbuchstaben wie a, o, u, n, m.
Beide sind nicht gestrichelt.
Post by Matthias Opatz
Aber wenn man schon in
den Linien verrutscht und die Unterlängen für alles noch weiter unten
anordnet, dann bitte auch für den Anfangsbuchstaben (der scheint als
einziger zu den Hilfslinien zu passen, aber dafür nicht zum Rest des
Wortes).
Genau.

chr

Loading...