Discussion:
Aufgaben ... (Verb)
Add Reply
Stefan Ram
2018-04-27 08:49:50 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Eine Frage wird beantwortet.

Ein Rätsel wird gelöst.

Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...

?
H.-P. Schulz
2018-04-27 09:10:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
?
üblich: gelöst

Man kann aber eine Aufgabe auch _bearbeiten_, was dann offen wäre
hinsichtlich des Ergebnisses: gelöst oder nicht gelöst.

Man kann sich eine Aufgabe auch vornehmen, sich ihr stellen, sich
ihrer annehmen.

Da gibt 's sicherlich noch mehr.
Dorothee Hermann
2018-04-27 10:37:53 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
Eine Aufgabe / Übungsaufgabe wird erledigt.


Dorothee
Gunhild Simon
2018-04-27 16:19:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
Eine Aufgabe / Übungsaufgabe wird erledigt.
Eine Aufgabe erledigen hat einen Beigeschmack
von Last.

Sie kann ja auch erfüllend sein: man kann
sie erfüllen, man kann ein Ziel verfolgen: sie übernehmen.

Das kann auch ganz wertfrei formuliert werden,
eine Aufgabe ausführen.

Auch kann man Aufgaben für (die Schule etwa)
machen, (Mathe-)aufgaben lösen.
Man kann sich einer Aufgabe stellen, sich ihr
widmen, sie in Angriff nehmen, in ihr aufgehen.

Ich will damit sagen, daß man mit dem Verb
ausdrückt, wie
die Aufgabe empfunden wird, wie sie angepackt,
wie zum Abschluß gebracht wird.

Gruß
Gunhild
Detlef Meißner
2018-04-27 16:31:31 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunhild Simon
Post by Dorothee Hermann
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
Eine Aufgabe / Übungsaufgabe wird erledigt.
Eine Aufgabe erledigen hat einen Beigeschmack
von Last.
Das sind all die Aufgaben, die man auf einen Zettel geschrieben hat.
Heute nennt man das To-Do-List.

Detlef
Reinhard Zwirner
2018-04-27 16:41:06 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
Eine Aufgabe / Übungsaufgabe wird erledigt.
Auch!

-> Räum mal die Spülmaschine aus!

Andererseits passen IMHO aber auch die von H. P. Schulz genannten
Möglichkeiten.

Ciao

Reinhard
Christina Kunze
2018-04-27 19:52:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
?
erledigt

chr
Matthias Opatz
2018-04-29 13:05:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
?
erledigt
+1

Matthias

Stephen Hust
2018-04-27 20:26:16 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
?
(Auch:)

... gemeistert.

... bewältigt.
--
Steve

My e-mail address works as is.
Quinn C
2018-04-27 20:46:22 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stephen Hust
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
?
(Auch:)
... gemeistert.
... bewältigt.
Ja, aber diese drücken zusätzlich etwas über die Art und Weise aus,
entsprechen damit eher "Frage wird schlagfertig beantwortet", "Rätsel
wird fehlerfrei gelöst".
--
dasz jederman sehe, wie falsch unsere gugelmönche zu ihres ordens
verteidigung der ersten kirchenexempel anziehen Calvin
GRIMM, Deutsches Wörterbuch
Ralf Joerres
2018-04-29 09:17:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stephen Hust
Post by Stefan Ram
Eine Frage wird beantwortet.
Ein Rätsel wird gelöst.
Eine Aufgabe/Übungsaufgabe wird ...
?
(Auch:)
... gemeistert.
... bewältigt.
In diesem Sinne auch

... 'geschafft' (ugs.: 'gepackt, hinbekommen')

Aber das Passiv wirkt hier konstruiert und unelegant. Generell:
Bei weitem nicht in allen Fällen, in denen ein Passiv bildbar ist, ist
es auch üblich, sinnvoll und stilsicher.

Da wäre noch:
'... war / zeigte sich der Aufgabe gewachsen'.
Auch:
'... wurde mit der Aufgabe fertig'
'... bekam die Sache in den Griff'

Ralf Joerres
Loading...