Discussion:
Bundestag Video: Claudia Roth stoert Schweigeminute fuer Susanna Feldmann
(zu alt für eine Antwort)
Expert Alex
2018-06-11 08:13:44 UTC
Permalink
Raw Message
UNFASSBAR: Claudia Roth stört Schweigeminute für Susanna
VIDEO.


Vom Amtseid mal abgesehen, sollte Claudia Roth ihr Amt nicht
überparteilich ausüben? Hat schon Geschmäcklerisch, wenn in
Deutschland eine Gedenkminute für ein ermordetes *jüdisches*
kleines Mädchen von einer grünen Politikerin verhindert wird.

Gruselige Szene im deutschen Bundestag.

Wer hat denn die toten Flüchtlinge politisch instrumentalisiert
um offene Grenzen und die islamische Umvolkung zu erreichen?
So wollen Rot-Grüne Aldous Huxleys "Einheitswelt" durchsetzen.

Frau Roth bekommt leider viel zu viel Geld um sich die Auswirkungen
ihrer "Politik" vom Leibe zu halten, was der Normalbürger nicht kann.

Danke für nichts, Frau Roth!
Fritz
2018-06-12 07:51:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Expert Alex
UNFASSBAR: Claudia Roth stört Schweigeminute für Susanna
VIDEO. http://youtu.be/iWg8odymWoc
Meiner Meinung nach spielt es absolut keine Rolle, dass das Mädchen
Jüdin war. Die Schweigeminute wäre für jeden Menschen angebracht
War sie nicht! Denn eine Schweigeminute wird lt. Geschäftsordnung vom
Präsidium des Bundestags angesetzt, und nicht von einer Fraktion oder einem
Redner! Folglich war das also keine Schweigeminute, sondern eine Demonstra-
tion, und die sind im Plenarsaal nunmal unzulässig. In Reaktion darauf
hätte man die Fraktion der AfD also eigentlich sogar des Saales verweisen
müssen, – und so sie sich dem Rauswurf widersetzten, gerne auch mit
„unmittelbarem Zwang“, vulgo mit Gewalt.
fup2 de.soc.politik.misc
--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
Loading...