Discussion:
[de]"tendenziell"
(zu alt für eine Antwort)
Stefan Ram
2017-09-02 02:46:33 UTC
Permalink
Raw Message
(Aus gegebenem Anlass.)

Ich weiß es zu schätzen, wenn einige sich hier bemühen, deutsch
zu schreiben! Aber dabei kommt es manchmal zu Hyperkorrekturen.

Auch im Deutschen schreibt man »tendenziell« - und nicht »tendentiell«.

Speziell für dieses Posting von mir kompiliert und noch einmal
einzeln nachrecherchiert:

artificiell - klassisch
artifiziell
* differentiell - zu "different" (nicht zu "Differenz")
essentiell - trotz "Essenz"
existentiell
exponentiell
finanziell
interstitiell
kommerziell
konfidentiell
offiziell
partiell - zu "Part"
* potentiell - trotz "Potenz"
provinziell
präjudiziell
präsidentiell - zu "Präsident"
* referentiell - zu "Referent" (nicht zu "Referenz")
* sequentiell - wie zu "konsequent" (nicht wie zu "Konsequenz")
speziell - "spetiell" würde nun wohl wirklich niemand schreiben!
* substantiell - trotz "Substanz" (selten auch: "substanziell")
superficiell - klassisch
superfiziell
tendenziell - zu "Tendenz"

* Hierzu gibt es in der Schreibtischsprache eine abweichende Form,
wobei die deutsche Schreibweise dort ebenfalls noch gestattet ist.
Stefan Ram
2017-09-02 02:49:15 UTC
Permalink
Raw Message
Supersedes: <tendenziell-***@ram.dialup.fu-berlin.de>

(Aus gegebenem Anlass.)

Ich weiß es zu schätzen, wenn einige sich hier bemühen, deutsch
zu schreiben! Aber dabei kommt es manchmal zu Hyperkorrekturen.

Auch im Deutschen schreibt man »tendenziell« - und nicht »tendentiell«.

Speziell für dieses Posting von mir kompiliert und noch einmal
einzeln nachrecherchiert:

artificiell - klassisch
artifiziell
* differentiell - zu "different" (nicht zu "Differenz")
* essentiell - trotz "Essenz"
existentiell
exponentiell
finanziell
interstitiell
kommerziell
konfidentiell
offiziell
partiell - zu "Part"
* potentiell - trotz "Potenz"
provinziell
präjudiziell
präsidentiell - zu "Präsident"
* referentiell - zu "Referent" (nicht zu "Referenz")
* sequentiell - wie zu "konsequent" (nicht wie zu "Konsequenz")
speziell - "spetiell" würde nun wohl wirklich niemand schreiben!
* substantiell - trotz "Substanz" (selten auch: "substanziell")
superficiell - klassisch
superfiziell
tendenziell - zu "Tendenz"

* Hierzu gibt es in der Schreibtischsprache eine abweichende Form,
wobei die deutsche Schreibweise dort ebenfalls noch gestattet ist.
Martin Gerdes
2017-09-02 06:08:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Ram
Ich weiß es zu schätzen, wenn einige sich hier bemühen, deutsch
zu schreiben! Aber dabei kommt es manchmal zu Hyperkorrekturen.
Auch im Deutschen schreibt man »tendenziell« - und nicht »tendentiell«.
Das ist Auffassungssache. Was spricht aus Deiner Sicht gegen die
Schreibung "tendentiell"?
Post by Stefan Ram
Speziell für dieses Posting von mir kompiliert und noch einmal
tendenziell - zu "Tendenz"
... zu lat "tendentia" "Spannung"

Loading...