Discussion:
Oezil und der Deutschenhass: Schweizer rechnen mit deutschen "Leitmedien" ab
(zu alt für eine Antwort)
Ernst Zeytiger
2018-07-24 07:38:56 UTC
Permalink
Raw Message
«Kartoffeln», «Almans»:
Rassismus – nein danke! Es sei denn, es geht gegen Deutsche

Für viele Linke und junge Migranten gehört es in Deutschland
heute zum guten Ton, die angestammte Bevölkerung als
«Kartoffeln», «Almans» und «Herkunftsdeutsche» zu verspotten.
Weil es gegen die Mehrheit geht, fühlen sie sich im Recht.

Wer wissen will, wie er tickt, «der Deutsche», muss den jüngsten
«Spiegel» lesen. Im Leitartikel erklärt es die Redaktorin Özlem
Gezer gleich im ersten Satz. «Der Deutsche, er ist in diesen
Tagen mal wieder enttäuscht von seinem undankbaren Türken-
jungen, weil der nicht funktioniert, wie er funktionieren soll.»

Es geht, natürlich, um den Fussballspieler Mesut Özil. Die Autorin
wirft der Gesellschaft einen ungerechten Umgang mit «Migranten-
kindern» wie ihm vor. Weil Özil zu seinem Fan-Foto mit dem
türkischen Präsidenten Erdogan eisern schweige, werde ihm
das Deutschsein abgesprochen.

Der Befund ist nicht völlig falsch; es gab dumpfe und rassis-
tische Kommentare gegen Özil, vor allem aus der AfD. Es gab aber
auch viele Deutsche, die den Fussballer verteidigt haben, und es
gibt sehr viele, denen das Drama egal war. Frau Gezer kümmert das
nicht. In ihrem Text gibt es nur Aufpasser und Schwadroneure.
[...]
Dass ihr Text selbst eine einzige Schublade ist, fällt der Autorin
nicht auf. Der, den sie dort hineinstopft, ist mal «der Deutsche»,
mal «der echte Deutsche» oder schlicht «das herkunftsdeutsche
Kollektiv».

Das Bild, das sie zeichnet, ist das eines ordnungsfanatischen
Völkchens, dem seine Migranten immer schon suspekt waren.
Man sieht beim Lesen förmlich eine Armee schwarz-rot-
goldener Gartenzwerge aufmarschieren.
[...]
Populäre Schmähbegriffe sind der «Biodeutsche» und Variationen
aus «Alman» und «Kartoffel». Vor allem die «TAZ», die sonst
jede Diskriminierung geisselt, liebt dieses Vokabular.
«Kartoffeln» seien «ignorant, geschichtsverdrossen und besser-
wisserisch», schrieb eine Kolumnistin im vergangenen Herbst.
Der Text war kein Ausrutscher.

Natürlich gibt es Fälle, in denen jemand solche Begriffe benutzt
und nicht als Beleidigung meint. Aber da kennen sich die
Beteiligten, und vor allem kennen sie den Humor ihres Gegenübers.
Wer ein bisschen darauf achtet, dem begegnet der andere, ernst
gemeinte Sound heute fast täglich. Als sich der Fussballmanager
Oliver Bierhoff von Özil distanzierte, schrieb die Publizistin
Christina Dongowski auf Twitter: «Tja, da werden es sich jetzt
wieder ne Menge junger Fussballer, die nicht von arischem Aus-
sehen & Kartoffelnamen wie Thomas Müller geschützt sind, über-
legen, ob sie bei so nem illoyalen Drecksverein spielen wollen.»

Wie kommt diese Frau dazu, den Namen eines ihr fremden Menschen
zu verspotten? Und was soll «arisches Aussehen» sein? Hätte
sie jemandem einen «Dönernamen» angedichtet, dann wäre die
Aufregung gross gewesen. Zu Recht.
https://www.nzz.ch/feuilleton/kartoffeln-almans-rassismus-nein-danke-es-sei-denn-es-geht-gegen-deutsche-ld.1403605

In Resteuropa; Polen, Tschechien, Österreich, Ungarn, Italien,
Frankreich, Niederlande, Belgien, Dänemark, Großbritanien,
Slowenien, usf. und eben der Schweiz gibt es noch sehr viele
Journalisten, die unvoreingenommen berichten, wie aktuell die NZZ.

"Rassismus – nein danke! Es sei denn, es geht gegen Deutsche"

Inzwischen dürfen die Deutschen, nach *richterlichem* Beschluss,
"Köterrasse", und Alice Weidel "Nazischlampe" genannt werden. :-[

Die Menschen in den Nachbarländern beginnt es zu gruseln, wenn sie
sehen müssen, was sich da schon wieder an neosozialistischer bzw.
linksfaschistischer Hetze gegen die eigene Bevölkerung (Merkel:
"diejenigen die schon länger hier leben") in Deutschland zusam-
menbraut - und dass über 70% der Deutschen diese neosozialist-
ische Politik, wie hypnotisiert, immer wieder an die Macht wählen.

z
F. Werner
2018-07-24 07:53:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Zeytiger
Wer wissen will, wie er tickt, «der Deutsche», muss den jüngsten
«Spiegel» lesen. Im Leitartikel erklärt es die Redaktorin Özlem
Gezer gleich im ersten Satz. «Der Deutsche, er ist in diesen
Tagen mal wieder enttäuscht von seinem undankbaren Türken-
jungen, weil der nicht funktioniert, wie er funktionieren soll.»
Fällt es niemandem auf, dass in den letzten Jahrzehnten z. B. die
Italiener, aber auch Asiaten oder andere Europäer, nahezu geräuschlos
ein Teil von Deutschland wurden, während die Türken, in ihrer Mehrheit
seltsamerweise ausgerechnet *junge* Türken, sich immer noch nicht
"angekommen" fühlen, obwohl sie, wie Özil, sogar schon hier geboren sind?

Könnte es etwas mit dem Selbstverständnis zu tun haben? Ist es mit dem
Islam nicht so wie mit der Nationalität: wenn man nichts mehr ist,
Angehöriger einer Nation ist man ohne Zutun immer? Wenn ich schon nichts
getan habe, um jemand zu werden, kann ich immer noch stolz darauf sein,
das zu sein, was ich immer schon war?

FW
Dummenabschaffer
2018-07-24 08:09:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Fällt es niemandem auf, dass in den letzten Jahrzehnten z. B. die
Italiener, aber auch Asiaten oder andere Europäer, nahezu geräuschlos
ein Teil von Deutschland wurden, während die Türken, in ihrer Mehrheit
seltsamerweise ausgerechnet *junge* Türken, sich immer noch nicht
"angekommen" fühlen, obwohl sie, wie Özil, sogar schon hier geboren sind?
Doch!
Experte Alex
2018-07-24 08:23:05 UTC
Permalink
Raw Message
Inzwischen dürfen die Deutschen, nach *richterlichem* Beschluss,
"Köterrasse", und Alice Weidel "Nazischlampe" genannt werden. :-[
Post by F. Werner
Fällt es niemandem auf, dass in den letzten Jahrzehnten z. B. die
Italiener, aber auch Asiaten oder andere Europäer, nahezu geräuschlos
ein Teil von Deutschland wurden, während die Türken, in ihrer Mehrheit
seltsamerweise ausgerechnet *junge* Türken, sich immer noch nicht
"angekommen" fühlen, obwohl sie, wie Özil, sogar schon hier geboren sind?
zitiere:

Was aber noch erbärmlicher ist: Weite Teile der deutschen Politik
fallen auf Özil und seine absurd pauschalen Rassismus-Vorwürfe
rein, stimmen sein Lied an, statt deutlich zu machen, wie
ungleich freier Türken in Deutschland leben als bei dem
Despoten, für den Özil Werbung macht.

Die SPD-Chefin Andrea Nahles mahnt: „Das Gefühl, ausgegrenzt
zu sein, ... droht auf viele Migranten auf und neben dem
Fußballplatz überzugehen.“

Unsere Justizministerin warnt, es sei „ein Alarmzeichen“ wenn
Özil sich „in seinem Land wegen Rassismus nicht mehr gewollt“
fühle. Nur pflichtschuldig erwähnt wird dagegen, worum es
eigentlich gehen sollte:

Ein Deutscher hat sich an der Propaganda für einen Mann
beteiligt, der deutsche Staatsbürger ohne Anklage
eingekerkert hat.

Und vor allem kein Wort dazu, dass die deutsch-türkische
Geschichte in Deutschland unterm Strich eine Erfolgs-
geschichte von gemeinsamer Arbeit und Nachbarschaft ist,
gerade in der einstigen Herzkammer der SPD, im Ruhrgebiet.

Özils Foto steht symbolisch für den Kampf zwischen freiheit-
lichen und unterdrückerischen Systemen. Viele deutsche
Politiker haben sich in diesem Kampf auf die verheerend
falsche Seite geschlagen!
Quelle:
Der (letzte?) unvoreingenommen deutschen Journalist:
https://www.bild.de/politik/inland/mesut-oezil/verlogener-geht-es-kaum-56406344.bild.html
Geerd Friedrich
2018-07-24 16:36:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Experte Alex
Was aber noch erbärmlicher ist: Weite Teile der deutschen Politik
fallen auf Özil und seine absurd pauschalen Rassismus-Vorwürfe
rein, stimmen sein Lied an, statt deutlich zu machen, wie
ungleich freier Türken in Deutschland leben als bei dem
Despoten, für den Özil Werbung macht.
Özil will gar kein integrierter Deutscher werden, sonst hätte er sich
schon längst in Emil umbenannt.

Geerd
Dummenabschaffer
2018-07-24 16:43:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Geerd Friedrich
Özil will gar kein integrierter Deutscher werden, sonst hätte er sich
schon längst in Emil umbenannt.
Das sind Schweizer!
Adolf Panzerschütz
2018-07-24 17:40:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dummenabschaffer
Post by Geerd Friedrich
Özil will gar kein integrierter Deutscher werden, sonst hätte er sich
schon längst in Emil umbenannt.
Das sind Schweizer!
Dann soll er sich in Persil umbennen, um seine Zugehörigkeit zum
deutschen Volkskörper zu zeigen. Henkel wird sicher dafür einiges
springen lassen, falls er wirklich solch ein Fußball-As ist! :-)

Adolf
U***@web.de
2018-07-24 17:47:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Adolf Panzerschütz
um seine Zugehörigkeit zum
deutschen Volkskörper zu zeigen.
Dein Tarnname reicht für mehr als zwei.
noebbes
2018-07-24 18:44:00 UTC
Permalink
Raw Message
On 24.07.2018 19:40, Adolf Panzerschütz wrote:

falls er wirklich solch ein Fußball-As ist! :-)
Tippfehler, das muss heissen Fussball-Aas.
Dummenabschaffer
2018-07-24 19:06:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Adolf Panzerschütz
falls er wirklich solch ein Fußball-As ist! :-)
Tippfehler, das muss heissen Fussball-Aas.
Du bist auch ein Tippfehler!
Geerd Friedrich
2018-07-24 16:35:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Fällt es niemandem auf, dass in den letzten Jahrzehnten z. B. die
Italiener, aber auch Asiaten oder andere Europäer, nahezu geräuschlos
ein Teil von Deutschland wurden, während die Türken, in ihrer Mehrheit
seltsamerweise ausgerechnet *junge* Türken, sich immer noch nicht
"angekommen" fühlen, obwohl sie, wie Özil, sogar schon hier geboren sind?
Wie wird das erst mit den fanatisch-islamischen Merkelgästen werden, die
für immer in die BRD geholt wurden? Islam passt nicht hierher.

Geerd
d***@gmail.com
2018-08-04 08:39:31 UTC
Permalink
Raw Message
BUY FAKE UNDETECTED COUNTERFEIT MONEY IN ALL CURRENCY AND SSD CHEMICAL WHATSAPP ME (+4915166376407)OR EMAIL ME (***@gmail.com)

Thanks for you patronage.
DOCTOR FRANKY

contact: ***@gmail.com
***@gmail.com
WhatsApp.....+4915166376407
wickr........andrewpurlker


Why would you buy from us?
Our banknotes contain the following security features that make
it to be genius and we have the best grade counterfeit in the world both Euro and Dollar and any bills of your choice you want.
Security features of our bank notes below :
Intaglio printing
Watermarks
Security thread
See-through register
Special foil/special foil elements
Iridescent stripe / shifting colors.


We are the best producer of HIGH QUALITY COUNTERFEIT Banknotes,
Novelty And High Quality Passports, Driver license,ID cards, Green Card, Certificates,

Diploms documents. With over a billion of our products circulating
around the world. We offer only original high-quality
COUNTERFEIT currency NOTES and fake documents.Shipping from Casablanca, Morocco.

This bills are not home made but industrial and professional manufacturing. From High

Quality IT techinicians from US,Russia,Korea and China
We offer high quality COUNTERFEIT NOTES for the following currencies;


contact: ***@gmail.com
***@gmail.com
WhatsApp.....+4915166376407
wickr........andrewpurlker

EUR - Euro
USD - US Dollar
GBP - British Pound
AUD - Australian Dollar
CAD - Canadian

Tags:
counterfeit cash, counterfeiting
High Quality Undetectable Counterfeit Banknotes For Sale
HIGH QUALITY UNDETECTABLE COUNTERFEIT BANKNOTES FOR SALE
BUY SUPER HIGH QUALITY FAKE MONEY ONLINE GBP, DOLLAR, EUROS
BUY 100% UNDETECTABLE COUNTERFEIT MONEY £,$,€
BEST COUNTERFEIT MONEY ONLINE, DOLLARS, GBP, EURO NOTES AVAILABLE
BUY TOP GRADE COUNTERFEIT MONEY ONLINE, DOLLARS, GBP, EURO NOTES AVAILABLE.
TOP QUALITY COUNTERFEIT MONEY FOR SALE. DOLLAR, POUNDS, EUROS AND OTHER CURRENCIES AVAILABLE
Counterfeit money for sale
money, banknotes, fake money, prop money,
EUROS,DOLLARS AND POUNDS AND NOVELTY DOCUMENTS LIKE PASSPORTS,ID CARDS,GREEN CARDS AND DRIVERS LICENSE
counterfeit money for sale, buy fake money online, fake dollars, fake pounds, fake euro, buy money online, fake money for sale. Buy Fake Dollars, Buy Fake British Pounds, Buy Fake Euro, Money, where can i buy counterfeit money?.
z
Loading...