Discussion:
Berner Soße?
Add Reply
U***@web.de
2017-08-23 09:45:53 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,

siehe hier: http://www.focus.de/kultur/videos/sauce-bernaise-klassische-sosse-zum-nachkochen-sauce-bernaise_id_5501922.html

Ich kenne eine buttrige Soße eigentlich aus dem
südfranzösischen Béarn.
Überhandnehmende verkürzende Fehlschreibung
oder doch Rezeptur einer anderen Soße?

Gruß, ULF
Sergio Gatti
2017-08-23 09:59:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
siehe hier: http://www.focus.de/kultur/videos/sauce-bernaise-klassische-sosse-zum-nachkochen-sauce-bernaise_id_5501922.html
Ich kenne eine buttrige Soße eigentlich aus dem
südfranzösischen Béarn.
Überhandnehmende verkürzende Fehlschreibung
oder doch Rezeptur einer anderen Soße?
Hier hast du Berner Sauce
<http://kuechenrezepte-heiki.blogspot.de/2007/08/soen-zu-allem.html>

und hier Sauce Béarnaise
<http://www.essen-und-trinken.de/rezepte/46608-rzpt-sauce-bearnaise>

Lies und entscheide selbst.
U***@web.de
2017-08-23 10:08:29 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Sergio Gatti
Hier hast du Berner Sauce
<http://kuechenrezepte-heiki.blogspot.de/2007/08/soen-zu-allem.html>
und hier Sauce Béarnaise
<http://www.essen-und-trinken.de/rezepte/46608-rzpt-sauce-bearnaise>
Lies und entscheide selbst.
Der grüße Unterschied scheint mir im stückigen oder
aber flüssigen Hinzufügen von Butter zu liegen.

Hmmm.

Gruß, ULF
Sergio Gatti
2017-08-23 11:05:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Sergio Gatti
Hier hast du Berner Sauce
<http://kuechenrezepte-heiki.blogspot.de/2007/08/soen-zu-allem.html>
und hier Sauce Béarnaise
<http://www.essen-und-trinken.de/rezepte/46608-rzpt-sauce-bearnaise>
Lies und entscheide selbst.
Der grüße Unterschied scheint mir im stückigen oder
aber flüssigen Hinzufügen von Butter zu liegen.
Hmmm.
Sie sind vielleicht ähnlich, aber wenn nur die Berner Sauce
Lorbeer und Nelken enthält und Kerbelstiele nur in der Sauce
Béarnaise vorkommen, dann sind es MUGN* zwei
unterschiedliche Saucen und keine Fehlschreibung.

*MUGN: meinem unmaßgeblichen Geschmack nach.

Zu dieser Uhrzeit: Guten Appetit, mit oder ohne Saucen!
Gunhild Simon
2017-08-24 09:50:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 23. August 2017 13:05:36 UTC+2 schrieb Sergio Gatti:

...
Post by Sergio Gatti
Zu dieser Uhrzeit: Guten Appetit, mit oder ohne Saucen!
Naja.
Die Sauce Bearnaise hat eine abschreckende
Kalorienangabe.

Gruß
Gunhild
U***@web.de
2017-08-24 12:05:57 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Gunhild Simon
Post by Sergio Gatti
Zu dieser Uhrzeit: Guten Appetit, mit oder ohne Saucen!
Naja.
Die Sauce Bearnaise hat eine abschreckende
Kalorienangabe.
Da laß ich mit lieber die Butter vom Brot nehmen.
Zu manch warmem Gericht hingegen...

Gruß, ULF

Roman Racine
2017-08-23 10:34:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
http://www.focus.de/kultur/videos/sauce-bernaise-klassische-sosse-zum-nachkochen-sauce-bernaise_id_5501922.html
Ich kenne eine buttrige Soße eigentlich aus dem
südfranzösischen Béarn.
Überhandnehmende verkürzende Fehlschreibung
oder doch Rezeptur einer anderen Soße?
Der französische Namen dafür wäre "Sauce Bernoise". In der Romandie scheinen
einige Journalisten gelegentlich den Begriff als Wortspiel mit Anspielung
auf Sauce Béarnaise und Schweizer Bundespolitik zu benutzen "XY à la sauce
Bernoise", wobei XY ein aktuelles politisches Thema ist.

Gruss

Roman°
U***@web.de
2017-08-23 15:18:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin nochmal,
Post by Roman Racine
Post by U***@web.de
http://www.focus.de/kultur/videos/sauce-bernaise-klassische-sosse-zum-nachkochen-sauce-bernaise_id_5501922.html
Ich kenne eine buttrige Soße eigentlich aus dem
südfranzösischen Béarn.
Überhandnehmende verkürzende Fehlschreibung
oder doch Rezeptur einer anderen Soße?
Der französische Namen dafür wäre "Sauce Bernoise".
Wenn nur diese Adjektivbildung zulässig ist,
ist die Fehlschreibung im Sinne einer Verkürzung
offensichtlich.

Danke für den Hinweis!

Gruß, ULF
Quinn C
2017-08-23 16:34:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
siehe hier: http://www.focus.de/kultur/videos/sauce-bernaise-klassische-sosse-zum-nachkochen-sauce-bernaise_id_5501922.html
Ich kenne eine buttrige Soße eigentlich aus dem
südfranzösischen Béarn.
Überhandnehmende verkürzende Fehlschreibung
oder doch Rezeptur einer anderen Soße?
Allemal besser als Paradysderina sauce.
<https://fr.wikipedia.org/wiki/Paradysderina_sauce>
--
selbstheiligen und vom himmel dünkelheilige gefallene gugelfritzen
FISCHART
GRIMM, Deutsches Wörterbuch
Andreas Karrer
2017-08-23 19:08:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
siehe hier: http://www.focus.de/kultur/videos/sauce-bernaise-klassische-sosse-zum-nachkochen-sauce-bernaise_id_5501922.html
Ich kenne eine buttrige Soße eigentlich aus dem
südfranzösischen Béarn.
Überhandnehmende verkürzende Fehlschreibung
Sicher.

Wenn man nicht weiss, wie man Sauce béarnaise schreibt, dann schreibt
man besser Sauce Beauharnais, ist eh etwa dasselbe :-)

Die frz. WP (und auch etliche andere Quellen, die wohl alle voneinander
abschreiben) haben eine hübsche Geschichte, wie der Name entstanden
sein soll.

Der beliebte König Henri IV stammte aus Pau, der Hauptstadt der
Provinz Béarn, im Süden bei den Pyrenäen, ans Baskenland grenzend
(Pau ist fast jedes Jahr Etappenort der Tour de France). Dieser Henri
IV liess im 16. Jh. in Saint Germain en Laye, etwa 20 km westlich von
Paris, sein "Château neuf" ("Neues Schloss") erbauen, das ihm und
einigen späteren Königen als Residenz diente - auch Louis XIV wurde
dort geboren. Der baute dann aber bekanntermassen Versailles, und das
"Château neuf" zerfiel und wurde in der frz. Revolution weitgehend
zerstört. Im 19. Jh. entstand aus den kümmerlichen Resten ein
Hotel-Restaurant "Pavillon Henri IV", das heute noch als
Viersternehotel existiert - und im Restaurant wurde natürlich eine
Büste des Königs aufgestellt.

In diesem Restaurant werkelte oder wirkte ein Küchenchef namens
Collinet. Die Sauce war eher ein Unfall, aber die Gäste waren
begeistert und wollten den Namen der Sauce wissen. Collinet
rollte mit den Augen, worauf sein Blick auf die Büste des Königs
fiel, und dem geschichtsbewussten Mann zuckte die Assoziationskette
Henri IV - Pau - Béarn durchs Hirn, und so kam die Bezeichnung
"Sauce béarnaise" in die Welt.

Se non è vero ...

- Andi
U***@web.de
2017-08-24 07:34:26 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Andreas Karrer
Der beliebte König Henri IV stammte aus Pau, der Hauptstadt der
Provinz Béarn, im Süden bei den Pyrenäen, ans Baskenland grenzend
(Pau ist fast jedes Jahr Etappenort der Tour de France).
Sein navarrisches Königtum wurde 17 Jahre später um
Frankreich erweitert.
https://fr.wikipedia.org/wiki/Henri_IV_(roi_de_France)

Gruß, ULF
Roland Franzius
2017-08-24 08:02:03 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Andreas Karrer
Der beliebte König Henri IV stammte aus Pau, der Hauptstadt der
Provinz Béarn, im Süden bei den Pyrenäen, ans Baskenland grenzend
(Pau ist fast jedes Jahr Etappenort der Tour de France).
Sein navarrisches Königtum wurde 17 Jahre später um
Frankreich erweitert.
https://fr.wikipedia.org/wiki/Henri_IV_(roi_de_France)
Später, 1973, wurde dann sein französisches Königtum um Britannien
erweitert, während das Navarrische Königtum nur noch im Titel von König
Felipe sein langes Leben fristet ist. (Fake-News-Corporation International)

--

Roland Franzius
Loading...