Discussion:
Fuer Hartmut Kraus! ;)
(zu alt für eine Antwort)
Edeltraud
2017-05-28 05:03:18 UTC
Permalink
Raw Message
Lieber Herr Kraus,

oder darf ich dich gleich "Hartmut" nennen und duzen? ;)

Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge gelesen
und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;) Kämpferische Männer
wie du, Florian Ritter und der kalifornische Dr. Aman sind mein Ideal,
nicht so weibische Kerle wie dieser Weisgerber, der mir nie ins Bett
käme und mir sowieso ziemlich schwuchtlich vorkommt.

Also, wie gesagt, deine männliche, kämpferische Prosa und dein Foto
erregen mich! Wenn ich dein männliches, markantes Gesicht mehr als eine
Minute lang anstarre und mein Kopfkino laufen lasse, bekomme ich - und
jetzt erröte ich schamhaft!!! - ein heißes feuchtes Höschen, wenn du
verstehst, was ich meine! ;) Läppische, weibische Männer wie dieser
Weisgerber lassen mich dagegen kalt und "trocken". ;)

Aber jetzt endlich zu mir! Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.

Also, ich heiße wirklich Edeltraud ("Traudi") und wohne in Landshut, gar
nicht so weit weg von dir in Gilching. Ich bin in Landshut geboren und
aufgewachsen, habe viele Jahre lang in Nordkalifornien gelebt,
Computer-Programmieren studiert (an der Stanford Uni) und bin jetzt
wieder permanent in meiner geliebten bayerischen Heimat.

Ich bin 48 Jahre jung, 1,68 m groß und wiege 58 kg. Ich habe schwarzes
Haar und dunkelbraune Augen. Meine Freunde sagen, daß ich sehr hübsch
und schlank bin und genügend "Holz vor der Hütte" habe, wo Männer ihr
Gesicht vergraben können. ;)

Finanziell bin ich bestens gesichert, nachdem ich nach meiner Scheide -
upps! - Scheidung ;) vor fünf Jahren unser großes Haus direkt an der
Isar und einen neuen Mercedes und einen Haufen Geld bekommen habe (mein
Ex ist ein sehr reicher Unternehmer, aber ein gemeiner Hurenbock, der
jede seiner Sekretärinnen vernascht hat). ;(

Übrigens, der oben genannte Dr. Aman ist auch wie du ein "wuider Hund"
(auf deutsch: wilder Hund), was KEINE Beleidigung, sondern in Bayern
eine höchste Anerkennung ist!!! ;) Der sucht auch seit Jahren eine
"ideale Frau", hatte aber wie du bisher kein Glück. Etwa 46.670 Frauen
haben seine Webseite angeklickt,

http://aman.members.sonic.net/uncle_woman.html

aber nix hat geklappt. Ich meine deshalb, weil er jeder Dame (und auch
mir) viel zu gelehrt, viel zu weit weg und viel zu alt ist. Sonst
hättest du Konkurrenz, lieber Hartmut! ;)

Es könnte aber auch sein, daß er ein "zwangsgestörter Usenet-Irrer" sein
mag, wie ihn der Mannheimer Menschenkenner und Privat-Psychiater
Weisgerber nannte und sich deshalb die an Dr. Aman interessierten
Frolleins von diesem unhöflichen jungen Spritzer abschrecken ließen.

Also, wie wär's mit uns zwei? Wenn du kein Auto hast, könnte ich nach
Gilching zischen und dich übernacht besuchen. Wenn's zwischen uns beiden
klappt, könnte ich dich dann zu mir nach Hause mitnehmen und dich mal
eine Woche lang "ausprobieren". Dreimal am Tag!!! ;)

Servus,

Deine (?) schon wieder "feuchte" Traudi ;) ;)
Hartmut Kraus
2017-05-28 05:42:19 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Lieber Herr Kraus,
oder darf ich dich gleich "Hartmut" nennen und duzen? ;)
"Hartmut" dürfen mich nur meine Fans nennen. Für alle anderen (für dich
sowieso) "Herr Diplomingenieur Informationstechniker Kraus, Erfinder des
Melina-Amps" und "Sie", damit das mal klar ist.

Aber so kannst du erst mal bleiben. Aber nur bis zur nächsten Mal, dann
musst du besser werden. Und zwar mindestens so gut wie ich, d.h.
konkurrenzlos!

Schicke mir also bitte kein Bild - deine Schönheit würde mir die Augen
verblenden.

Alles Weitere über unsere Anwälte - halt, nein, meiner sitzt ja immer
noch - hast du ein Glück!

"Dein" Hartmut

... der nur leider gerade auf eine ganz andere heiß ist - das kann aber
auch ganz schnell wieder abkühlen ... ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 08:04:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Lieber Herr Kraus,
oder darf ich dich gleich "Hartmut" nennen und duzen? ;)
"Hartmut" dürfen mich nur meine Fans nennen. Für alle anderen (für dich
sowieso) "Herr Diplomingenieur Informationstechniker Kraus, Erfinder des
Melina-Amps" und "Sie", damit das mal klar ist.
Aber so kannst du erst mal bleiben. Aber nur bis zur nächsten Mal, dann
musst du besser werden. Und zwar mindestens so gut wie ich, d.h.
konkurrenzlos!
Schicke mir also bitte kein Bild - deine Schönheit würde mir die Augen
verblenden.
Alles Weitere über unsere Anwälte - halt, nein, meiner sitzt ja immer
noch - hast du ein Glück!
"Dein" Hartmut
... der nur leider gerade auf eine ganz andere heiß ist - das kann aber
auch ganz schnell wieder abkühlen ... ;)
Eine? Viele. ;) Mein letztes Wort an die, die mal schön weiter ihren
"Kavalier der alten Schule suchen soll". ;)

Wie sang die reizende Nina Lizell mal?

Manche sagt. "Ein Mann, das ist ein Luxusxgegenstand."
Na, da hat sie sich wohl selbst noch nicht so ganz erkannt.
Wollt ihr Kavaliere, die recht nett und höflich sind -
Schwestern, dann benehmt euch nicht wie'n Kind!

wodim63
Heute, 09:59 Uhr Nun, meinst du, keine Antwort wäre nicht auch eine
Antwort? Für mich nach ein bisschen Finya schon. ;)

Und nicht mal eine Ausrede fällt dir ein - also musst du dir schonmal
die Frage gefallen lassen, was du hier eigentlich suchst. Wie's
ausschaut, nur eine Möglichkeit zur Selbstdarstellung - da gibt's aber
auch bessere. ;)

Wenn's dir auch nur halb so ernst ist, wie's dasteht, würde ja zum
Anstand wenigstens ein kurzes "Feedback" gehören, etwa ( ja solche
gibt's auch noch, ob du's glaubst oder nicht - Kavaleusen der alten
Schule, sozusagen). Hier was für dich zum Nachmachen:

Cranberry5858
14. Mai 2017, 14:48 Uhr
Hallo Hartmut,

leider kommt hier die kurze und schmerzlose Absage.

Lieber Gruß, ***

wodim63
14. Mai 2017, 14:50 Uhr
Danke, wenn sie doch nur alle so wären. ;)

Alles Gute für die Zukunft

Hartmut

Cranberry5858
14. Mai 2017, 14:55 Uhr
Danke Hartmut, Dir auch alles Gute und viel Glück hier.


Traumfrau_C62
14. Mai 2017, 15:43 Uhr
Ich wünsche Ihnen viel Glück.
Schönen Gruß
CR

wodim63
14. Mai 2017, 15:45 Uhr
Danke, das ist doch eine klare Aussage. Wenn sie nur alle so wären. ;)

Alles Gute für die Zukunft

Hartmut Kraus

Traumfrau_C62
14. Mai 2017, 15:57 Uhr
Danke.

wodim63
14. Mai 2017, 16:04 Uhr
"Nicht der ist arm, dessenTräume nicht in Erfüllung gegangen sind,
sondern der, der nie geträumt hat." ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 06:29:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Knülche wie der ostdeutsche Florian
Pech gehabt. Ich komme auch auch aus dem "Beitrittsgebiet". (O-Ton
Werner Schneyder: "Wenn man sich keine Kolonie leisten kann, soll man
sich keine anschaffen!")

Ich war aber nach der Wende einer der ersten von Millionen
Antragstellern auf die "Green Card" für Bayern, deren Antrag
stattgegeben wurde. Oder sagen wir mal besser: Auf einen Jagdschein -
wer ohne Zwang hierher zieht, kann nämlich auch nicht ganz dicht sein.

Übrigens müsstest du das an meinem Gesicht unschwer erkannt haben -
grenzdebil, wie halt alle Ossis, d.h. Millionen Kinder, die von ihren
Eltern höchstens einmal im Monat im Erziehungsheim besucht werden durften.

Das wäre zum Lachen - wenn's nicht zum Heulen wäre - aber das war nicht
die einzige Gruselstory, die mir bayerische Hinterwälder über die DDR
erzählen wollten.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 10:08:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Knülche wie der ostdeutsche Florian
Pech gehabt. Ich komme auch auch aus dem "Beitrittsgebiet". (O-Ton
Werner Schneyder: "Wenn man sich keine Kolonie leisten kann, soll man
sich keine anschaffen!")
Ich war aber nach der Wende einer der ersten von Millionen
Antragstellern auf die "Green Card" für Bayern, deren Antrag
stattgegeben wurde. Oder sagen wir mal besser: Auf einen Jagdschein -
wer ohne Zwang hierher zieht, kann nämlich auch nicht ganz dicht sein.
Das aber jetzt bitte nicht persönlich nehmen! Ich weiß, das Gilching
nicht Bayern ist, bin halt nur jahrelang kaum aus dem gerade ausführlich
beschriebenen Kaff incl. meinem haarsträubenden "sozialen Umfeld"
'rausgekommen.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 08:46:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
aber nix hat geklappt. Ich meine deshalb, weil er jeder Dame (und auch
mir) viel zu gelehrt, viel zu weit weg und viel zu alt ist. Sonst
hättest du Konkurrenz, lieber Hartmut! ;)
Völlig falsch, meine feuchtheiße Edeltraute.

Frauen werden nie 30, sondern dreimal 29 und dann 40 - Männer werden
nicht älter, nur besser.

Jetzt möchten Gegenargumente kommen, aber wie aus der Pistole geschossen!
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 09:39:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Also, ich heiße wirklich Edeltraud ("Traudi") und wohne in Landshut, gar
nicht so weit weg von dir in Gilching. Ich bin in Landshut geboren und
aufgewachsen, habe viele Jahre lang in Nordkalifornien gelebt,
Computer-Programmieren studiert (an der Stanford Uni) und bin jetzt
wieder permanent in meiner geliebten bayerischen Heimat.
Ich bin 48 Jahre jung, 1,68 m groß und wiege 58 kg. Ich habe schwarzes
Haar und dunkelbraune Augen. Meine Freunde sagen, daß ich sehr hübsch
und schlank bin und genügend "Holz vor der Hütte" habe, wo Männer ihr
Gesicht vergraben können. ;)
Finanziell bin ich bestens gesichert, nachdem ich nach meiner Scheide -
upps! - Scheidung ;) vor fünf Jahren unser großes Haus direkt an der
Isar und einen neuen Mercedes und einen Haufen Geld bekommen habe (mein
Ex ist ein sehr reicher Unternehmer,
Na gut. Das nehme ich mal für bare Münze. Du bist also scharf auf einen,
der sich bei dir ins gemachte Nest setzt. Dann Warnung: Mich wirst du
auch nie wieder los - höchstens mit einer Abfindung, mit der ich nie
wieder zu arbeiten brauche, aber in Saus und Braus leben kann, aber über
meinen Tod hinaus.
Post by Edeltraud
Also, wie wär's mit uns zwei?
Nun, ich muss zugeben, die bereits erwähnte einzige Ernstzunehmende, die
mir von Finya "übrig geblieben" ist, hat nicht halb so viel zu bieten
wie du. Geistig ist sie schon auf Zack, aber materiell sieht's nicht so
toll aus. Aber gesehen habe ich euch beide noch nicht. ;)

Also lassen wir's doch einfach mal auf einen Versuch ankommen, was
meinst du?
Post by Edeltraud
Wenn du kein Auto hast, könnte ich nach
Gilching zischen und dich übernacht besuchen.
Wenn's zwischen uns beiden
klappt, könnte ich dich dann zu mir nach Hause mitnehmen und dich mal
eine Woche lang "ausprobieren". Dreimal am Tag!!! ;)
Du spinnst doch. Wennschon, dennschon! Eine Nacht, eine Woche? Kommt
überhaupt nicht in die Tüte - mein ganzes Restleben lang oder gar nix.
Und von wegen dreimal am Tag - und wann soll ich arbeiten, hä? Und dann
komme ich fix und fertig nach Hause - und? "Gekocht is nix, aber guck'
mal, wie ich daliege!" Also bleib' mal auf dem Teppich!

"In der Woche zwier schadet weder dir noch mir und macht im Jahre
hundertvier." (Martin Luther)

So, jetzt kommst du, aber bitte nur verbal! ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 10:37:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
die bereits erwähnte einzige Ernstzunehmende, die
mir von Finya "übrig geblieben" ist,
gebraucht nach ein paar Tagen Schweigen auf Nachfrage leider auch nur
noch Ausreden, also zur Abschreckung für alle - wenn sie jetzt weiter
Post by Hartmut Kraus
Du hast nichts verstanden. Oder willst nicht verstehen - das ist
wahrscheinlicher, du bist ja nicht dumm.
Also mal grundsätzlich: Für deine Erfahrungen mit deinem Ex kann ich
nichts. Für die "Konsequenzen", die du daraus gezogen zu haben meinst,
erst recht nicht.
Wenn ich etwas schreibe, dann frei weg einfach drauf los. Ich mag
meine Sätze nicht zerpflückt und kommentiert immer wieder lesen.
Was heißt hier "zerpflückt" und "kommentiert"? Ich nenne das
"beantwortet"!
Post by Hartmut Kraus
Übrigens wäre in einer Stunde am Telefon manches schneller geklärt als
in den Tagen, die die Mails hin und her gingen.
Auch Dinge, die Du als lustig bezeichnet hast, waren für mich nicht
immer zum Lachen.
Beispiel?
Ich weiß auch, dass der Traumpartner nicht bei Finya, sondern eher im
realen Leben zu finden ist.
Nicht mal da. Von welchem träumst du, wie lange schon, und warum ist der
dir noch nicht über den Weg gelaufen?
Jedoch sind solche Begegnungen nicht umsonst, ich sehe sie als
Lernprozess, um in der Zukunft etwas positiv zu verändern.
Dann fang' mal bei dir an. Da sehe ich den größten Veränderungsbedarf -
du offensichtlich nicht. Hoffentlich erkennst du ihn nicht erst, wenn's
zu spät ist. Du wärst nicht die erste.
Darf ich dich also zunächst mal auf einen Fehler aufmerksam machen, der
Sei jedem gegenüber so kompromisslos, dann läuft mit Sicherheit jede
Sache schief. Sowas kann nur gehen, wenn /jeder/ einen Pflock
zurücksteckt.
Post by Hartmut Kraus
So wie du deine Vergangenheit geschildert hast, warst das ziemlich
einseitig du. Und das willst du wohl jetzt umkehren?
Bin auf Empfang. ;)
Gruß Hartmut
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 10:52:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
die bereits erwähnte einzige Ernstzunehmende, die
mir von Finya "übrig geblieben" ist,
gebraucht nach ein paar Tagen Schweigen auf Nachfrage leider auch nur
noch Ausreden, also zur Abschreckung für alle - wenn sie jetzt weiter
Ist es. Die nächste, die die Wahrheit nicht verträgt.

From: Hartmut Kraus <***@web.de>
To: ***
Date: Sun, 28 May 2017 12:47:02 +0200
Subject: Das ging aber schnell!

Aber viel zu schnell. ;)

Liebe ***, ich wünsche dir ehrlich für die Zukunft alles Gute.

Wie du's mit Sicherheit nicht finden wirst, habe ich dir klargemacht.
Aber das willst du ja nicht wahrhaben. Schieb's nur weiter schön auf
"die Männer"

Gruß Hartmut
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Du hast nichts verstanden. Oder willst nicht verstehen - das ist
wahrscheinlicher, du bist ja nicht dumm.
Also mal grundsätzlich: Für deine Erfahrungen mit deinem Ex kann ich
nichts. Für die "Konsequenzen", die du daraus gezogen zu haben meinst,
erst recht nicht.
Wenn ich etwas schreibe, dann frei weg einfach drauf los. Ich mag
meine Sätze nicht zerpflückt und kommentiert immer wieder lesen.
Was heißt hier "zerpflückt" und "kommentiert"? Ich nenne das
"beantwortet"!
Post by Hartmut Kraus
Übrigens wäre in einer Stunde am Telefon manches schneller geklärt als
in den Tagen, die die Mails hin und her gingen.
Auch Dinge, die Du als lustig bezeichnet hast, waren für mich nicht
immer zum Lachen.
Beispiel?
Ich weiß auch, dass der Traumpartner nicht bei Finya, sondern eher im
realen Leben zu finden ist.
Nicht mal da. Von welchem träumst du, wie lange schon, und warum ist der
dir noch nicht über den Weg gelaufen?
Jedoch sind solche Begegnungen nicht umsonst, ich sehe sie als
Lernprozess, um in der Zukunft etwas positiv zu verändern.
Dann fang' mal bei dir an. Da sehe ich den größten Veränderungsbedarf -
du offensichtlich nicht. Hoffentlich erkennst du ihn nicht erst, wenn's
zu spät ist. Du wärst nicht die erste.
Darf ich dich also zunächst mal auf einen Fehler aufmerksam machen, der
Sei jedem gegenüber so kompromisslos, dann läuft mit Sicherheit jede
Sache schief. Sowas kann nur gehen, wenn /jeder/ einen Pflock
zurücksteckt.
Post by Hartmut Kraus
So wie du deine Vergangenheit geschildert hast, warst das ziemlich
einseitig du. Und das willst du wohl jetzt umkehren?
Bin auf Empfang. ;)
Gruß Hartmut
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 09:50:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
und genügend "Holz vor der Hütte" habe, wo Männer ihr
Gesicht vergraben können. ;)
Tut mir ja leid, ich verliere nie mein Gesicht. ;) Scheinst etwas anders
geartete Vorstellungen von der Intimsphäre zu haben als ich (die Frauen,
mit denen ich auf dem Gebiet so zu tun hatte, übrigens auch) - aber wenn
eine(r) wie die /der andere wäre, wär's ja langweilig. Also irgendwie
könnten wir schon auch da auf einen Nenner kommen - irgendwie natürlich
nur für den Anfang, dann müsste es natürlich besser werden ...

Ok, in der "Öffentlichkeit" bis hierher (weil das für jede gilt, die
zufällig mitliest), ;) aber nicht weiter. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 12:05:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Dreimal am Tag!!! ;)
Hehe - hm, wie sagt man das mit dem nötigen Takt - es war schonmal 6mal
am Tag angesagt, allerdings hatten wir viel Zeit (Sonntag), und die war
halb so alt wie du, also nimm den Mund mal nicht so voll. ;)

Also mal wieder mit dem nötigen Ernst, damit wir uns von Anfang an
richtig verstehen: Bei mir ist Klasse statt Masse angesagt, in jeder
Beziehung - klar?
Post by Edeltraud
Deine (?) schon wieder "feuchte" Traudi ;) ;)
Also nun mal Butter bei die Fische - erst große Klappe haben und dann
kneifen kann schließlich jede. Habe ich übrigens mit einigen Finya -
Damen gerade wieder durch. Willst du dich mit denen auf eine Stufe stellen?

Also erst mal ein kurzes Feedback wäre schon wünchenswert, ich sitze
nämlich nicht wie die Spinne im Netz und warte, dass mir die Beute
zufliegt. ;)

Außerdem könnte es durchaus passieren, dass eine von den beschriebenen
Ausgeflippten wieder einrastet (Wunder gibt's ja immer wieder) - und
dann wär's Essig mit uns!

Das letzte Mal, dass mir so ein Wunder geschah, ist zwar schon etwa
länger her, aber Geschichte wiederholt sich - warum also auch nicht
Geschichten? ;):

Übrigens niedlich: Was Temperament und Mundwerk betrifft, stand die dir
kaum nach, also flogen auch gelegentlich die Fetzen (rein verbal),
danach war Funkstille, klar - aber meistens kam sie dann reumütig zurück
- aber dieses Mal hatte sie meine Nerven auf die härteste Zerreißprobe
gestellt. Nun gut, als die sich erholt hatten, hab' ich ihr geschrieben
- aber wie einem kranken Kind. ;) Und was kam da zurück?

Loading Image...

Es sei noch soviel gesagt: Der Brief begannn "ich danke dir für deine
Geduld" und endete: "Jetzt ist das ganze Geschreibsel doch eine
Entschuldigung geworden. Es ist aber nur als halb anzusehen." Das musste
ich natürlich schmunzeln. ;)

Also soviel noch zu der nötigen Sensibilität, die man mir gegenüber an
den Tag legen möchte, ich bin's schließlich auch. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 12:32:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail,
Und ich hab' dir schon 'ne Mail an eben diese Adresse geschickt, die
dürfte also im Daten-Nirwana verschwunden sein.

Also funk' mich doch mal kurz an - meine Mailadresse hier ist "echt".
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-05-28 12:38:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail,
|: ... denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
|: Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
|: aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.

Diese logik erschließt sich mir nicht.
Post by Hartmut Kraus
Und ich hab' dir schon 'ne Mail an eben diese Adresse geschickt,
Wirklich?
Post by Hartmut Kraus
die
dürfte also im Daten-Nirwana verschwunden sein.
Also funk' mich doch mal kurz an - meine Mailadresse hier ist "echt".
Da bin ich aber mal gespannt. ;-)

Detlef
Hartmut Kraus
2017-05-28 12:44:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
|: ... denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
|: Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
|: aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese logik erschließt sich mir nicht.
Ich hab' dich auch schon "ihr" gegenüber in Schutz genommen, keine Sorge. ;)
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Und ich hab' dir schon 'ne Mail an eben diese Adresse geschickt,
Wirklich?
Post by Hartmut Kraus
die
dürfte also im Daten-Nirwana verschwunden sein.
Also funk' mich doch mal kurz an - meine Mailadresse hier ist "echt".
Da bin ich aber mal gespannt. ;-)
Ich auch, aber wie eine Saite kurz vor dem Reißen. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 12:42:19 UTC
Permalink
Raw Message
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?

Übrigens lege ich für Detlef die Hand ins Feuer, im Fall Ritter Florian
bin ich aber ganz deiner Meinung. ,)

Also sollte hinter der edlen Traute auch wieder sonstwer stecken, wäre
wenigstens noch das Motiv von Interesse, so zu schreiben.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-05-28 12:47:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
Ich würde einfach die Adresse <***@sonic.net> in <***@sonic.net>
ändern. :-)
Post by Hartmut Kraus
Übrigens lege ich für Detlef die Hand ins Feuer, im Fall Ritter Florian
bin ich aber ganz deiner Meinung. ,)
Also sollte hinter der edlen Traute auch wieder sonstwer stecken, wäre
wenigstens noch das Motiv von Interesse, so zu schreiben.
Langeweile, Forscherdrang?

Detlef
Hartmut Kraus
2017-05-28 13:00:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Übrigens lege ich für Detlef die Hand ins Feuer, im Fall Ritter Florian
bin ich aber ganz deiner Meinung. ,)
Also sollte hinter der edlen Traute auch wieder sonstwer stecken, wäre
wenigstens noch das Motiv von Interesse, so zu schreiben.
Langeweile, Forscherdrang?
Wir werden sehen. Gar nicht antworten ist natürlich auch keine Art.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-05-28 13:23:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Nun, es dürfte kein allzu großes Problem sein, andere Ausdrucksweisen zu
wählen. (Außerdem gibt es noch weitere Indizien. Und wirklich verstecken
wollte er sich sicherlich nicht.)

...
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Also sollte hinter der edlen Traute auch wieder sonstwer stecken, wäre
wenigstens noch das Motiv von Interesse, so zu schreiben.
Langeweile, Forscherdrang?
Wir werden sehen. Gar nicht antworten ist natürlich auch keine Art.
Eigentlich lag da schon eine Antwort drin.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-05-28 13:32:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Nun, es dürfte kein allzu großes Problem sein, andere Ausdrucksweisen zu
wählen. (Außerdem gibt es noch weitere Indizien. Und wirklich verstecken
wollte er sich sicherlich nicht.)
Das ist ihm aber gut gelungen. Nicht einmal "f..." oder so, alles im
Rahmen, und das durchgehend. Sowas lernt man nicht von heute auf morgen,
wenn man Jahre (Jahrzehnte?) nur Gossenjargon kennt.

Also hier zur Abwechslung mal eine, bei einem nur noch die Tränen kommen
können:

wodim63
Nimm deine 5 Sinne mal zusammen, dann könten wir uns vielleicht mal
unterhalten wie zwei erwachsene Menschen, nicht wie ein krankes Kind und
sein Arzt. ;)

Heute, 13:21 Uhr
Und? Ein bisschen erholt?

Übrigens habe ich manchmal den Eindruck, dass 90% der Probleme der Welt
auf Missverständnissen beruhen.

Gruß Hartmut

wanderl58
Heute, 13:43 Uhr
Langsam wird's. Hab jetzt gekocht und nichts gegessen, auf einmal keinen
Hunger mehr. Na ja, vielleicht kommt später der Hunger.
Das mit den Problemen kann durchaus möglich sein.

wodim63
Heute, 14:51 Uhr
Ja mei, und was soll ich denn da nu machen? Nach *** kommen und dir
jeden Löffel einzen in den Mund schieben, damit du nicht beim nächsten
Duschen von Strahl zu Strahl springen musst, oder wie?

wodim63
Heute, 14:55 Uhr
Habe übrigens mein "persönliches Statement" mal ein bisschen
aktualisiert - vielleicht sagt's dir auch was. ;)

wanderl58
Heute, 14:58 Uhr
Du wolltest wissen, wie es mir geht. Nur deshalb hab ich das geschrien.
Immer diese Missverständnisse.
Und keine Angst, es schadet nicht, wenn ich nix esse.
Ich les dein Statement mal durch.

wanderl58
Heute, 15:02 Uhr
Ich les es fertig, wenn ich mehr Muse habe.

wodim63
Heute, 15:04 Uhr
Dann schlaf' das nächste mal eher aus. Mehr als genug Geduld habe ich ja
wohl gehabt.

[Anm: Mehr als eine Woche. ;) ]

wanderl58
Heute, 15:07 Uhr
Du brauchst keine Geduld. Ich schlaf so viel, wie ich will. Ich kann und
darf das. Ich wollte höflich sein.

wodim63
Heute, 15:08 Uhr
Und lies in meinem Profil auch mal, was ich "nicht mag". Das ist aber
harmlos ausgedrückt - dagegen bin ich mehr als allergisch.

Übrigens führe ich eine "persönliche Ausreden-Hitliste", seit mein
Vorhaben bekannt ist. Und die ist in den paar Tagen Finya von 79 auf 90
Plätze angewachsen. Deine steht aber schon länger drauf. ;)

wodim63
Heute, 15:09 Uhr
Post by Detlef Meißner
Ich schlaf so viel, wie ich will. Ich kann und darf das.
Natürlich, du darfst auch dein ganzes restliches Leben verpennen. Gut's
Nächtle!

wanderl58
Heute, 15:17 Uhr
Ich lass mir grundsätzlich nichts vorschreiben.

wodim63
Heute, 15:19 Uhr
Post by Detlef Meißner
Und keine Angst, es schadet nicht, wenn ich nix esse.
Nee, das Problem liegt tiefer: Die Ursache für deine Appetitlosigkeit
Post by Detlef Meißner
Ich lass mir grundsätzlich nichts vorschreiben.
Wenn du gute Ratschläge als Vorschriften epmfindest, kannst du mir
genauso leid tun wie allen Männern, bei denen du die Schuld suchst.

Last Chance!

wanderl58
Heute, 15:22 Uhr
Ich geb dir keine Schuld und definiere nicht etwas rein, wo nichts ist.
Guts Nächtle und verpennen sehe ich als vorschreiben.
Aber ich wünsche dir noch viel Glück.

wodim63
Heute, 15:23 Uhr Ich dir auch, mit deinen verqueren Vorstellungen.

wodim63
Heute, 15:25 Uhr "Wasch mir den Pelz, aber mach' mich nicht nass." ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 13:41:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen
Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Nun, es dürfte kein allzu großes Problem sein, andere Ausdrucksweisen zu
wählen. (Außerdem gibt es noch weitere Indizien. Und wirklich verstecken
wollte er sich sicherlich nicht.)
Das ist ihm aber gut gelungen. Nicht einmal "f..." oder so, alles im
Rahmen, und das durchgehend. Sowas lernt man nicht von heute auf morgen,
wenn man Jahre (Jahrzehnte?) nur Gossenjargon kennt.
Also hier zur Abwechslung mal eine, bei einem nur noch die Tränen kommen
Übrigens kein zarter Teenager, die schon mal depressive Phasen haben
können, sondern 59. Und es ging so los: "Ich werde wohl einsam sterben"
- klar, wenn sie so weiter macht.
--
http://www.hkraus.eu/
Sepp Neuper
2017-05-31 18:35:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
Barney Stinson, in der Serie "How I met your mother", kennt sich
wieder einmal voll aus: "Frauen im Internet, die einen anmachen, sind
entweder Huren, Verrückte oder Kerle".

Servus, Sepp
Hartmut Kraus
2017-05-31 19:33:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Sepp Neuper
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
Barney Stinson, in der Serie "How I met your mother", kennt sich
wieder einmal voll aus: "Frauen im Internet, die einen anmachen, sind
entweder Huren, Verrückte oder Kerle".
Und "Frauen" im "real life"?
Post by Sepp Neuper
Sehr geehrter Herr Baumann,
kommen Sie mir jetzt bloß nicht mit Moralpredigten.
Und prompt kommen Sie mir mit einer "Belehrung" über
Selbstverständlichkeiten wie "man beleidigt und bedroht seine Nachbarn
nicht, geht sie nicht akiv an" und so?
Was wäre Ihnen lieber: Eine Unterlassungsklage oder ein Nachhilfekurs
über die Pflichten eines Beamten - können Sie sich noch an den Wortlaut
Ihres Amtseids erinnern? Wenn nicht, fragen Sie doch mal Herrn Schauer.
Auf jeden Fall grüßen Sie ihn mal von mir. ;)
Man sieht wieder mal. Ich behandle nach Möglichkeit alles mit dem
nötigen Ernst - also jetzt Schluss mit lustig: Bei Frau Varina ging's
damals genau so los wie in dem hellen Köpfchen, das Ihnen das offenbar
diktiert hat, aber die ist etwas älter.
Grüße
Hartmut Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-01 08:22:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Sepp Neuper
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
Barney Stinson, in der Serie "How I met your mother", kennt sich
wieder einmal voll aus: "Frauen im Internet, die einen anmachen, sind
entweder Huren, Verrückte oder Kerle".
Und "Frauen" im "real life"?
Post by Sepp Neuper
Sehr geehrter Herr Baumann,
kommen Sie mir jetzt bloß nicht mit Moralpredigten.
Und prompt kommen Sie mir mit einer "Belehrung" über
Selbstverständlichkeiten wie "man beleidigt und bedroht seine Nachbarn
nicht, geht sie nicht akiv an" und so?
Was wäre Ihnen lieber: Eine Unterlassungsklage oder ein Nachhilfekurs
über die Pflichten eines Beamten - können Sie sich noch an den Wortlaut
Ihres Amtseids erinnern? Wenn nicht, fragen Sie doch mal Herrn Schauer.
Auf jeden Fall grüßen Sie ihn mal von mir. ;)
Man sieht wieder mal. Ich behandle nach Möglichkeit alles mit dem
nötigen Ernst - also jetzt Schluss mit lustig: Bei Frau Varina ging's
damals genau so los wie in dem hellen Köpfchen, das Ihnen das offenbar
diktiert hat, aber die ist etwas älter.
Grüße
Hartmut Kraus
Macher lernt's doch nie. ;)
Post by Hartmut Kraus
Post by Sepp Neuper
Sehr geehrter Herr Kraus,
die Beleidigungen, ausgehend von Ihren Schreiben sind eindeutig und
nicht zu bestreiten.
Irrtum, mit der Wahrheit kann man niemanden beleidigen (§§ 185 - 187
https://dejure.org/gesetze/StGB/185.html
Post by Sepp Neuper
Da man jedoch bei Ihnen seit den - teils verwirrten - Schreiben der
letzten Wochen/Monate anscheinend leider nicht mehr von vollständigem
Verständnis des eigenen Handelns ausgehen kann gehe ich nicht weiter
hierauf ein.
Mit solchen Äußerungen solten Sie sich also lieber zurückhalten, die
erfüllen nämlich den Straftatbestand der "üblen Nachrede" (§ 187 StGB).
Post by Sepp Neuper
Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass im Falle wiederholter
Zuwiderhandlungen gegen Anordnungen der Gemeinde, die das Unterlassen
von Beleidigungen, Drohungen (wie Ihr Zitat in der letzten Zeile Ihrer
Mail)
Vorsicht, Ihre nächste Straftat: Wem habe ich gedroht, und womit?
Ihr Ex - Zuhälter gestern: "Ihr müsst euch verstehen." (Aufs Klo muss
ich mal und sterben muss ich mal.) Ich also: "Die soll mich in Ruhe
lassen, dann verstehen wir uns!"
In diesem Sinne wollen Sie also wieder nicht verstehen - wie gesagt,
einem intelligenten jungen Mann hätte ich etwas mehr zugetraut.
Es steht Ihnen natürlich frei, bei der Polizei den nächsten
Unterbringungsbeschluss zu beantragen. Dieses Mal dürften die Ihnen
allerdings einen Vogel zeigen, und das wäre keine Beleidigung.
Was meine Wohnsituation und die einzige gangbare Alternative dazu
betrifft, habe ich mich bereits ausführlich geäußert - und wenn Sie das
als Beweise für meine "Verwirrtheit" vorlegen wollen, passen Sie mal
auf, dass man nicht Sie einsperrt.
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
Herr Baumann hat sich erst mal aus jeglichem Mailverkehr zurückgezogen -
kommt euch das nicht auch elend bekannt vor, der ist aber doch nun keine
Finya - Zicke. ;)

Ich also Herr Schauer angerufen (wie gesagt, mein "guter Geist" bei der
Gemeinde, seit die mein Vermieter ist): "Fragen Sie Ihren Kollegen doch
mal, ob's sehr weht tut. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag."

Un der Text meiner letzten Mail hängt jetzt schön formatiert und
ausgedruckt an meiner Tür. Außen.

Und ich fühle mich bedroht - von ihrer schwarzen Mieze, wie gesagt.
Gestern musste ich sie schon unter meiner Couch hervorjagen - naja, wie
gesagt, wenn sie nur zwei Beine hätte (und etwas auberer wäre) ;) ließe
sich ja über alles weitere reden - empfänglich für Zärtlichkeiten ist
sie jedenfalls. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-01 11:22:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Herr Baumann hat sich erst mal aus jeglichem Mailverkehr zurückgezogen -
kommt euch das nicht auch elend bekannt vor, der ist aber doch nun keine
Finya - Zicke. ;)
Ich also Herr Schauer angerufen (wie gesagt, mein "guter Geist" bei der
Gemeinde, seit die mein Vermieter ist): "Fragen Sie Ihren Kollegen doch
mal, ob's sehr weht tut. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag."
Un der Text meiner letzten Mail hängt jetzt schön formatiert und
ausgedruckt an meiner Tür. Außen.
Und ich fühle mich bedroht - von ihrer schwarzen Mieze, wie gesagt.
Gestern musste ich sie schon unter meiner Couch hervorjagen - naja, wie
gesagt, wenn sie nur zwei Beine hätte (und etwas auberer wäre) ;) ließe
sich ja über alles weitere reden - empfänglich für Zärtlichkeiten ist
sie jedenfalls. ;)
Also mal weiter im Text:

From: Hartmut Kraus <***@web.de>
To: Gemeinde Gilching - Bernd Schauer <***@gemeinde.gilching.de>,
Gemeinde Gilching - Maximilian Polz <***@gemeinde.gilching.de>

Subject: Danke für die guten Wünsche ...

.. von Herrn Baumann betr. meine Gesundheit. Zur Zeit jagt ein
Untersuchungs- und Behandlungstermin den nächsten.

Und da Ihr junger Kollege ja dümmer tut, als die Polizei erlaubt (sogar
die Germeringer) - hier für Sie mein aktueller Mailverkehr mit der
Artemed - Fachkilink München - wo ich mich am 13.06. einer OP
unterziehen werde (Aufenthaltsdauer voraussichtlich 2-3 Tage). Bitte
schaun Sie also wenigstens in diesen Tagen hin und wieder mal nach
meiner tollen Nachbarin - wenn schon ihr Sohn meiner Bitte, sich mal
etwas besser um sie zu kümmern, bislang nicht nachkam. Ihr Betreuer
sowieso (von unsrerer tollen "Sozialarbeiterin" hier mal ganz zu
schweigen) - wie die "arbeiten", möchte ich mal Urlaub machen, vor allem
so gut bezahlt.
Post by Hartmut Kraus
Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte legen Sie mich mit IRGENDWEM zusammen, nur nicht mit solchen
"Ehe ich auch so werde, breche ich mir lieber richtig das Genick."
Mit den zwei Rentnern konnte man über nichts mehr reden als über ihre
Leiden. Und einer: Er fühlte sich eigentlich gesund, hätte aber gar
keine Lust, entlassen zu werden, weil ihn daheim seine Alte auch nur
ankeifen würde: "Mach' was!" Ich also: "Naja, vielleicht hat sie Recht?"
In diesem Sinne - alles Weitere s. meine "Baustelle Website" (erst mal
nur aus einem Forum 'rüberkopiert und von Werbungs- und sonstigem
http://hkraus.eu/
Achtung, starker Tobak - ich traf nicht immer den feinsten Ton. Nach
Jahren Kampf um Selbstverständlichkeiten, also hauptsächlich um die
einzige gangbare und zukunftssichere Alternative zu meiner
Arbeitslosigkeit. Die den Leuten, von denen ich meine Staatsalmosen
empfange, von Anfang an bekannt ist - nur wie ausgerechnet die sie immer
wieder zielsicher zu vereiteln wussten, ist ein abendfüllendes Programm
für sich ...
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
Sehr geehrter Herr Kraus,
vielen Dank für Ihre Mail.
Wir werden uns bemühen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu
gestalten.
Post by Hartmut Kraus
Sollten Sie den Wunsch nach einem 1-Bett-Zimmer in Eigenleistung
haben, bitten wir um
Post by Hartmut Kraus
Mitteilung.
Bis zu Ihrer Anreise wünsche ich alles Gute und verbleibe mit
Besten Grüßen
Nicole Hagstotz
Meinungsmanagerin
Artemed Fachklinik München GmbH & Co. KG
Mozartstraße 14a-16
80336 München
Telefon +49-89-51409-180
Telefax +49-89-51409-307
www.artemed.de
Post by Sepp Neuper
Sehr geehrter Herr Kraus,
vielen Dank für Ihre Mail.
Wir werden uns bemühen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu
gestalten.
Hm.
Post by Sepp Neuper
Sollten Sie den Wunsch nach einem 1-Bett-Zimmer in Eigenleistung
haben, bitten wir um Mitteilung.
Dann haben Sie meine Mail leider nicht zur Hälfte verstanden. ;)
Post by Sepp Neuper
Bis zu Ihrer Anreise wünsche ich alles Gute
Danke, das hat mir Ihre Kollegin auch schon gewünscht, aber nicht nur
bis zur Anreise - jedenfalls glaube ich, sie anders verstanden zu haben
- wer war das doch gleich ...
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
Post by Sepp Neuper
Dann haben Sie meine Mail leider nicht zur Hälfte verstanden. ;)
https://www.exchased.com/burke.html
Seine Zuarbeit zu meinem Projekt http://hkraus.eu war nicht zu bezahlen,
und mit der Frage nach "Interesse an finanzieller Kompensation" (seine
Worte) gelang es mir mal, ihn tödlich zu beleidigen. Virtuoser Musiker
war er ja auch nur "als Hobby" (übrigens auch mit der Querflöte nicht
ganz schlecht), ansonsten Anwaltsgehilfe und Jura - Student. Deshalb
dachte ich ja, er könnte mir in meinem "Papierkrieg an allen Fronten"
(bis hoch zum BGH und zurück) mal "Schützenhilfe" leisten - aber die
heißen juristischen Tipps, die dann so von ihm kamen, behalte ich lieber
für mich - über einen Toten soll man ja nicht schlecht reden.
Nur so viel: Wenn Ihre junge Kollegin, die mich im Rahmen ihrer
Facharztausbildung untersucht hat, auch so "ausgebildet" würde (von den
Paragraphen die Überschriften lesen und "nach allen Regeln der Kunst"
auslegen und interpretieren), würden ihre Patienten mit irgendwelchen
"Einverständniserklärungen" ihr Todesurteil unterschreiben, zumindest
würden sie lebenslänglich für etwas bestraft, wofür sie nicht konnten. ;)
Also weiter zu Burkhard: Ein Glioblastom hat meines Wissens noch keiner
überlebt - aber ganz laienhaft denke ich mal: Ist das nicht wie mit
jedem Krebs, also die wesentlichste Voraussetzung für Therapiechancen >
0% die rechtzeitige richtige Diagnose? Wen man's erst merkt (einsetzende
Schmerzen oder so), ist es wohl mit Sicherheit zu spät
In diesem Zusammenhang habe ich meinen alten Herrn ja mal gefragt (da
war's wohl schon zu spät): "Vielleicht solltest du mal aufhören zu
rauchen?" "Oder aufhören zu leben." Er hat dann mit beidem gleichzeitig
aufgehört (Lungenkrebs, dann Metastasen im Gehirn) - seine letzten Worte
zu meiner Schwester (die ihm "hingeholfen" hat): "Ach komm, Töchterchen,
rauchen wir noch eine." Nennt man das vielleicht "mit Stil sterben"?
Burkhard hat sich mir gegenüber mal so geäußert: "Dann gebe ich mir mit
'Ist schon Wahnsinn - Anodenspannung der Endstufe 545V.'" Da war er aber
erst 25 ...
Als wir uns kennen lernten: "Werde wohl eines Tages beim Jazz landen,
ist eh' die Königsdisziplin." Ein paar Jahre später. "Ich nerve meine
Jungs immer mal mit Country." Wieder etwas später: "Stecke zur Zeit in
einem 'kreativen Loch', weiß musikalisch überhaupt nicht, wo die Reise
hingehen soll - vielleicht so ein bisschen
Hans-Dampf-in-allen-Gassen-mäßig ..."
Also der zweite Anlass, an ihm zu zweifeln - und dann ging's Schlag auf
Betreffzeile einer Mail von ihm: "Die noch offenen Amp - Fragen" -
hatte er da schon mit seinem Leben abgeschlossen? Und eines Abends Mails
im 5-Minuten-Takt: "F... dich."
Hä? Ich also seine Band angemailt: "Was ist denn mit dem los?" Saudumme
Antwort: "Na toll, 10 Jahre hängen wir jetzt zusammen 'rum, und endlich
will und mal einer aufklären, was für ein Mensch der Burkhard ist." Ein
paar Monate später war er tot. Aber erst mal wie üblich /mich/ für
verrückt erklären wollen.
Der "experimentellen Glioblastomforschung" werde ich also statt Spenden
höchstens noch ein paar deutliche Worte zukommen lassen. Hoffen wir
doch, die haben nicht noch Experimente mit ihm gemacht! (Seine Freundin
war übrigens frischgebackene Ärztin.)
Also in der Hoffnung, jetzt auch bei Ihnen die restlichen Klarheiten
beseitigt zu haben - bis 13.06.2017 13:20 Uhr - ich werde mich also um
absolute Pünktlichkeit bemühen. ;)
Für Rückfragen und weitere Hinweise (insbesondere natürlich für dringend
erwünschte) habe ich bis dahin selbstverständlich immer ein offenes Ohr.
Für Ihr weiteres Verständnis und Entgegenkommen bedanke ich mich im
voraus.
Post by Hartmut Kraus
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
Sehr geehrte Damen und Herren,
das langsamste und fehleranfälligste (aber auch das einzige lernfähige)
Teil sitzt immer vor der Tastatur - wer also Tippfehler findet, darf sie
behalten. Die suche ich nie bei anderen, die kann ich nämlich selber
machen.
Aber mal wieder mit dem nötigen Ernst: Mit meinen Kenntnissen und
Erfahrungen aus 12 Jahren "Papierkrieg an allen Fronten" bin ich ohne
jede Überheblichkeit besser als jeder mir bekannte Anwalt, nur nicht
annähernd so teuer. Und was diese Seite mir schon an Anwalts- und
sonstigen Prozesskosten erspart hat, könnte ich im Leben nicht bezahlen
(sämtliche deutschen Gesetzestexte und die aktuelle Rechtsprechung, mit
http://dejure.org
Eine Anwältin, die ihr Fach versteht, konnte ich mal kennen lernen (ja,
die gibt's auch). ;) Leider als Vertretung der Gegenseite - oder Gott
sei Dank, die brachte nämlich den ersten akzeptablen Vorschlag in den
langjährigen Rechtsstreit ein (einen Vergleich) - dem also vorbehaltlos
zuzustimmen war.
Um ihre letzten möglichen Bedenken zu zerstreuen, sich mir gegenüber
irgendwie "rechtlich absichern" zu müssen (Ihre Vordrucke sprechen
diesbezügl. eine überdeutliche Sprache) zitiere ich also einen Ihrer
"Ich mache jeden Tag Fehler. Wir müssen eine Kultur entwicklen, in der
Fehler nicht als etwas Negatives gesehen werden, sondern als etwas,
woraus alle lernen können." Etwas Mut muss man Herrn Professor schon
zugestehen, oder?
In dem Artikel (in der "Süddeutschen", überschrieben "Fehler im System")
war außerdem zu lesen: Prof. Daniel Scheidegger ließ (als Chefarzt und
Anästhesist am Kantonsspital Basel) komplizierte Operationen vorher an
einer von der NASA entwickelten Puppe durchexerzieren. Das dürfte
allerdings für Sie in meinem wie in ungezählten anderen Fällen wohl von
eher geringerer Relevanz sein.
In diesem Sinne
Hartmut Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-01 14:47:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Herr Baumann hat sich erst mal aus jeglichem Mailverkehr zurückgezogen -
kommt euch das nicht auch elend bekannt vor, der ist aber doch nun keine
Finya - Zicke. ;)
Ich also Herr Schauer angerufen (wie gesagt, mein "guter Geist" bei der
Gemeinde, seit die mein Vermieter ist): "Fragen Sie Ihren Kollegen doch
mal, ob's sehr weht tut. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag."
Un der Text meiner letzten Mail hängt jetzt schön formatiert und
ausgedruckt an meiner Tür. Außen.
hier für Sie mein aktueller Mailverkehr mit der
Artemed - Fachkilink München - wo ich mich am 13.06. einer OP
unterziehen werde (Aufenthaltsdauer voraussichtlich 2-3 Tage). Bitte
schaun Sie also wenigstens in diesen Tagen hin und wieder mal nach
meiner tollen Nachbarin - wenn schon ihr Sohn meiner Bitte, sich mal
etwas besser um sie zu kümmern, bislang nicht nachkam.
Im Gegenteil - mir heute in aller Freundschaft anbot, mir sämtliche
Knochen zu brechen - ähm, nochmal: Wer droht hier wem? ;) Inzwischen
kann ich den allerdings zum Glück höchstens noch genauso ernst nehmen
wie seine treusorgende Mutti, also gar nicht.
"Ich werde dich auch mal anzeigen!" Fragt sich nur, wofür - aber
irgendwie ist er wohl Mutters Sohn, muss also wohl in gewisser Weise
geschädigt sein. ;)
Also in der Hoffnung auf wenigstens zukünftige Verständigung - die
Hoffnung stirbt doch immer zuletzt oder? ;)
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
Quinn C
2017-06-01 17:25:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Sepp Neuper
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
Barney Stinson, in der Serie "How I met your mother", kennt sich
wieder einmal voll aus: "Frauen im Internet, die einen anmachen, sind
entweder Huren, Verrückte oder Kerle".
Und manchmal alles zusammen.
--
GOGELN, vb., flattern, sich (schwankend) hin und her bewegen,
gaukelei treiben, gesticulari. zur herkunft vgl. gogel, adj., und
gaukeln, vb.; in fast allen mundarten verbreitet, literarisch bis
ins 17. jh. bezeugt; s. auch gugeln und gageln.
GRIMM, Deutsches Wörterbuch
Hartmut Kraus
2017-06-01 17:50:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Quinn C
Post by Sepp Neuper
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
Barney Stinson, in der Serie "How I met your mother", kennt sich
wieder einmal voll aus: "Frauen im Internet, die einen anmachen, sind
entweder Huren, Verrückte oder Kerle".
Und manchmal alles zusammen.
Korrekt. Was es im Internet nicht gibt, hat's nie gegeben.
--
http://www.hkraus.eu/
Aleks Holub
2017-05-28 13:30:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Dann wär's aber zu einfach. Der ist ja nicht blöd (denk' ich mal).

Sonst jemanden aus der Gruppe hier in Verdacht?
Hartmut Kraus
2017-05-28 13:35:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Aleks Holub
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Dann wär's aber zu einfach. Der ist ja nicht blöd (denk' ich mal).
Blöd nicht, aber primitiv in der Ausdrucksweise. Der müsste innerhalb
der letzten Tage mehr gelernt haben als in seinem ganzen bisherigen
Leben, um den ganzen Text so hinzukriegen.
Post by Aleks Holub
Sonst jemanden aus der Gruppe hier in Verdacht?
Ich nicht
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-05-28 13:51:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Aleks Holub
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Dann wär's aber zu einfach. Der ist ja nicht blöd (denk' ich mal).
Blöd nicht, aber primitiv in der Ausdrucksweise. Der müsste innerhalb
der letzten Tage mehr gelernt haben als in seinem ganzen bisherigen
Leben, um den ganzen Text so hinzukriegen.
Nein. Gutes Benehmen hat er sicherlich schon viel früher gelernt, aber
das ist auf Dauer langweilig, Ordinäres ist viel interessanter. :-)

Außerdem ist ordinäres Zurückblaffen (beinahe hätte ich "~baffen"
geschrieben) ein spezieller Stil der Kommunikation.
Wird häufig von Frauen gegenüber Männern angewendet. Letztere sind
zunächst erst einmal geschockt, so etwas aus Frauenmunde zu vernehmen.
Kann aber auch in die Hose gehen, wenn das Gegenüber nicht darauf
reinfällt und nicht als freundlich und gut erzogen gelten gelten will,
sondern entsprechend kontert.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-05-28 14:06:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Aleks Holub
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
... ist das jetzt Platz 90 auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste?"
Post by Edeltraud
Ich kontaktiere dich in dieser Newsgruppe,
nicht per E-Mail, denn ich will verhindern, daß mich so geile alte
Knülche wie der ostdeutsche Florian und der hessische Meißner mit
aufdringlichen und obszönen Mails belästigen.
Diese Logik geht mir nämlich nicht ganz ein: Wie sollen sie dich
belästigen, wenn nicht hier - aber über eine Mailadresse, die du ihnen
_nicht_ gibst?
ändern. :-)
Kaum. "Sie" schreibt zwar sehr "deutlich", aber ich finde nicht einen
der ordinären Ausdrücke, von denen's bei dem tollen AMi nur so wimmelt
- du?
Dann wär's aber zu einfach. Der ist ja nicht blöd (denk' ich mal).
Blöd nicht, aber primitiv in der Ausdrucksweise. Der müsste innerhalb
der letzten Tage mehr gelernt haben als in seinem ganzen bisherigen
Leben, um den ganzen Text so hinzukriegen.
Nein. Gutes Benehmen hat er sicherlich schon viel früher gelernt, aber
das ist auf Dauer langweilig, Ordinäres ist viel interessanter. :-)
Für Primitivlinge schon. Für Leute mit etwas "höheren Ansprüchen" (vor
allem an sich selber) ist es interessanter, an seiner Ausrucksweise
immer wieder zu feilen. Geht mir jedenfalls so. ;)
Post by Detlef Meißner
Außerdem ist ordinäres Zurückblaffen (beinahe hätte ich "~baffen"
geschrieben) ein spezieller Stil der Kommunikation.
Wird häufig von Frauen gegenüber Männern angewendet. Letztere sind
zunächst erst einmal geschockt, so etwas aus Frauenmunde zu vernehmen.
Kann aber auch in die Hose gehen, wenn das Gegenüber nicht darauf
reinfällt und nicht als freundlich und gut erzogen gelten gelten will,
sondern entsprechend kontert.
Wie ich gerade mit meiner ordinären Nachbarin, gelle? ;) Und die tut
immer noch beleidigt, dass sie nicht so toll finde wie sie sich selber.
Die musst du nur mal hören - gar nicht, was sie sagt, nur, wie sie's
sagt. (Vom Sehen mal ganz zu schweigen.) Ein alterndes, ewig
unbefriedigtes, zänkisches Weib eben.

Was höre ich da - sie will sich beim Vermieter (also bei der Gemeinde)
über meine Briefe beschweren? Ich also: Tu das, grüß Herrn Baumann und
Herrn Schauer mal von mir, aber lass' dich nicht auslachen." ;)

Drei Kreuze, wenn ich hier 'rauskomme, bevor ich meinen anderen Nachbarn
an Drogen verrecken sehe ...
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 14:51:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Übrigens, der oben genannte Dr. Aman ist auch wie du ein "wuider Hund"
(auf deutsch: wilder Hund), was KEINE Beleidigung, sondern in Bayern
eine höchste Anerkennung ist!!! ;) Der sucht auch seit Jahren eine
"ideale Frau", hatte aber wie du bisher kein Glück. Etwa 46.670 Frauen
haben seine Webseite angeklickt,
http://aman.members.sonic.net/uncle_woman.html
aber nix hat geklappt. Ich meine deshalb, weil er jeder Dame (und auch
mir) viel zu gelehrt, viel zu weit weg und viel zu alt ist. Sonst
hättest du Konkurrenz, lieber Hartmut! ;)
So'n Quatsch. Wenn du ihn so toll findest, ist er doch keine Konkurrenz
für mich - warum haust du ihn nicht einfach mal an?

Zu gelehrt? Vorsicht, ich bin auch Dipl.-Ing. ;)

Zu weit entfernt? Mein Gott, für dich kommt er doch sicher gerne 'rüber.

Zu alt? Alt und häßlich kann er sein - Kohle macht docch sexy!

Also nix wie 'ran an den Speck!
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 17:37:21 UTC
Permalink
Raw Message
Am 28.05.2017 um 07:03 lieferte mir "Edeltraud" - wer "sie" auch sei,
trotz alledem eine super "Vorlage", danke! So präsentiere ich mich jetzt
den Damen bei Finya, nun wollemer doch mal sehen:

-------------------------

Zum hier fehlenden Bild: Leider weigert sich das Programm hier, mein
aktuelles Foto hochzuladen (und ich mich, es zu vergrößern, damit das
funktioniert). ;) Und Links funktionieren hier nicht wie gewohnt mit
Anklicken, also bitte in die Adressleiste des Browsers 'reinkopieren:
Loading Image...

Zu meinem Alter: Das wahre Alter besteht darin, dass man Erfahrungen
hat, die man nicht mehr verwerten kann. Deshalb werde ich wohl jung
sterben müssen. ;)

Und so muss "Sie" für mich sein (in gewissen Grenzen ;) - und nicht
falsch verstehen: Ich veröffentliche hier keine private Korrespondenz,
sondern einen Dialog in einer öffentlichen Newsgroup):

"Ich bin *** Jahre jung, *** m groß und wiege *** kg. Ich habe *** Haar
und *** Augen. Meine Freunde sagen, daß ich sehr hübsch und schlank bin
und genügend 'Holz vor der Hütte' habe, wo Männer ihr Gesicht vergraben
können."

Ich verliere nie mein Gesicht. ;) Scheinst etwas anders geartete
Vorstellungen von der Intimsphäre zu haben als ich - aber wenn eine(r)
wie die / der andere wäre, wär's ja langweilig. Also irgendwie könnten
wir schon auch da auf einen Nenner kommen - irgendwie natürlich nur für
den Anfang, dann müsste es natürlich besser werden ... Ok, in der
"Öffentlichkeit" bis hierher (weil das für jede gilt, die hier
mitliest), aber nicht weiter.

"Finanziell bin ich bestens gesichert, nachdem ich nach meiner Scheidung
unser großes Haus direkt an der Isar und einen neuen Mercedes und einen
Haufen Geld bekommen habe (mein Ex ist ein sehr reicher Unternehmer)."

Ich soll mich also ins gemachte Nest setzen? Gern, aber Warnung: Mich
wirst du auch nie wieder los - höchstens mit einer Abfindung, mit der
ich nie wieder zu arbeiten brauche, aber in Saus und Braus leben kann,
aber über meinen Tod hinaus.

Nicht mehr so begeistert? Es geht auch anders. Im anderen Extremfall so,
dass die Arbeit allein mein Problem ist, deins nur das Mitverdienen.
Glaubste nicht? Dann lass' dich mal überzeugen!

"Also, wie wär's mit uns zwei?"

Hm, nur gesehen habe ich dich noch nicht. Also lassen wir's doch einfach
mal auf einen Versuch ankommen, was meinst du? Oder hast du Bedenken,
deine Schönheit würde mir die Augen verblenden? ;)

"Wenn du kein Auto hast, könnte ich nach *** zischen und dich über Nacht
besuchen. Wenn's zwischen uns beiden klappt, könnte ich dich dann zu mir
nach Hause mitnehmen und dich mal eine Woche lang 'ausprobieren'.
Dreimal am Tag!!!"

Na, na, nimm den Mund mal nicht so voll. Es waren schonmal 6mal am Tag
angesagt, allerdings hatten wir viel Zeit (Sonntag), und die war halb so
alt wie du. ;)

Und wennschon, dennschon! Eine Nacht, eine Woche? Kommt überhaupt nicht
in die Tüte - mein ganzes Restleben lang oder gar nix. Und dann auch nix
von wegen dreimal am Tag - und wann soll ich arbeiten, hä? Und dann
komme ich fix und fertig nach Hause - und? "Gekocht is nix, aber guck'
mal, wie ich daliege!" Also bleib' mal auf dem Teppich. "In der Woche
zwier schadet weder dir noch mir und macht im Jahre hundertvier."
(Martin Luther) Und mal wieder mit dem nötigen Ernst, damit wir uns von
Anfang an richtig verstehen: Bei mir ist Klasse statt Masse angesagt,
aber in jeder Beziehung, nicht nur im Bett.

Und nun mal Butter bei die Fische - erst große Klappe haben und dann
kneifen kann schließlich jede. Habe ich übrigens mit einigen Finya -
Damen schon wieder durch. Willst du dich mit denen auf eine Stufe
stellen? Also erst mal ein kurzes Feedback wäre schon wünschenswert, ich
sitze nämlich nicht wie die Spinne im Netz und warte, dass mir die Beute
zufliegt. ;) Außerdem könnte es durchaus passieren, dass eine von den
beschriebenen Ausgeflippten wieder einrastet (Wunder gibt's ja immer
wieder) - und dann wär's Essig mit uns!

Das letzte Mal, dass mir so ein Wunder geschah, ist zwar schon etwa
länger her, aber Geschichte wiederholt sich - warum also nicht auch
Geschichten? ;) Was Temperament und Mundwerk betrifft, stand die dir
kaum nach, also flogen auch gelegentlich die Fetzen (rein verbal),
danach war Funkstille, klar - aber meistens kam sie dann reumütig zurück
- aber dieses Mal hatte sie meine Nerven auf die härteste Zerreißprobe
gestellt. Nun gut, als die sich erholt hatten, hab' ich ihr geschrieben
- aber wie einem kranken Kind. Und was kam da zurück? Der Brief begannn
"ich danke dir für deine Geduld" und endete: "Jetzt ist das ganze
Geschreibsel doch eine Entschuldigung geworden. Es ist aber nur als halb
anzusehen." Da musste ich natürlich schmunzeln. Das noch zur nötigen
Sensibilität, die man mir gegenüber an den Tag legen sollte, ich bin's
schließlich auch. ;)

Wie sang die reizende Nina Lizell mal?
Manche sagt: "Ein Mann, das ist ein Luxusxgegenstand."
Na, da hat sie sich wohl selbst noch nicht so ganz erkannt.
Wollt ihr Kavaliere, die recht nett und höflich sind -
Schwestern, dann benehmt euch selber nicht wie'n Kind!"
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 19:16:23 UTC
Permalink
Raw Message
Wie war das mit dem An-sich-Selbst-Feilen? ;)

Da hat doch so 'ne Profil-Großklappe (ohne Bild natürlich) ;)
kommentarlos die Schotten dicht gemacht, nachdem ich sie auf meinen
Klartext aufmerksam gemacht hatte. Also musste ich noch etwas deutlicher
werden. ;)

Also die nächste hat Folgendes:

Hallo,

nun, Ansprüche stellen Sie ja nicht wenige - auch an sich selber? Was
hab' ich da gerade von einer anderen gelesen: "Was ich aus mir
heraushole, hängt ganz von dir ab." Das sehe ich genau so. ;)

Nun werfen Sie doch bitte mal einen Blick auf meine Antworten auf die
"100 Fragen" und auf mein (auch etwas umfangreicheres) "persönliches
Statement" - das ist Klartext. ;)

Bei Nichtgefallen garantiert Gefühle zurück. ;) Also würde ich mir auf
jeden Fall ein kurzes Feedback wünschen - und wenn's eine Absage ist,
aber dann bitte kurz und schmerzlos.

Danke

Hartmut Kraus
Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

Internet: http://hkraus.eu/

wodim63
Heute, 21:07 Uhr
Ach, was sehe ich da auf Bild 4? Miezen mag ich auch, natürlich
besonders die mit zwei Beinen - die können auch herrlich schnurren,
wissen Sie das? ;)

----------------------

Und hier bitteschön:

Zum hier fehlenden Bild: Leider weigert sich das Programm hier, mein
aktuelles Foto hochzuladen (und ich mich, es zu vergrößern, damit das
funktioniert). ;) Und Links funktionieren hier nicht wie gewohnt mit
Anklicken, also bitte in die Adressleiste des Browsers 'reinkopieren:
http://hkraus.eu/pass-02-17.jpg

Zu meinem Alter: Das wahre Alter besteht darin, dass man Erfahrungen
hat, die man nicht mehr verwerten kann. Deshalb werde ich wohl jung
sterben müssen. ;) Und so muss "Sie" für mich sein (in gewissen Grenzen
;) - und nicht falsch verstehen: Ich veröffentliche hier keine private
Korrespondenz, sondern einen Dialog in einer öffentlichen Newsgroup,
also von "ihrer" Seite mit Sicherheit nicht ernst gemeint, aber herrlich
zum Widerspruch reizend):

"Ich bin *** Jahre jung, *** m groß und wiege *** kg. Ich habe *** Haar
und *** Augen. Meine Freunde sagen, daß ich sehr hübsch und schlank bin
und genügend 'Holz vor der Hütte' habe, wo Männer ihr Gesicht vergraben
können."

Ich verliere nie mein Gesicht. ;) Scheinst etwas anders geartete
Vorstellungen von der Intimsphäre zu haben als ich - aber wenn eine(r)
wie die / der andere wäre, wär's ja langweilig. Also irgendwie könnten
wir schon auch da auf einen Nenner kommen - irgendwie natürlich nur für
den Anfang, dann müsste es natürlich besser werden ... Ok, in der
"Öffentlichkeit" bis hierher (weil das für jede gilt, die hier
mitliest), aber nicht weiter.

"Finanziell bin ich bestens gesichert, nachdem ich nach meiner Scheidung
unser großes Haus direkt an der Isar und einen neuen Mercedes und einen
Haufen Geld bekommen habe (mein Ex ist ein sehr reicher Unternehmer)."

Ich soll mich also ins gemachte Nest setzen? Gern, aber Warnung: Mich
wirst du auch nie wieder los - höchstens mit einer Abfindung, mit der
ich nie wieder zu arbeiten brauche, aber in Saus und Braus leben kann,
aber über meinen Tod hinaus.

Nicht mehr so begeistert? Es geht auch anders. Im anderen Extremfall so,
dass die Arbeit allein mein Problem ist, deins nur das Mitverdienen.
Dazwischen ist alles möglich. Glaubste nicht? Dann lass' dich mal
überzeugen!

"Also, wie wär's mit uns zwei?"

Versuch macht kluch. ;)

"Wenn du kein Auto hast, könnte ich nach *** zischen und dich über Nacht
besuchen. Wenn's zwischen uns beiden klappt, könnte ich dich dann zu mir
nach Hause mitnehmen und dich mal eine Woche lang 'ausprobieren'.
Dreimal am Tag!!!"

Mal nicht so hastig mit den jungen Pferden. Gut Ding will Weile haben.
Mit der Tür ins Haus fallen und sich dann kennen lernen? Aus dem Alter
bin ich 'raus.

Aber nimm auch dann den den Mund mal nicht so voll. Es waren schonmal
6mal am Tag angesagt, allerdings hatten wir viel Zeit (Sonntag), und die
war halb so alt wie du. ;)

Also zur nötigen Sensibilität, die man mir gegenüber an den Tag legen
sollte, ich bin's schließlich auch. ;)

Und dann wennschon, dennschon! Eine Nacht, eine Woche? Kommt überhaupt
nicht in die Tüte - mein ganzes Restleben lang oder gar nix. Und dann
auch nix von wegen dreimal am Tag - und wann soll ich arbeiten, hä? Und
dann komme ich fix und fertig nach Hause - und? "Gekocht is nix, aber
guck' mal, wie ich daliege!" Also bleib' mal auf dem Teppich. "In der
Woche zwier schadet weder dir noch mir und macht im Jahre hundertvier."
(Martin Luther) Und mal wieder mit dem nötigen Ernst, damit wir uns von
Anfang an richtig verstehen: Bei mir ist Klasse statt Masse angesagt,
aber in jeder Beziehung, nicht nur im Bett.

Und nun mal Butter bei die Fische - erst große Klappe haben und dann
kneifen kann schließlich jede. Habe ich übrigens mit einigen Finya -
Damen schon wieder durch. Willst du dich mit denen auf eine Stufe
stellen? Also erst mal ein kurzes Feedback wäre schon wünschenswert, ich
sitze nämlich nicht wie die Spinne im Netz und warte, dass mir die Beute
zufliegt. ;) Außerdem könnte es durchaus passieren, dass eine von den
beschriebenen Ausgeflippten wieder einrastet (Wunder gibt's ja immer
wieder) - und dann wär's Essig mit uns!

Das letzte Mal, dass mir so ein Wunder geschah, ist zwar schon etwa
länger her, aber Geschichte wiederholt sich - warum also nicht auch
Geschichten? ;) Was Temperament und Mundwerk betrifft, stand die dir
kaum nach, also flogen auch gelegentlich die Fetzen (rein verbal),
danach war Funkstille, klar - aber meistens kam sie dann reumütig zurück
- aber dieses Mal hatte sie meine Nerven auf die härteste Zerreißprobe
gestellt. Nun gut, als die sich erholt hatten, hab' ich ihr geschrieben
- aber wie einem kranken Kind. Und was kam da zurück? Der Brief begannn
"ich danke dir für deine Geduld" und endete: "Jetzt ist das ganze
Geschreibsel doch eine Entschuldigung geworden. Es ist aber nur als halb
anzusehen." Da musste ich natürlich schmunzeln.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-05-28 19:36:57 UTC
Permalink
Raw Message
Und jetzt geht's Schlag auf Schlag. ;)

"Überbrückst du mit mir meine einsamen Tage?"

Nein. Aber vielleicht kennen Sie eine, die das anders sieht - also sich
auch als Lückenbüßer zu schade ist? ;) Dann empfehlen Sie mich weiter.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 08:11:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge gelesen
und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;)
Dann penne das nächste mal eher aus. Die kleene Maus aus Hamburg ist
jedenfalls früher ausgestanden. ;)

kleenemaus62
"Hi, ich schreib Dich einfach mal an, Dein Profil gefällt mir. Kommst Du
wirklich von hier? Ich bin eigentlich für fast alles zu haben, lebe und
liebe meine Freiheit, wohne auch alleine in meiner Wohnung. Wenn Du mich
kennenlernen möchtest, schreib mir, ok? Habe mich jetzt hier aber bei
meiner schwester eingeloggt. Mich findest Du auf kleinfux21 Einfach nach
mir suchen, gibt nur mich mit dem namen ok? Lg Maria"

Nee, ich komme aus dem Bauch meiner Mutti. Schöne Pfingstgrüße nach Hamburg.

Gruß Hartmut

Hartmut Kraus
Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

Internet: http://hkraus.eu/
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 08:13:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge gelesen
und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;)
Dann penne das nächste mal eher aus. Die kleene Maus aus Hamburg ist
jedenfalls früher ausgestanden. ;)
"Aufgestanden" muss das natürlich heißen. Meint jedenfalls Super-Ingrid.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 08:39:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge gelesen
und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;)
Dann penne das nächste mal eher aus. Die kleene Maus aus Hamburg ist
jedenfalls früher ausgestanden. ;)
kleenemaus62
"Hi, ich schreib Dich einfach mal an, Dein Profil gefällt mir. Kommst Du
wirklich von hier? Ich bin eigentlich für fast alles zu haben, lebe und
liebe meine Freiheit, wohne auch alleine in meiner Wohnung. Wenn Du mich
kennenlernen möchtest, schreib mir, ok? Habe mich jetzt hier aber bei
meiner schwester eingeloggt. Mich findest Du auf kleinfux21 Einfach nach
mir suchen, gibt nur mich mit dem namen ok? Lg Maria"
Nee, ich komme aus dem Bauch meiner Mutti. Schöne Pfingstgrüße nach Hamburg.
Gruß Hartmut
Außerdm könnte ich dein Opa sein, gucke mal richtig hin!
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 10:50:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Lieber Herr Kraus,
oder darf ich dich gleich "Hartmut" nennen und duzen? ;)
Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge gelesen
und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;)
Schon wieder Pech gehabt, ich jetzt auf die - die "Angebote" werden
immer attraktiver. ;)
Post by Edeltraud
Hallo ihr Lieben!
Den HIMMEL AUF ERDEN möchte ich mit einem Mann, der mindestens genauso
romantisch ist wie ich erleben und mit ihm auf Wolke 7 schweben!
Zwar bin ich nicht die Leichteste (120 kg auf 175 cm), aber es gibt
schließlich auch
Post by Edeltraud
stabile Wolken ;)
Wenn du von der Statur her zu mir passt (kleine Männer haben bei mir
KEINE
Post by Edeltraud
CHANCE!!),
Leichte Mädchen bei mir aber auch nicht.
Post by Edeltraud
dann laß uns doch herausfinden, wohin die Wolken uns bei Sypamthie
tragen werden.
Post by Edeltraud
Beziehungsstatus es ist kompliziert
Das glaub' ich unbesehen. Der kann einem auch nur leid tun.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 17:41:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Lieber Herr Kraus,
oder darf ich dich gleich "Hartmut" nennen und duzen? ;)
Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge gelesen
und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;)
Schon wieder Pech gehabt, ich jetzt auf die - die "Angebote" werden
immer attraktiver. ;)
Post by Edeltraud
Hallo ihr Lieben!
Den HIMMEL AUF ERDEN möchte ich mit einem Mann, der mindestens genauso
romantisch ist wie ich erleben und mit ihm auf Wolke 7 schweben!
Zwar bin ich nicht die Leichteste (120 kg auf 175 cm), aber es gibt
schließlich auch
Post by Edeltraud
stabile Wolken ;)
Wenn du von der Statur her zu mir passt (kleine Männer haben bei mir
KEINE
Post by Edeltraud
CHANCE!!),
Leichte Mädchen bei mir aber auch nicht.
Post by Edeltraud
dann laß uns doch herausfinden, wohin die Wolken uns bei Sypamthie
tragen werden.
Post by Edeltraud
Beziehungsstatus es ist kompliziert
Das glaub' ich unbesehen. Der kann einem auch nur leid tun.
Nein Edeltraud, ein euer Hoffnungsschimmer am Horizont - aber was
glaubst du, wie viele Chancen du noch kriegst, die du nie verdient hast?

"ohm hatte die Irrenanstalt in Gilching heute Tag der offenen Türe -
dann hoffe ich mal, dass sie dich Hirnie auch wieder feste wegsperren ;)"

Sie können diese Unterhaltung derzeit nicht fortführen.

Hat die 'ne Ahnung, wen sie gerade weggesperrt haben, und auf wessen
Betreiben. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 18:05:46 UTC
Permalink
Raw Message
Super-Ingrid kann's nicht lassen, sich weiter als Diplomat zu betätigen:

"Selbst sehe ich mich als sympathische, natürliche und attraktive Frau
mit jugendlicher Ausstrahlung,"

Verzeihung: Dann haben Sie sich entweder noch nie im Spiegel gesehen
oder ich eine absolut falsche Vorstellung von Attraktivität und
Jugendlichkeit.

Nichts für ungut.

Hartmut Kraus

---------------------

Wollt ihr sie sehen?
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-04 18:35:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
"Selbst sehe ich mich als sympathische, natürliche und attraktive Frau
mit jugendlicher Ausstrahlung,"
Verzeihung: Dann haben Sie sich entweder noch nie im Spiegel gesehen
oder ich eine absolut falsche Vorstellung von Attraktivität und
Jugendlichkeit.
Nichts für ungut.
Hartmut Kraus
---------------------
Wollt ihr sie sehen?
Was frage ich eigentlich - wer nicht will, braucht den Link ja nicht
anzuklicken.

Loading Image...
--
http://www.hkraus.eu/
Edeltraud
2017-06-05 00:17:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Lieber Herr Kraus,
oder darf ich dich gleich "Hartmut" nennen und duzen? ;)
Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge
gelesen und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;)
[...]
Lieber (?) mißratener Hartmut, ;)

beim Lesen deiner vielen hochinteressanten Beiträge ist mir etwas
aufgefallen, nämlich, daß du deine Tochter Ina mehrmals als "mißraten"
bezeichnet hast.

Erstens ist es nicht bewundernswert, öffentlich seine eigene Tochter so
abfällig bloßzustellen. :(

Zweitens hast du nie erklärt, warum sie "mißraten" ist.

Drittens ist es erbbiologisch verständlich, daß die arme Ina mit einem
solch mißratenen Vater selber auch mißraten ist, denn bekannterweise
fällt der Apfel nicht weit vom Pferd.

Servus und Grüße aus Landshut

--- Edeltraud, z.Zt. nicht "feucht" ;)
Hartmut Kraus
2017-06-05 09:12:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Drittens ist es erbbiologisch verständlich, daß die arme Ina mit einem
solch mißratenen Vater selber auch mißraten ist, denn bekannterweise
fällt der Apfel nicht weit vom Pferd.
Ich hatte leider auf ihr "Erziehung" keinen Einfluss (sonst wäre sie mit
Sicherheit geraten), ;) habe nur einen gewissen finanziellen Beitrag
dazu geleistet, weißt? ;)
Post by Edeltraud
Edeltraud, z.Zt. nicht "feucht" ;)
Er: "Ich liebe dich bis ans Ende deiner Tage." Sie: "Und danach?"
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 09:29:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Erstens ist es nicht bewundernswert, öffentlich seine eigene Tochter so
abfällig bloßzustellen. :(
Hiermit stellt sie sich selber bloß, aber seit Jahren bändeweise (da
kannste mal sehen, wo Krankenkassenbeiträge so hingehen):

https://www.google.de/search?q=Ina+Sockoll&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=MSI1WYWpE47fwQKwt5GYDg

Quintessenz ihrer "wissenschaftlichen Studien" (sprich:
Binsenweisheiten): "Gesunde Mitarbeiter können mehr zum Umsatz von
Unternehmen beitragen als gestresste und Kranke - hättest du das
gewusst? Nee, dazu muss man erst mal 6 Jahre Psychologie studieren, aber
hinterher genauso viel Ahnung von der Sache haben wie vorher.

Übrigens an der selben Schule wie ich damals (TU Dresden) - aber ich
halt zu einer Zeit, als ein Titel von dort noch mehr wert war als der
Titel einer RTL - Talkshow.

Was Psychologie an einer technischen Uni zu suchen hat, wird wohl auch
ewig ein Geheimnis unrerer "Fehl- und Miss-) "Bildungspolitik" bleiben -
bloß gut, dass der alte Barkhausen die nicht mehr erlebt, der würde im
Grabe rotieren wie ein Ventilator.

Mir hätte es allerdings schon gereicht, wenn mein süßes Inchen in einer
Vorlesung mal zugehört hätte: "Dein leiblicher Papa ist zwar auch nur
ein Mann, aber halt keiner von den Deppen, die du mit einem Lächeln um
den Finger wickeln kannst." ;)

Der dir also montlich 400 DM für eine gemietete Wohnung 'rüberschiebt,
wenn du deine Internatsplatz für 110 DM kriegen kannnst ... Der nächste
Brief kam auch von ganz woanders her - aus einer WG mit 'ner Freundin
zusammen - na gugge mal einer schau ... ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 11:22:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Übrigens an der selben Schule wie ich damals (TU Dresden) - aber ich
halt zu einer Zeit, als ein Titel von dort noch mehr wert war als der
Titel einer RTL - Talkshow.
Also nicht so: "Gestern wusste ich nicht, wie man 'Inschenör' schreibt,
heute hab' ich einen. Aber meine Arbeit ist so geheim - ich habe selber
keine Ahnung, was ich überhaupt mache."

Ich nenne mich nicht "Ingenieur", ich bin's. Und damit schließt sich der
Kreis wieder mal.

"Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Weiter s. meine "Baustelle Website" und meine Mailadresse.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 10:46:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Zweitens hast du nie erklärt, warum sie "mißraten" ist.
Wie oft denn nun noch?

Außerdem Du musst sie doch kennen, jedes Kind kennt sie doch, nämlich
als Weltststar! Sie textet und sing doch (Heavy Metal) - das war aber
nicht der einzige Bär, den sie mir so aufbinden wollte. Also kannste sie
nich selber mal fragen? Mir gegenüber verhält sie sich nämlich genauso
wie die Finya - Zicken, die die Wahrheit weder vertragen noch aussprechen.

Alsor bitte - inzwischen auch nur noch "Textbausteine", die ich seit
Jahren nur noch hin- und herkopiere und ggf. noch ein bisschen befummele
- und kein Mensch findet meine Tippfehler, die springen nur mir so
nach und nach ins Auge. ;)

Mein erster "computergestützt" erstellter Schriftsatz war übrigens meine
Diplomarbeit. Die haben 4 Leute "korrekturgelesen" - und danach habe ich
selber noch Fehler gefunden, aber solche wie "Siber" ohne "l". ;)
Post by Edeltraud
Hübsches Mädel, deine Tochter
Ganz die Mutti, gelle? Nee - von ihrem "gesetzlichen Vater" (hatse das
nich niedlich gesagt, das wirdse noch öfter hören - vor dem Gesetz ist
ihre Mutti lange verheiratet, aber nicht mit mir), - hat sie auch
einiges mitgekriegt.

Aber als der Brief mit dem Bild kam (sie wollte eine Freundin in München
besuchen und mich halt mal kennen lernen), war ich mir einen Moment lang
erst mal nicht mehr ganz so sicher - schließlich hatte ich sie mal
gesehen, als sie 1 Jahr alt war - da tat's mir ja ein bisschen leid,
also die Kleeene hätte ich schon gerne behalten, nur die Große nicht
mehr (soll vorkommen)?

Aber nach meinem "Date" mit der reizenden jungen Dame hier (Kinder, wie
die Zeit vergeht) war mir eigentlich erst mal so richtig klar, warum ich
damals mit ihrer Mutti nicht mehr wollte. Und seitdem ist wieder
absolute Funkstille, trotz aller Bemühungen von meiner Seite. Ich weiß
nicht, was ich ihr getan habe - außer ein paar Lebenslügen platzen zu
lassen und ihr die letzten Illusionen zu nehmen.
Post by Edeltraud
Ja, wir sind früher miteinander gegangen, der Ausdruck ist mir geläufig,
Moment, Moment, also mal der Reihe nach:

- Erst bin ich mit Inchen gegangen (mit wem sonst noch, musst du ggf.
die Muttis fragen, von denen ich nie wieder was gehört habe -
vergewaltigt hab' ich jedenfalls keine).

"Alle kleinen Mädchen werden einmal groß
und der alte Kindertraum wird wahr.
Darum kriegen Babies auch die Muttis bloß -
keine Ahnung hat oft der Papa."

(Isses nich so?) Ich habe keine Ahnung, wie gesagt. ;) Also viellleicht
bin ich auch schon lange Opa und weiß es nur nicht? Ach nein - ein
Problem ist ja: Die kann ja nur sich selber lieben, also täten mir meine
Enkel schon ein bisschen leid ... Die können nämlich nichts dafür, Oma
und "offizieller" Opa schon. ;)

- Dann bin ich mit Anne gegangen (oder sie mit mir, wie man's nimmt),
und das ging bis zur Verlobung.

- Dann ist sie mit Inchen gegangen (in meiner Wohnung und in der näheren
Umgebung allerdings nur noch bis zum 7. Monat).
Post by Edeltraud
Und irgendwann fragen ihre Kinder, haben wir nicht auch noch einen
Opa, dann kann sie nach einer Antwort oder Ausrede suchen.

Nee, nee, den haben sie doch - wie sollten sie von allein auf die Idee
kommen, dass der "nur meine Vertretung" ist? Aber nur als Vater, als
Mann - naja, soll ich mal versuchen, mich in einen 'reinzuversetzen, der
zuguckt, wie sie sich selber aufgibt? Als ich sie mal wieder sah, war
ich erschrocken - dass ich mal eine Frau hatte, hätte ich sowieso
vergessen können. Abgemagert bis auf die Knochen, und das
Ausdrucksstärkste im Gesicht war noch die Brille. Inchen vorne, Inchen
hinten - was anderes gab's für sie nicht mehr. Und was ist da
'rausgekommen? Da haben sie was gekonnt.

Wusstest du übrigens schon, wo die echten Kalauer geboren werden (dass
meine Tochter also auch einer ist)?

https://de.wikipedia.org/wiki/Calau

Und das Telegramm "Kleine Ina angekommen, alles gesund" kam von meiner
Fast-Schwiegermutter (die war in der Klinik beschäftigt, hat also bei
der Gelegenheit mit Hand angelegt) - und dann hieß es: Das hätten sie
noch nicht erlebt, dass die erste Entbindung so leicht geht. Ohne
irgendwelche "geburtsvorbereitenden Maßnahmen" übrigens (ich kann mich
trotzdem nicht erinnern, dass Anne auch mit dem dicken Bauch - und ganz
nebenbei noch mit einem mal fix gebrochenen Bein - nur einmal über
Unwohlsein geklagt hätte, also einen gewissen Anteil am Gelingen darf
ich wohl auch für mich beanspruchen, und der selbstgemachte Stress ging
wohl danach erst mal richtig los).

Übrigens hatte ich lange vorher gesagt "ich will nicht mehr" - aber a)
wollte das in ihr hübsches Köpfchen lange nicht 'rein, dass mal ein Mann
nicht wollte, und b) konnte ich sie nicht einfach 'rausschmeißen. Hast
du eine Vorstellung von der Wohnungssituation in der DDR - also in
meiner "kleinen Einraumwohnung" (sprich: Geräumige Puppenstube in so
einem Plattenbau) konnten wir uns ganz schnell richtig kennen lernen.
Und wie gesagt. Meinen Ring habe ich gerne getragen, aber wie sie zum
Schluss /gebettelt/ hat "heirate mich doch", das war nicht mehr
feierlich. Dann hat sie die Pille abgesetzt (ich wusste es), aber dann
ist es eben "passiert". Dachte sie vielleicht, ein Kind könnte noch was
kitten, was schon lange in Scherben lag ...

Und dann war ich mal dort (wegen irgendwelcher Unterhaltsfragen), da war
Inchen 12. Und die Mutti erzählte mir, sie hätte es irgendwann durch
eine dumme Bemerkung erfahren (najaaa, aus Inchens süßem Mäulchen klang
das später etwas anders)... Und Unterhalt hätten sie eigentlich gar
nicht so nötig (glaub' ich, beide haben gut verdient) - geht alles bei
Ina aufs Sparbuch.

"Und warum musst du dir auch so einen großen Wagen kaufen?" (Die
Handvoll Peugeot 205, weißt.)

Ein paar Jahre später erfahre ich: Sie haben sich ein Haus gebaut. Also
das Sparbuch sicher mit in den Grundstein gelegt? Naja, ist ja ihre
Sache, was sie mit dem Geld machen - aber als ich mal neben meiner
unverschämten Miete machmal nicht so richtig wusste, wie ich mit meiner
AlHi über den nächsten Tag kommen sollte, und sie mir noch mit einem
Anwalt kommen wollten, musste ich doch mal genauso komisch werden - Zitate:

"Macht euch mal bitte nicht lächerlich. Bin ich überhaupt noch zu
Unterhalt verpflichtet? Ist Ina 12 oder 22?" Und an sie selber:
"Interessante Zahlen, die ich da lese. Wenn du die Möglichkeit hast,
einen Internatsplatz für 110 DM zu kriegen, ist es ja wohl dein
Privatvergnügen, eine Wohnung für 400 zu mieten. Das bezahle ich wohl?"
Der nächste Brief kam auch von ganz woanders her (aus einer WG mit einer
Freundin zusemmen.)

Und dan hab' ich meinem reizenden Töchterchen mal eine SMS geschickt -
da wusste sie aber nicht, dass die von mir war, ich hatte eine neue
Handnummer.

Irgendwelcher Psycho-Blablabla (wie von ihr nicht anders zu erwarten)
kam da zurück - aber da wurde ich stutzig: "Bist du vielleicht einsam
und suchst Trost?"

Hä? Sollte ihr Nebenverdienst vielleicht Telefonsex sein? Ich also die
Nummer mal angerufen - und siehe da, da hatte ich die liebe Mutti dran.
(Der hatt sie das Handy mitsamt Vertrag vermacht.) Die musste ich also
mal gewaltig zusammenscheißen: "Hast /du/ ihr 20 Jahre lang erzählt, sie
wäre ein 'Unfall' gewesen?"

Also kann mir hier vielleicht einer sagen, was ich mit dem Früchtchen
noch machen kann? Immerhin die einzige Tochter, von der ich weiß (hatten
wir schon).

Also hier mal aus meinem letzten Brief an die Mutti vom Februar d.J. -
denkst du vielleicht, da kam ein Piep zurück?

----------------------------

Und was mir keine Ruhe lässt: Da hat sich im „microcontroller“ - Forum
mal eine als „Melina“ oder „Ina“ registriert - war sie das? Jedenfalls
meinte sie: Ich müsste dich doch nur mal anrufen und mich „für damals“
entschuldigen, dann - ja was dann, kann ich heute nicht mehr
nachvollziehen, das fiel der leider manchmal etwas löschwütigen
Forenadministration zum Opfer. Naja, also: Die Scheiße, die ich gebaut
habe, tut mir schon leid, ich wüsste aber nichts, was inzwischen nicht
„gesühnt“ wäre. Jedenfalls keine Rechtfertigung für den Schock damals:
Da traut sie sich nicht mal, mich zu besuchen, meint, wir müssten uns an
einem „neutralen Ort“ treffen – ich will also gar nicht wissen, was für
ein Zerrbild du ihr von mir gemalt haben musst. Aber damit genug
„Vergangenheitsaufarbeitung“, finde ich. Also was könnte wohl mit „dann“
gemeint gewesen sein - jedenfalls war da irgendwie von meinem Projekt
die Rede, glaube ich ...
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 11:11:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
"Und warum musst du dir auch so einen großen Wagen kaufen?" (Die
Handvoll Peugeot 205, weißt.)
Und das Geld hat nicht mal für ein festes Dach gereicht. ;)

wodim63
21. Mai 2017, 16:58 Uhr
Hm, hast du dir "Angelblue" bei den "Blue Angels" agbeguckt? ;)
(Phantastischer Kunstflug)



AngelBlue61
21. Mai 2017, 20:15 Uhr
Cool, gigantisch was die da machen - das Video - aber mein Name setzt
sich aus meinem Vornamen und blau, weil es meine Lieblingsfarbe ist und
ich sehr oft etwas in Blau trage. Und ein Engelchen bin ich sowieso ;-))

wodim63
21. Mai 2017, 20:33 Uhr
Post by Hartmut Kraus
Cool, gigantisch was die da machen - das Video
Jo, und die "Pflicht" ist in einem anderen Video zu sehen, also ihr
Tagesablauf ist knochenhart. Physisch wie psychisch und "disziplinarisch".

Schon einen modernen Jäger überhaupt zu fliegen, ist nicht jedermanns
Sache. Hab' mal von einem Piloten gelesen, der hat in der Luft Schiss
gekriegt, nur noch zugesehen, dass er seinen Tornado irgendwo gut
'runterkriegt (oben geblieben ist noch keiner), ;) und ist mit der Bahn
nach Hause gefahren. Keiner hat ihn deswegen ausgelacht.

Und jetzt erst Kunstflug ... Absolut toll verdienen tun sie übrigens
auch nicht, nur ganz "normalen" Sold.
Post by Hartmut Kraus
aber mein Name setzt sich aus meinem Vornamen und blau, weil es meine
Lieblingsfarbe ist

Da haben wir was gemeinsam. ;)
Post by Hartmut Kraus
Und ein Engelchen bin ich sowieso ;-))
Das ist ja langweilig. ;) Oder fliegst du schon?

wodim63
21. Mai 2017, 20:49 Uhr
Post by Hartmut Kraus
- aber mein Name setzt sich aus meinem Vornamen und blau, weil es
meine Lieblingsfarbe ist

Da haben wir was gemeinsam. ;) Siehe hier (nur Fliegen ist schöner):

Loading Image...

Leider bin ich kein Blue Angel - einen filmreifen Stunt hab' ich zwar
ohne einen Kratzer überlebt (kann am 23.06. meinen zweiten Geburtstag
feiern - es lebe der Überrollbügel und die große Lücke zwischen den
Bäumen, die ich da erwischt habe), aber was noch übrig war, konnte ich
für 2.500 DM verkaufen. Der Kredit lief noch etwas länger. ;)

Heute liebäugelei ich allerdings eher mit dem:

Loading Image...

Auch schon ein älteres Modell (Stichwort: "Geschmack" - was heute so euf
den Straßen rollt, ist für mich zu 90% keiner) - aber (speziell mit dem
Honda - Motor) auch nicht totzukriegen.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 11:38:57 UTC
Permalink
Raw Message
Leider glaubte der blaue Engel auch nach einer guten Woche noch, sich
mit Ausreden aus der Affäre ziehen zu können - aber zum Glück ist
/vorgebliches/ Desinteresse auch die (zumindest mir) bekannteste Tarnung
für Unfähigkeit. ;)

Also an die nächste (die meinen Ruf offensichtlich empfangen hat, auf
deren QSL ich aber auch ewig warten könnte), gingen gerade auch noch ein
paar Zeilen Klartext (die ich auch nur noch kopiere):

Danke, keine Antwort ist (nicht nur in Ihrem) Fall auch eine Antwort.
Aber wenigstens so was hätte ich sinngemäß erwartet - "Kavaleusen der
alten Schule", sozusagen - an denen könnten (nicht nur) Sie sich mal ein
Beispiel nehmen:

ridgeback201461
14. Mai 2017, 22:49 Uhr
Kein Interesse mehr... ***

wodim63
15. Mai 2017, 07:46 Uhr
Danke, das ist doch eine klare Aussage. Wenn sie nur alle so wären. ;)

Traumfrau_C62
14. Mai 2017, 15:43 Uhr
Ich wünsche Ihnen viel Glück.
Schönen Gruß
CR

wodim63
14. Mai 2017, 15:45 Uhr
Danke, das ist doch eine klare Aussage. Wenn sie nur alle so wären. ;)

Alles Gute für die Zukunft

Hartmut Kraus

Traumfrau_C62
14. Mai 2017, 15:57 Uhr
Danke.

wodim63
14. Mai 2017, 16:04 Uhr
"Nicht der ist arm, dessenTräume nicht in Erfüllung gegangen sind,
sondern der, der nie geträumt hat." ;)


Cranberry5858
14. Mai 2017, 14:48 Uhr
Hallo Hartmut,

leider kommt hier die kurze und schmerzlose Absage.

Lieber Gruß, Gabriele

wodim63
14. Mai 2017, 14:50 Uhr
Danke, wenn sie doch nur alle so wären. ;)

Alles Gute für die Zukunft

Hartmut

Cranberry5858
14. Mai 2017, 14:55 Uhr
Danke Hartmut, Dir auch alles Gute und viel Glück hier.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 12:41:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Leider bin ich kein Blue Angel - einen filmreifen Stunt hab' ich zwar
ohne einen Kratzer überlebt (kann am 23.06. meinen zweiten Geburtstag
feiern - es lebe der Überrollbügel und die große Lücke zwischen den
Bäumen, die ich da erwischt habe),
Ohne einen Kratzer schon - aber 30 Jahre später fragte mich (fast) jeder
Physiotherapeut nach den ersten Griffen an den Hals: "Hatten Sie mal
einen Autounfall?" ;)

Eine nach der Behandlung: "Gute Besserung!" "Danke, Sie haben mich doch
schon gebessert - was haben Sie eigentlich gemacht?" "Och, da stand ein
Wirbel nicht so ganz in der Reihe" ... ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 16:25:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Lieber (?) mißratener Hartmut, ;)
Du brauchst also auch mal was, was der liebe Bernd bei Inchen versäumt
haben muss: Mal eins hinter die Löffel oder ein paar aufs Pöpschen, aber
nur ganz leicht. ;)
Post by Edeltraud
Servus und Grüße aus Landshut
Hab' also mal weiter die große Klappe, aber aus sicherer Entfernung -
ach nein, wann kommst du denn nun mal angezischt? Hier mit meiner etwas
"durchwachsenen" Nachbarschaft sind die Fronten ja inzwischen so weit
geklärt (s. meine letzten Ergüsse in "de.soc.recht.misc"), dass du das
Auto auch mal unbeaufsichtigt stehen lassen könntest. ;)

Halt, nein - in dem (vom verflossenen Oberfuzzi Reich unterschriebenen)
Mietvertrag steht ja echt und ernsthaft "Damenbesuch darf nicht
nächtigen" - wie kann man sich als Bürgermeister nur derat zum Clown
machen?
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 16:31:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Halt, nein - in dem (vom verflossenen Oberfuzzi Reich unterschriebenen)
Mietvertrag steht ja echt und ernsthaft "Damenbesuch darf nicht
nächtigen"
Aber tagen schon. Aber nur, wenn du dich als meine Traumfrau bewährst -
das sollte wohl klar sein?

Loading Image...

Psychiater zur Patientin. "Ich glaube, Sie putzen verzweifelt einem
Phantom hinterher!"

"Herr Doktor, meinen Sie den Dreckskerl, der da draußen wartet?"
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-05 16:53:19 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
beim Lesen deiner vielen hochinteressanten Beiträge ist mir etwas
aufgefallen,
Nun, fällt dir hier was auf? Wieder eine, die meint, Faulheit macht
interessant - oder wie?

(Übrigens angeblich aus Innsbruck - ist da nicht die Amtssprache auch
Deutsch?) ;)

wodim63
Heute, 18:49 Uhr
"entspannte neugier ist doch eine basis für den ´einstieg hier´, oder?"

Bei mir leider nicht, nur echtes Interesse. ;)

Gruß Hartmut

wodim63
Heute, 18:50 Uhr
Ach, und nicht zu faul sein, ab und zu mal die Umschalttaste zu
betätigen. Sieht irgendwie besser aus.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-09 12:39:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Lieber (?) mißratener Hartmut, ;)
beim Lesen deiner vielen hochinteressanten Beiträge ist mir etwas
aufgefallen, nämlich, daß du deine Tochter Ina mehrmals als "mißraten"
bezeichnet hast.
Erstens
Zweitens
Drittens
Das habe ich ja nun hoffentlich schlüssig genug widerlegt, aber:

Viertens ist - wie bereits hinlänglich bekannt - mein größtes soziales
Problem, dass Frauen, die nicht gleichgültig an mir vorbei gucken,
meistens jünger sind als sie, dementsprechend unreif. Ältere aber oft
nicht reifer - jüngstes Paradebeispiel diese 70jährige Prinzessin auf
der Erbse (du siehst, du hast noch Chancen - wann willst du sie denn nun
mal nutzen - immer dran denken: Wir werden beide nicht jünger). ;)

wodim63
Gestern, 21:32 Uhr
Hallo,

was sagt Ihnen mein Profil? Würden Sie mich weiter empfehlen?

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Kraus

Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

Internet: http://hkraus.eu/

laluna2170
Heute, 08:47 Uhr
Guten Morgen Wodim,

Vielen Dank für Deine Zeilen.
Ich schreibe "DU", weil dies in diesen Foren obligatorisch ist.
Nun zu Deiner Frage, ob ich Dich "weiter empfehlen würde".
Menschen sind doch keine Handelsware !
😀
Außerdem sagen Profile nicht besonders viel aus.
Habe die Erfahrung gemacht, dass hier viel gelogen wird und sich viele
"Chaoten" hier herumtreiben. Leider!
Vielleicht ist deshalb auch mein Profil sehr spärlich.

Man sollte erst einmal kommunizieren, ob schriftlich, telefonisch oder
wie auch immer, um zu analysieren ob die Chemie stimmt.
Wenn Du möchtest, kannst Du mir ja mehr über Dich schreiben, z.B. wie
Deine Lebenssituation ist und was Du Dir von FINYA erhoffst bzw. wünscht..

Wünsche Dir einen sonnigen, angenehmen Tag
Und sei lieb gegrüßt
Waltraud

wodim63
Heute, 13:43 Uhr
Hallo,

"Menschen sind doch keine Handelsware !"

Eine Nuance: ;) Ich sagte nicht "zum Kauf anbieten", sondern "empfehlen"
(falls es dir nicht zusagt, aber du vielleicht eine kennst, die eine
kennt ... möglichst nicht bei Finya) ... ;)

"Habe die Erfahrung gemacht, dass hier viel gelogen wird und sich viele
"Chaoten" hier herumtreiben. Leider!"

Eben. Und wem sagst du das - dem seit 14 Jahren "netzbekanntesten Troll"? ;)

"Vielleicht ist deshalb auch mein Profil sehr spärlich."

Meins dafür so ausführlich, wie's hier geht.

"Wenn Du möchtest, kannst Du mir ja mehr über Dich schreiben, z.B. wie
Deine Lebenssituation ist"

Ich finde, du bist erst mal wieder am Zug ;) - aber erst mal noch meine
"Baustelle Webseite" in vollen Zügen genießen - genügend webfest sollte
du inzwischen sein:

http://hkraus.eu/

Gruß Hartmut

Hartmut Kraus
Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

laluna2170
Heute, 13:58 Uhr
Hallo Hartmut,

Leider hast Du eine sehr provokante Art zu schreiben, das gefällt mir
nicht, somit nehme ich von einer weiteren Kommunikation Abstand.
Ohne Anrede, dann noch meine Zeilen ständig zu zitieren geht gar nicht.
Ich weiß selbst was ich geschrieben habe, das braucht man nicht mehrfach
wiederholen.
Von meinem Gesprächspartner erwarte ich Augenhöhe und das mindeste
Ausmaß an Stil und Takt..
Viel Erfolg mit Deiner Art der Konversation!

Gruß
Waltraud

wodim63
Heute, 14:13 Uhr
Oh Gott - die nächste, die die Wahrheit werder verträgt noch aussprrcht.

Hallo Waltraud,

mir geht's nicht um Konversation, sondern um Kommunikation. Übrigens ist
das "Antworten mit Zitat" die seit Jahrzehnten übliche Art der
Kommunikation auf solchen Plattformen.

Un ob du's glaubst oder nicht: In paar Wochen Finya ist meine
"persönliche Ausreden - Hitliste" , die ich seit 15 Jahren pflege, von
79 auf 90 Plätze angewachsen. Deine halten schon gute Plätze. Wenn die
"Frauen" doch nur in allem so erfindeisch wären wie mit Ausreden.

Viel Erfolg weiterhin damit, und beschwer' dich nie wieder über
irgendwelche Leute hier. Du bist keinen Deut besser.

Übrigens gibt's auch noch Telefon, E - Mail und sowas - aber deine
Ausreden legen die Vermutung nahe, dass ich von deinem Anblick und /
oder deiner Stimme noch etwas weniger angetan wäre als du von meinem
"Schreibstil".

Man sieht: Ich bemühe mich auch gelegentlich um Diplomatie, auch wenn's
schwerfällt. Also noch ein paar Zeilen Klartext:

Ich wünche dir ehrlich für die Zukunft alles Gute - wage nur leise zu
bezweifeln, dass du mit deiner affektierten Art es findest. Inhalt durch
Form ersetzen ist auch nicht mein Ding.

Gruß Hartmut
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-09 12:55:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
immer dran denken: Wir werden beide nicht jünger). ;)
In diesem Zusammenhang: Mein guter Onkel Doktor (der wie gesagt eine mit
einer mir bekannten mit 4 Ärzten besetzen vergleichbare Praxis alleine
betreibt - dementsprechend manchmal aussieht wie sein eigener Patient,
und das mit Anfang 40) heute zu mir: "Kommen Sie jetzt zweimal die
Woche? Geplant war einmal im Quartal. Sie haben zwei Minuten." Und dann
hat er selber gefühlte 4 Minuten gebraucht. ;)

Also das musste ich heute noch an seine Sprechstundenhilfen (sprich.
Post by Hartmut Kraus
Sehr geehrte Damen,
bitte behandeln Sie Ihren Chef mindestens genauso gut wie ich.
Den Termin heute hatten wir auf seine Veranlassung vereinbart. Und der
Hals fühlt sich schon ganz anders an. Wenn ich meinen Führerschein neu
machen muss, fände ich übrigens nur Schmerzmitel äußerst unangebracht. ;)
Die Spritzen wirken nur vorübergehend? Das ganze Leben geht einmal
vorüber - die Frage ist nur, wie.
In diesem Sinne der Anhang - das ist übrigens die einzige missratene
Tochter, von der ich weiß - nicht falsch verstehen.
Schönes Wochenende
Hartmut Kraus
Sehr geehrter Herr Dr. Mathonia,
grob geschätzt hatte ich in den letzten 10 Jahren mehr Termine als in 53
Jahren vorher. Ob das mit dem Alter zusammenhängt?
Aber so weit muss es doch nicht kommen wie bei dem alten Herrn, der mal
bei der Radiologie Gilching neben mir saß und knurrte: "Schleppst dich
nur noch von einem Doktor zum anderen" - oder? ;)
In diesem Sinne - entspannen Sie sich.
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-09 14:51:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
immer dran denken: Wir werden beide nicht jünger). ;)
In diesem Zusammenhang: Mein guter Onkel Doktor (der wie gesagt eine mit
einer mir bekannten mit 4 Ärzten besetzen vergleichbare Praxis alleine
betreibt - dementsprechend manchmal aussieht wie sein eigener Patient,
und das mit Anfang 40) heute zu mir: "Kommen Sie jetzt zweimal die
Woche? Geplant war einmal im Quartal. Sie haben zwei Minuten." Und dann
hat er selber gefühlte 4 Minuten gebraucht. ;)
Also das musste ich heute noch an seine Sprechstundenhilfen (sprich.
Und natürlich weiterleiten an meine Physiotherapeutin - nächster Termin
leider erst am 19.06. ;(
Post by Hartmut Kraus
Hallo,
mein guter Dr. Mathonia heute: "Kommen Sie jetzt zweimal die Woche?
Geplant war einmal im Quartal. Sie haben zwei Minuten." Und dann hat er
selber gefühlte 4min gebraucht. ;)
Aber das nächste Rezept haben wir schon - wann ist unser nächster Termin
... umpf, das ist aber noch lange hin. Sammeln Sie Kraft! Ich sage
Tippse und Betthäschen des Chefs mit Starallüren. ;)
MfG H. Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-09 13:37:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Lieber (?) mißratener Hartmut, ;)
beim Lesen deiner vielen hochinteressanten Beiträge ist mir etwas
aufgefallen, nämlich, daß du deine Tochter Ina mehrmals als "mißraten"
bezeichnet hast.
Erstens
Zweitens
Drittens
Viertens ist - wie bereits hinlänglich bekannt - mein größtes soziales
Problem, dass Frauen, die nicht gleichgültig an mir vorbei gucken,
meistens jünger sind als sie, dementsprechend unreif. Ältere aber oft
nicht reifer - jüngstes Paradebeispiel diese 70jährige Prinzessin auf
der Erbse
Übrigens: "laluna21" - wer von den Sprachkundigen hier klärt sie mal
auf, was das heißt? ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-09 13:51:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Lieber (?) mißratener Hartmut, ;)
beim Lesen deiner vielen hochinteressanten Beiträge ist mir etwas
aufgefallen, nämlich, daß du deine Tochter Ina mehrmals als "mißraten"
bezeichnet hast.
Erstens
Zweitens
Drittens
Viertens ist - wie bereits hinlänglich bekannt - mein größtes soziales
Problem, dass Frauen, die nicht gleichgültig an mir vorbei gucken,
meistens jünger sind als sie, dementsprechend unreif. Ältere aber oft
nicht reifer - jüngstes Paradebeispiel diese 70jährige Prinzessin auf
der Erbse ...
Und das zweitjüngste die vorhin auf dem Bahnsteig - unter "Augenhöhe"
ist wohl etwas anders zu verstehen, als dass sie mir zwar in die Augen
guckt, aber beim nächsten Regen aufpassen muss, dass es ihr nicht in die
Nase regnet, bildlich geprochen. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-12 01:58:59 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Post by Edeltraud
Lieber Herr Kraus,
oder darf ich dich gleich "Hartmut" nennen und duzen? ;)
Ich habe deine Postings hier und deine Partnerbörsen-Einträge
gelesen und bin, ehrlich gesagt, ganz wild auf dich! ;)
[...]
Lieber (?) mißratener Hartmut, ;)
beim Lesen deiner vielen hochinteressanten Beiträge ist mir etwas
aufgefallen, nämlich, daß du deine Tochter Ina mehrmals als "mißraten"
bezeichnet hast.
Erstens ist es nicht bewundernswert, öffentlich seine eigene Tochter so
abfällig bloßzustellen. :(
Zweitens hast du nie erklärt, warum sie "mißraten" ist.
Ach so, last but not least: Weil sie nie erzogen wurde, nur verwöhnt.
Ergebnis bekannt - nur die rotzdummen Frechheiten noch nicht, die sie
mir bei unserem "Date" damals vor den Latz geknallt hat. Aber die
behalte ich mal für mich. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 20:05:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
--- Edeltraud, z.Zt. nicht "feucht" ;)
Hoffentlich inzwischen auch trocken hinter den Ohren.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 20:35:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
--- Edeltraud, z.Zt. nicht "feucht" ;)
Na und? Endlich auch trocken hinter den Ohren?
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-07 18:08:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Also, wie wär's mit uns zwei?
Ich würde mal sagen, die Chancen stehen nach wie vor nicht ganz
schlecht. Vorausgesetzt natürlich, du kommst langsam mal aus der Hüfte.

Kennt einer die?

Loading Image...


lori96353
25. Mai 2017, 12:28 Uhr
Hallo mein Lieber, ich freue mich von dir zu lesen. Aber wegen meiner
Arbeit schreibe ich nicht immer hier. Bitte schreiben Sie mir meine
E-Mail. (***@gmail.com). Ich habe etwas sehr Wichtiges mit Ihnen
zu teilen. Wir können uns auch besser kennenlernen

lori96353
Freitag, 14:17 Uhr
hi

lori96353
Freitag, 14:17 Uhr
Hallo mein Name ist Lori. Ich liebe dein Profil. Und ich werde dich gern
besser kennenlernen. Aber wegen meiner Arbeit. Ich schreibe hier nicht
immer Bitte schreibe bitte an meine email (***@gmail.com). Ich
habe etwas sehr Wichtiges mit Ihnen zu teilen. Und erzähl dir auch alles
über mich.

wodim63
Heute, 20:05 Uhr Lass dir mal was neues einfallen, dann kannst du mich
mal anmailen.

Das ist ein Single - Treff, keine Spielwiese für gelangweilte Ehefrauen,
die einen Seitensprung suchen.

Gruß Hartmut

Hartmut Kraus
Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

Internet: http://hkraus.eu/



Wenn du kein Auto hast, könnte ich nach
Post by Edeltraud
Gilching zischen und dich übernacht besuchen. Wenn's zwischen uns beiden
klappt, könnte ich dich dann zu mir nach Hause mitnehmen und dich mal
eine Woche lang "ausprobieren". Dreimal am Tag!!! ;)
Servus,
Deine (?) schon wieder "feuchte" Traudi ;) ;)
--
http://www.hkraus.eu/
René Marquardt
2017-06-07 21:39:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Kennt einer die?
https://img1.finya.net/img/u/k/m/kmu4g0fguqs4vuu0qoehwjnecqnm6evb741yng6p_4.jpg
Die Schauspielerin Melissa Thompson? Aber sicher.

http://www.imdb.com/name/nm4123730/mediaviewer/rm3675003136
Detlef Meißner
2017-06-08 01:30:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Also, wie wär's mit uns zwei?
Ich würde mal sagen, die Chancen stehen nach wie vor nicht ganz
schlecht. Vorausgesetzt natürlich, du kommst langsam mal aus der Hüfte.
Kennt einer die?
https://img1.finya.net/img/u/k/m/kmu4g0fguqs4vuu0qoehwjnecqnm6evb741yng6p_4.jpg
Findest du mit der Google-Bildersuche.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-08 08:25:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Also, wie wär's mit uns zwei?
Ich würde mal sagen, die Chancen stehen nach wie vor nicht ganz
schlecht. Vorausgesetzt natürlich, du kommst langsam mal aus der Hüfte.
Kennt einer die?
https://img1.finya.net/img/u/k/m/kmu4g0fguqs4vuu0qoehwjnecqnm6evb741yng6p_4.jpg
Findest du mit der Google-Bildersuche.
Danke, die kannte ich noch nicht.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-15 20:55:01 UTC
Permalink
Raw Message
Findest du mit der [...]suche.
Suchet, so werdet ihr finden! Die Hoffnung stirbt zuletzt. ,)

Mann, war das wieder ein Tag voll Selbstbestätigungen, ich bin richtig
stolz auf mich. ;)

wodim63
Hallo,

"Suche einen Mann für feste Partnerschaft! !!!"

Das schreiben hier fast alle - aber keine konnte oder wollte mir die
Frage beantworten: Warum haben Sie den noch nicht gefunden? (Sind doch
alles keine Teenies mehr.)

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Kraus

Und prompt hat sie sich ausgeklinkt. ;)

wodim63
Heute, 22:40 Uhr
Danke, das war's. Ihnen kann ich die Frage also beantworten - falls
Sie's nicht schon selber wissen, sich nur nicht eingestehen wollen und
deshalb alles auf "die Männer" schieben: Sie schauen nicht nur
überheblich in die Kamera, Sie sind es.

Loading Image...

wodim63
Heute, 22:43 Uhr
Eine Sperre können Sie sich schenken, das wäre nur eine Bestätigung.

Werden Sie glücklich mit Ihrem Wauwau - Mist nur, dass Männer nicht an
der Leine gehen? ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-15 21:57:21 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Findest du mit der [...]suche.
Suchet, so werdet ihr finden! Die Hoffnung stirbt zuletzt. ,)
Mann, war das wieder ein Tag voll Selbstbestätigungen, ich bin richtig
stolz auf mich. ;)
Man soll den Tag aber nie vor dem Abend loben. ;) Habe ich da eine
unterschätzt oder überfordert?

Solnuschko37
Heute, 23:48 Uhr
Warum sind Sie so böser?

wodim63
Heute, 23:51 Uhr
Weil Sie eine Frage erst nicht beantworten, dann mit einer Gegenfrage. ;)

So, jetzt aber genug "Öffentlichkeitsarbeit". ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 09:02:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Man soll den Tag aber nie vor dem Abend loben. ;) Habe ich da eine
unterschätzt oder überfordert?
Solnuschko37
Heute, 23:48 Uhr
Warum sind Sie so böser?
wodim63
Heute, 23:51 Uhr
Weil Sie eine Frage erst nicht beantworten, dann mit einer Gegenfrage. ;)
So, jetzt aber genug "Öffentlichkeitsarbeit". ;)
Nein, ich kann's nicht lassen - ok, das hier ist keine
Selbsthilfegruppe, aber schließlich hat die Öffentlichkeit ein Recht auf
Information, erst recht in solch schweren Fällen wie meinem - oder? ;)

Solnuschko37
Gestern, 23:57 Uhr
Gute Nacht

wodim63
Gestern, 00:05 Uhr
Das sagt die so einfach. ;)

Ich darf mich also mir einem Zitat aus einer Mail von mir an einen Ärzt
verabschieden:

"Hier Ihr Kollege, den Sie anlässlich Ihrer Erkältung konsultieren
sollten. Aber Vorsicht. Der gibt jedem die Hand. Vermutlich weiß er also
nicht, was Berufrisiko ist. Ein Arzt, der sich infiziert . oder ein
Frauenkenner der sich verliebt."

Gute Nacht.

----------------------

Das hat sie noch gelesen - sie konnte wahrscheinlich besser schlafen als
ich. Sonst müssten mir ihre Patienten mehr leid tun als ich mir selber. ;)

----------------------

wodim63
Heute, 10:06 Uhr
Guten Morgen,

haben Sie jetzt etwas von mir abbekommen, wofür Sie nichts können? Dann
möchte ich mich entschuldigen. ("Gefühle haben einen längeren Bremsweg
als Gedanken.") Das mit dem Berufsrisiko war übrigens nicht von mir,
sondern von Karl Kraus, also nicht ganz ernst zu nehmen. ;)

Es war sicher naiv von mir, sofort eine Antwort zu erwarten. Mit dem
selben "Recht" könnte man mich fragen, warum ich mit meiner
Vorgeschichte noch (oder wieder) suche - interessiert Sie das? ;)

Eine andere hier beklagt sich schon in ihrem "persönlichen Statement",
sie hätte neben ihrem Job gar nicht die Zeit, 45 Anfragen am Tag zu
beantworten. Dann macht sie wohl was falsch. Oder sie lügt, wie üblich.
;) (Ich pflege seit Jahren eine "persönliche Ausreden - Hitliste", und
die ist in den paar Wochen hier von 79 auf 90 Plätze angewachsen. "Keine
Zeit" hält von Anfang an unangefochten Platz 1.) ;)

Ich hätte noch viele Fragen - und Sie sind die erste hier, die auf
"Kritik" von mir bisher weder mit Ausreden noch mit einer Sperre
reagiert hat.

In diesem Sinne - hören wir wieder voneinander? Sagen Sie jetzt bitte
nicht "nein" oder gar nichts mehr. ;)

Grüße

Hartmut Kraus

-------------------------------------------

Also noch ist Polen nicht verloren - die Ukraine? Egal, eine Ukrainerin,
die in Deutschland Fuß fassen konnte, mit Sicherheit nicht.

Ich hatte auch schon andere Angebote (jung, gut gewachsen, mit
Hochschulabschluss - so in der Preislage) - die musste ich nur dankend
ablehnen - höflich, wie ich nun mal bin: "Ich habe weder für
Briefkastenfirmen noch für Menschenhändlerorganisationen was übrig."
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 15:58:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Man soll den Tag aber nie vor dem Abend loben. ;) Habe ich da eine
unterschätzt oder überfordert?
Solnuschko37
Heute, 23:48 Uhr
Warum sind Sie so böser?
wodim63
Heute, 23:51 Uhr
Weil Sie eine Frage erst nicht beantworten, dann mit einer Gegenfrage. ;)
So, jetzt aber genug "Öffentlichkeitsarbeit". ;)
Nein, ich kann's nicht lassen - ok, das hier ist keine
Selbsthilfegruppe, aber schließlich hat die Öffentlichkeit ein Recht auf
Information, erst recht in solch schweren Fällen wie meinem - oder? ;)
Solnuschko37
Gestern, 23:57 Uhr
Gute Nacht
wodim63
Gestern, 00:05 Uhr
Das sagt die so einfach. ;)
Ich darf mich also mir einem Zitat aus einer Mail von mir an einen Ärzt
"Hier Ihr Kollege, den Sie anlässlich Ihrer Erkältung konsultieren
sollten. Aber Vorsicht. Der gibt jedem die Hand. Vermutlich weiß er also
nicht, was Berufrisiko ist. Ein Arzt, der sich infiziert . oder ein
Frauenkenner der sich verliebt."
Gute Nacht.
----------------------
Das hat sie noch gelesen - sie konnte wahrscheinlich besser schlafen als
ich. Sonst müssten mir ihre Patienten mehr leid tun als ich mir selber. ;)
----------------------
wodim63
Heute, 10:06 Uhr
Guten Morgen,
haben Sie jetzt etwas von mir abbekommen, wofür Sie nichts können? Dann
möchte ich mich entschuldigen. ("Gefühle haben einen längeren Bremsweg
als Gedanken.") Das mit dem Berufsrisiko war übrigens nicht von mir,
sondern von Karl Kraus, also nicht ganz ernst zu nehmen. ;)
Es war sicher naiv von mir, sofort eine Antwort zu erwarten. Mit dem
selben "Recht" könnte man mich fragen, warum ich mit meiner
Vorgeschichte noch (oder wieder) suche - interessiert Sie das? ;)
Eine andere hier beklagt sich schon in ihrem "persönlichen Statement",
sie hätte neben ihrem Job gar nicht die Zeit, 45 Anfragen am Tag zu
beantworten. Dann macht sie wohl was falsch. Oder sie lügt, wie üblich.
;) (Ich pflege seit Jahren eine "persönliche Ausreden - Hitliste", und
die ist in den paar Wochen hier von 79 auf 90 Plätze angewachsen. "Keine
Zeit" hält von Anfang an unangefochten Platz 1.) ;)
Ich hätte noch viele Fragen - und Sie sind die erste hier, die auf
"Kritik" von mir bisher weder mit Ausreden noch mit einer Sperre
reagiert hat.
In diesem Sinne - hören wir wieder voneinander? Sagen Sie jetzt bitte
nicht "nein" oder gar nichts mehr. ;)
Grüße
Hartmut Kraus
-------------------------------------------
Also noch ist Polen nicht verloren - die Ukraine? Egal, eine Ukrainerin,
die in Deutschland Fuß fassen konnte, mit Sicherheit nicht.
Aber auch wieder nur große Klappe und nichts dahinter, wie's aussieht:

Solnuschko37
Heute, 15:27 Uhr
Guten Tag, Philosoph:))))

Solnuschko37
Heute, 15:31 Uhr
Schade, dass ich auf Deutsch nchtvso gut sprechen kann((((..dann könnte
mit meine Erfahrung als klinische Psychologin gut antworten

Solnuschko37
Heute, 15:33 Uhr
Nicht so

wodim63
Heute, 17:56 Uhr
Nein, nicht mit mir.

1. Mir ist selten nach Philosophieren, öfters nach Handeln - s meine
Antworten auf die "100 Fragen"

2. Wie können Sie in Deutschland arbeiten, wenn Sie schlecht deutsch können?

3. So eine Frechheit wie "mir als klinische Psychologin antworten"
dürfte sich nicht mal meine missratene Tochter erlauben. Die hat zwar
"Psychologie studiert" - hatte nur nach ihren 6 Jahren genauso viel
Ahnung von der Sache wie vorher. Übrigens an derselben Schule wie ich
damals (TU Dresden) - ich aber halt zu einer Zeit und in einer
Fachrichtung, wo so ein Titel noch mehr wert war / ist als der Titel
einer RTL - Talkshow.

Loading Image...
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 16:19:16 UTC
Permalink
Raw Message
Sonst müssten mir ihre Patienten mehr leid tun ...
Also was heißt hier "sonst" und "mehr" - sie können einem nur leid tun.

Die Frage, warum sie erfolgreich geschieden ist, ist also auch keine
mehr. Hoffe nur für ihn, er ist einigermaßen gut dabei weggekommen.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 16:28:51 UTC
Permalink
Raw Message
Am 16.06.2017 um 17:58 schrieb Hartmut Kraus:
Naja, ob sie das noch liest, kann mir wohl auch ziemlich hintenrum
vorbeigehen. ;)

wodim63
Heute, 18:26 Uhr
Die Frage, warum Sie erfolgreich geschieden sind, kann ich mir also auch
schenken. Hoffen wir nur für ihn, er ist einigermaßen gut dabei weggekommen.

Übrigens kenne ich im "real life" zwei Frauen, die mich gewisse
Parallelen mit Ihnen ziehen lassen, aber die sind schon etwas weiter als
Sie. Nämlich so, dass sie kaum noch einer geschenkt will.

wodim63
Heute, 18:26 Uhr
Wie immer - Hochmut kommt vor dem Fall. Aber das schnallen Sie auch noch.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 17:54:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Naja, ob sie das noch liest, kann mir wohl auch ziemlich hintenrum
vorbeigehen. ;)
wodim63
Heute, 18:26 Uhr
Die Frage, warum Sie erfolgreich geschieden sind, kann ich mir also auch
schenken. Hoffen wir nur für ihn, er ist einigermaßen gut dabei weggekommen.
Übrigens kenne ich im "real life" zwei Frauen, die mich gewisse
Parallelen mit Ihnen ziehen lassen, aber die sind schon etwas weiter als
Sie. Nämlich so, dass sie kaum noch einer geschenkt will.
wodim63
Heute, 18:26 Uhr
Wie immer - Hochmut kommt vor dem Fall. Aber das schnallen Sie auch noch.
Vermutlich - wie so viele - erst wenn's zu spät ist, aber dann sind
natürlich nur "die Männer" schuld. Aber was geht's mich eigentlich an.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 21:09:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Naja, ob sie das noch liest, kann mir wohl auch ziemlich hintenrum
vorbeigehen. ;)
wodim63
Heute, 18:26 Uhr
Die Frage, warum Sie erfolgreich geschieden sind, kann ich mir also auch
schenken. Hoffen wir nur für ihn, er ist einigermaßen gut dabei weggekommen.
Übrigens kenne ich im "real life" zwei Frauen, die mich gewisse
Parallelen mit Ihnen ziehen lassen, aber die sind schon etwas weiter als
Sie. Nämlich so, dass sie kaum noch einer geschenkt will.
wodim63
Heute, 18:26 Uhr
Wie immer - Hochmut kommt vor dem Fall. Aber das schnallen Sie auch noch.
Vermutlich - wie so viele - erst wenn's zu spät ist, aber dann sind
natürlich nur "die Männer" schuld. Aber was geht's mich eigentlich an.
Und jetzt spielt sie auch noch die beleidigte Leberwurst. ;)

Solnuschko37
Heute, 22:34 Uhr
Wer sind Sie?!!! Warum sprechen Sie mit mir in solchem Ton?!!!

wodim63
Heute, 23:03 Uhr
Wer ich bin? Wie oft brauchen Sie meine Daten noch schriftlich?

Hartmut Kraus
Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

Internet: http://hkraus.eu/

Und wenn Sie die Güte hätten, statt dummer Bemerkungen sich mal um eine
Art Kommunikation zu bemühen, sollte es mir nicht schwerfallen, einen
anderen Ton anzuschlagen. Das ist wie mit dem Wald, in den man
hineinruft, wissen sie?

Von wegen, Sie können kein deutsch - Gratulation, diese Ausrede gab's
noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden - Hitliste". Die pflege ich
seit 12 Jahren, und damit ist sie auf 91 Plätze angewachsen. Vor meiner
Anmeldung bei Finya (und die ist erst ein paar Wochen her) waren's
"erst" 79 Plätze . Wenn die Frauen doch nur immer so erfinderisch wären
wie mit Ausreden. Ihnen wäre auch etwas mehr zuzutrauen.

Gute Nacht
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-17 00:30:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Und jetzt spielt sie auch noch die beleidigte Leberwurst. ;)
Solnuschko37
Heute, 22:34 Uhr
Wer sind Sie?!!! Warum sprechen Sie mit mir in solchem Ton?!!!
wodim63
Heute, 23:03 Uhr
Wer ich bin? Wie oft brauchen Sie meine Daten noch schriftlich?
Hartmut Kraus
Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching
Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
Internet: http://hkraus.eu/
Und wenn Sie die Güte hätten, statt dummer Bemerkungen sich mal um eine
Art Kommunikation zu bemühen, sollte es mir nicht schwerfallen, einen
anderen Ton anzuschlagen. Das ist wie mit dem Wald, in den man
hineinruft, wissen sie?
Von wegen, Sie können kein deutsch - Gratulation, diese Ausrede gab's
noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden - Hitliste". Die pflege ich
seit 12 Jahren, und damit ist sie auf 91 Plätze angewachsen. Vor meiner
Anmeldung bei Finya (und die ist erst ein paar Wochen her) waren's
"erst" 79 Plätze . Wenn die Frauen doch nur immer so erfinderisch wären
wie mit Ausreden. Ihnen wäre auch etwas mehr zuzutrauen.
Gute Nacht
Immerhin hat sie's gelesen. Wie hoch ihre Augenbrauen dabei wieder
gingen, konnte ich leider nicht sehen. ;) Aber korrekt möchten wir schon
bleiben:

wodim63
Heute, 02:22 Uhr
Abwesenheitsnotiz: Ab Sonntag, den 17.06. bis Donnerstag, den 22.06. bin
ich voraussichtlich nur per Handy zu erreichen: 01522 / 6 11 41 65

Oder in der Artemed - Klinik München 089 / 51409-0 und sich dann
verbinden lassen - aber bitte in einem angemessenen Ton, Frau
medizinische Fachkraft.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-16 17:06:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Solnuschko37
Heute, 15:31 Uhr
Schade, dass ich auf Deutsch nchtvso gut sprechen kann
He, die gab's noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste"!
Jetzt also 91 Plätze.

Klar, aber in Deutschland als "klinische Psychologin" arbeiten - oder wo
sonst in welchen "medizinischen Diensten"?

Ach - vielleicht beim "Medizinischen Dienst" der "Agentur für Arbeit" -
der größten Geisterbehörde, die ich je kennen lernen durfte. Die einzige
Frage, die mir dort (beim zweiten Termin - den ersten hatte ich wegen
der S-Bahn versäumt) an Stelle der (geplanten und sicher auch
abgerechneten) "sozialmedizinischen Untersuchung meiner
Leistungsfähigkeit" gestellt wurde, hätte sie auch formulieren können:

"Haben Sie diesmal die S-Bahn-Karte bezahlt?" "Ja." "Scheiße."

Ach nein - mit dem psychologischen Teil haben sie ja einen
selbstständigen Neurologen / Psychologen beauftragt. Den Fez hab' ich
natürlich mitgemacht - mit dem wurde ich mir logischerweise ganz schnell
einig, dass er mal die Leute untersuchen müsste, die mich zu ihm
geschickt hatten. Womit auch diese "Untersuchung" beendet war, bevor sie
angefangen hatte.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-17 10:46:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Solnuschko37
Heute, 15:31 Uhr
Schade, dass ich auf Deutsch nchtvso gut sprechen kann
He, die gab's noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste"!
Jetzt also 91 Plätze.
Klar, aber in Deutschland als "klinische Psychologin" arbeiten - oder wo
sonst in welchen "medizinischen Diensten"?
Ach - vielleicht beim "Medizinischen Dienst" der "Agentur für Arbeit" -
der größten Geisterbehörde, die ich je kennen lernen durfte. Die einzige
Frage, die mir dort (beim zweiten Termin - den ersten hatte ich wegen
der S-Bahn versäumt) an Stelle der (geplanten und sicher auch
abgerechneten) "sozialmedizinischen Untersuchung meiner
"Haben Sie diesmal die S-Bahn-Karte bezahlt?" "Ja." "Scheiße."
Ach nein - mit dem psychologischen Teil haben sie ja einen
selbstständigen Neurologen / Psychologen beauftragt. Den Fez hab' ich
natürlich mitgemacht - mit dem wurde ich mir logischerweise ganz schnell
einig, dass er mal die Leute untersuchen müsste, die mich zu ihm
geschickt hatten. Womit auch diese "Untersuchung" beendet war, bevor sie
angefangen hatte.
Edeltraud, hilf mir doch! Sie will einfach nicht damit 'rausrücken! Kann
mann denn wirklich nicht mehr anders, als Perlen vor die Säue zu werfen?

wodim63
Heute, 10:47 Uhr
Guten Morgen,

also die nächste Frage: Wer sind Sie?

(Im Zusammenhang mit der nächsten Lebensweisheit: Interessiert ist
interessant)

Solnuschko37
Heute, 10:58 Uhr
Guten Morgen!! Bin Tochter,Mutter und Frau!!! Frau,wenn Sie diese Worte
verstehen!!! Bitte,können Sie ein bisschen hofflich sein. Danke

wodim63
Heute, 11:02 Uhr
Ich bemühe mich ja, tun Sie's doch bitte auch. Was sollen also die
vielen Ausrufezeichen?

Und ich bin (u.a.) Informatiker, und Information ist per definitionem
beseitigte Unwissenheit. Keine Information ist also, was Sie mir was
sagen, was ich schon weiß.

wodim63
Heute, 11:04 Uhr
Also die nächste Information von mir "auf Vorschuss": Sie sind ziemlich
genau so alt wie die einzige Tochter, von der ich weiß - ich hoffe nur,
etwas reifer.

Solnuschko37
Heute, 11:10 Uhr
Schönen Tag noch!!!

wodim63
Heute, 11:55 Uhr
Aber mir Höflichkeit beibringen wollen. ;)

"Alles Gute für die Zukunft" sagt man da. Das Wünsche ich Ihnen auch -
das werden Sie mit Ihrer Einstellung aber garantiert nicht finden. Aber
das ist nicht mein Problem. Der einzige Mensch, der Sie ändern könnte,
sind nämlich Sie selber.

Bleibt also nur zu hoffen, dass Sie das einsehen, bevor es zu spät ist -
und Sie wie ungezählte andere nur alles auf "die Männer" schieben
können. Ihr Kind in diesem Sinne "erziehen" sowieso.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-17 12:15:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Solnuschko37
Heute, 15:31 Uhr
Schade, dass ich auf Deutsch nchtvso gut sprechen kann
He, die gab's noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste"!
Jetzt also 91 Plätze.
Klar, aber in Deutschland als "klinische Psychologin" arbeiten - oder wo
sonst in welchen "medizinischen Diensten"?
Ach - vielleicht beim "Medizinischen Dienst" der "Agentur für Arbeit" -
der größten Geisterbehörde, die ich je kennen lernen durfte. Die einzige
Frage, die mir dort (beim zweiten Termin - den ersten hatte ich wegen
der S-Bahn versäumt) an Stelle der (geplanten und sicher auch
abgerechneten) "sozialmedizinischen Untersuchung meiner
"Haben Sie diesmal die S-Bahn-Karte bezahlt?" "Ja." "Scheiße."
Ach nein - mit dem psychologischen Teil haben sie ja einen
selbstständigen Neurologen / Psychologen beauftragt. Den Fez hab' ich
natürlich mitgemacht - mit dem wurde ich mir logischerweise ganz schnell
einig, dass er mal die Leute untersuchen müsste, die mich zu ihm
geschickt hatten. Womit auch diese "Untersuchung" beendet war, bevor sie
angefangen hatte.
Edeltraud, hilf mir doch! Sie will einfach nicht damit 'rausrücken! Kann
mann denn wirklich nicht mehr anders, als Perlen vor die Säue zu werfen?
wodim63
Heute, 10:47 Uhr
Guten Morgen,
also die nächste Frage: Wer sind Sie?
(Im Zusammenhang mit der nächsten Lebensweisheit: Interessiert ist
interessant)
Solnuschko37
Heute, 10:58 Uhr
Guten Morgen!! Bin Tochter,Mutter und Frau!!! Frau,wenn Sie diese Worte
verstehen!!! Bitte,können Sie ein bisschen hofflich sein. Danke
wodim63
Heute, 11:02 Uhr
Ich bemühe mich ja, tun Sie's doch bitte auch. Was sollen also die
vielen Ausrufezeichen?
Und ich bin (u.a.) Informatiker, und Information ist per definitionem
beseitigte Unwissenheit. Keine Information ist also, was Sie mir was
sagen, was ich schon weiß.
wodim63
Heute, 11:04 Uhr
Also die nächste Information von mir "auf Vorschuss": Sie sind ziemlich
genau so alt wie die einzige Tochter, von der ich weiß - ich hoffe nur,
etwas reifer.
Solnuschko37
Heute, 11:10 Uhr
Schönen Tag noch!!!
wodim63
Heute, 11:55 Uhr
Aber mir Höflichkeit beibringen wollen. ;)
"Alles Gute für die Zukunft" sagt man da. Das Wünsche ich Ihnen auch -
das werden Sie mit Ihrer Einstellung aber garantiert nicht finden. Aber
das ist nicht mein Problem. Der einzige Mensch, der Sie ändern könnte,
sind nämlich Sie selber.
Bleibt also nur zu hoffen, dass Sie das einsehen, bevor es zu spät ist -
und Sie wie ungezählte andere nur alles auf "die Männer" schieben
können. Ihr Kind in diesem Sinne "erziehen" sowieso.
wodim63
Heute, 14:06 Uhr
"Bin Tochter,Mutter und Frau!!! "

Falsch. Zur Frau fehlt Ihnen noch ein Stück. Mal drüber nachdenken,
welches - bevor Sie es von mir verlangen.

Ob sie's mal kapiert? *** seufz *** Doof ist sie ja nicht.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-17 23:24:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Solnuschko37
Heute, 15:31 Uhr
Schade, dass ich auf Deutsch nchtvso gut sprechen kann
He, die gab's noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste"!
Jetzt also 91 Plätze.
Klar, aber in Deutschland als "klinische Psychologin" arbeiten - oder wo
sonst in welchen "medizinischen Diensten"?
Ach - vielleicht beim "Medizinischen Dienst" der "Agentur für Arbeit" -
der größten Geisterbehörde, die ich je kennen lernen durfte. Die einzige
Frage, die mir dort (beim zweiten Termin - den ersten hatte ich wegen
der S-Bahn versäumt) an Stelle der (geplanten und sicher auch
abgerechneten) "sozialmedizinischen Untersuchung meiner
"Haben Sie diesmal die S-Bahn-Karte bezahlt?" "Ja." "Scheiße."
Ach nein - mit dem psychologischen Teil haben sie ja einen
selbstständigen Neurologen / Psychologen beauftragt. Den Fez hab' ich
natürlich mitgemacht - mit dem wurde ich mir logischerweise ganz schnell
einig, dass er mal die Leute untersuchen müsste, die mich zu ihm
geschickt hatten. Womit auch diese "Untersuchung" beendet war, bevor sie
angefangen hatte.
Edeltraud, hilf mir doch! Sie will einfach nicht damit 'rausrücken! Kann
mann denn wirklich nicht mehr anders, als Perlen vor die Säue zu werfen?
wodim63
Heute, 10:47 Uhr
Guten Morgen,
also die nächste Frage: Wer sind Sie?
(Im Zusammenhang mit der nächsten Lebensweisheit: Interessiert ist
interessant)
Solnuschko37
Heute, 10:58 Uhr
Guten Morgen!! Bin Tochter,Mutter und Frau!!! Frau,wenn Sie diese Worte
verstehen!!! Bitte,können Sie ein bisschen hofflich sein. Danke
wodim63
Heute, 11:02 Uhr
Ich bemühe mich ja, tun Sie's doch bitte auch. Was sollen also die
vielen Ausrufezeichen?
Und ich bin (u.a.) Informatiker, und Information ist per definitionem
beseitigte Unwissenheit. Keine Information ist also, was Sie mir was
sagen, was ich schon weiß.
wodim63
Heute, 11:04 Uhr
Also die nächste Information von mir "auf Vorschuss": Sie sind ziemlich
genau so alt wie die einzige Tochter, von der ich weiß - ich hoffe nur,
etwas reifer.
Solnuschko37
Heute, 11:10 Uhr
Schönen Tag noch!!!
wodim63
Heute, 11:55 Uhr
Aber mir Höflichkeit beibringen wollen. ;)
"Alles Gute für die Zukunft" sagt man da. Das Wünsche ich Ihnen auch -
das werden Sie mit Ihrer Einstellung aber garantiert nicht finden. Aber
das ist nicht mein Problem. Der einzige Mensch, der Sie ändern könnte,
sind nämlich Sie selber.
Bleibt also nur zu hoffen, dass Sie das einsehen, bevor es zu spät ist -
und Sie wie ungezählte andere nur alles auf "die Männer" schieben
können. Ihr Kind in diesem Sinne "erziehen" sowieso.
wodim63
Heute, 14:06 Uhr
"Bin Tochter,Mutter und Frau!!! "
Falsch. Zur Frau fehlt Ihnen noch ein Stück. Mal drüber nachdenken,
welches - bevor Sie es von mir verlangen.
Ob sie's mal kapiert? *** seufz *** Doof ist sie ja nicht.
Tut nur so, aber damit kommt sie bei mir nicht weit.

Solnuschko37
Heute, 23:08 Uhr
Verstehe nicht,warum schreiben Sie??? Für was? Beleidigen??

Solnuschko37
Heute, 23:11 Uhr
Alles Gute

wodim63
Heute, 01:18 Uhr

"Verstehe nicht,warum schreiben Sie??? Für was? Beleidigen??"

Mit der Wahrheit kann man niemanden beleidigen. Was Sie aber auch noch
lernen müssten: Wer austeilt, muss auch einstecken können.

"Alles Gute"

Danke, das haben mir schon viele gewünscht, das kommt aber nicht von
alleine. Also geben sie's schon her, dann können Sie's auch von mir
haben. ;)

Nur so 'ne Idee von mir - aber nur so kann's gehen. Erzähle ich Ihnen
etwas neues, Frau Psychologin?
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-18 08:27:33 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Solnuschko37
Heute, 15:31 Uhr
Schade, dass ich auf Deutsch nchtvso gut sprechen kann
He, die gab's noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste"!
Jetzt also 91 Plätze.
Klar, aber in Deutschland als "klinische Psychologin" arbeiten - oder wo
sonst in welchen "medizinischen Diensten"?
Ach - vielleicht beim "Medizinischen Dienst" der "Agentur für Arbeit" -
der größten Geisterbehörde, die ich je kennen lernen durfte. Die einzige
Frage, die mir dort (beim zweiten Termin - den ersten hatte ich wegen
der S-Bahn versäumt) an Stelle der (geplanten und sicher auch
abgerechneten) "sozialmedizinischen Untersuchung meiner
"Haben Sie diesmal die S-Bahn-Karte bezahlt?" "Ja." "Scheiße."
Ach nein - mit dem psychologischen Teil haben sie ja einen
selbstständigen Neurologen / Psychologen beauftragt. Den Fez hab' ich
natürlich mitgemacht - mit dem wurde ich mir logischerweise ganz schnell
einig, dass er mal die Leute untersuchen müsste, die mich zu ihm
geschickt hatten. Womit auch diese "Untersuchung" beendet war, bevor sie
angefangen hatte.
Edeltraud, hilf mir doch! Sie will einfach nicht damit 'rausrücken! Kann
mann denn wirklich nicht mehr anders, als Perlen vor die Säue zu werfen?
wodim63
Heute, 10:47 Uhr
Guten Morgen,
also die nächste Frage: Wer sind Sie?
(Im Zusammenhang mit der nächsten Lebensweisheit: Interessiert ist
interessant)
Solnuschko37
Heute, 10:58 Uhr
Guten Morgen!! Bin Tochter,Mutter und Frau!!! Frau,wenn Sie diese Worte
verstehen!!! Bitte,können Sie ein bisschen hofflich sein. Danke
wodim63
Heute, 11:02 Uhr
Ich bemühe mich ja, tun Sie's doch bitte auch. Was sollen also die
vielen Ausrufezeichen?
Und ich bin (u.a.) Informatiker, und Information ist per definitionem
beseitigte Unwissenheit. Keine Information ist also, was Sie mir was
sagen, was ich schon weiß.
wodim63
Heute, 11:04 Uhr
Also die nächste Information von mir "auf Vorschuss": Sie sind ziemlich
genau so alt wie die einzige Tochter, von der ich weiß - ich hoffe nur,
etwas reifer.
Solnuschko37
Heute, 11:10 Uhr
Schönen Tag noch!!!
wodim63
Heute, 11:55 Uhr
Aber mir Höflichkeit beibringen wollen. ;)
"Alles Gute für die Zukunft" sagt man da. Das Wünsche ich Ihnen auch -
das werden Sie mit Ihrer Einstellung aber garantiert nicht finden. Aber
das ist nicht mein Problem. Der einzige Mensch, der Sie ändern könnte,
sind nämlich Sie selber.
Bleibt also nur zu hoffen, dass Sie das einsehen, bevor es zu spät ist -
und Sie wie ungezählte andere nur alles auf "die Männer" schieben
können. Ihr Kind in diesem Sinne "erziehen" sowieso.
wodim63
Heute, 14:06 Uhr
"Bin Tochter,Mutter und Frau!!! "
Falsch. Zur Frau fehlt Ihnen noch ein Stück. Mal drüber nachdenken,
welches - bevor Sie es von mir verlangen.
Ob sie's mal kapiert? *** seufz *** Doof ist sie ja nicht.
Tut nur so, aber damit kommt sie bei mir nicht weit.
Solnuschko37
Heute, 23:08 Uhr
Verstehe nicht,warum schreiben Sie??? Für was? Beleidigen??
Solnuschko37
Heute, 23:11 Uhr
Alles Gute
wodim63
Heute, 01:18 Uhr
"Verstehe nicht,warum schreiben Sie??? Für was? Beleidigen??"
Mit der Wahrheit kann man niemanden beleidigen. Was Sie aber auch noch
lernen müssten: Wer austeilt, muss auch einstecken können.
"Alles Gute"
Danke, das haben mir schon viele gewünscht, das kommt aber nicht von
alleine. Also geben sie's schon her, dann können Sie's auch von mir
haben. ;)
Nur so 'ne Idee von mir - aber nur so kann's gehen. Erzähle ich Ihnen
etwas neues, Frau Psychologin?
wodim63
Heute, 08:34 Uhr
Alles Gute für die Zukunft also - und die Zukunft beginnt heute. Aber
nur, wenn Sie verstehen wollen. ;)

Soll sie sich was draus machen oder nicht, Frau Dipl-Psych.
Kannitverstan die 333.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-19 11:44:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Solnuschko37
Heute, 15:31 Uhr
Schade, dass ich auf Deutsch nchtvso gut sprechen kann
He, die gab's noch nicht auf meiner "persönlichen Ausreden-Hitliste"!
Jetzt also 91 Plätze.
Klar, aber in Deutschland als "klinische Psychologin" arbeiten - oder wo
sonst in welchen "medizinischen Diensten"?
Ach - vielleicht beim "Medizinischen Dienst" der "Agentur für Arbeit" -
der größten Geisterbehörde, die ich je kennen lernen durfte. Die einzige
Frage, die mir dort (beim zweiten Termin - den ersten hatte ich wegen
der S-Bahn versäumt) an Stelle der (geplanten und sicher auch
abgerechneten) "sozialmedizinischen Untersuchung meiner
"Haben Sie diesmal die S-Bahn-Karte bezahlt?" "Ja." "Scheiße."
Ach nein - mit dem psychologischen Teil haben sie ja einen
selbstständigen Neurologen / Psychologen beauftragt. Den Fez hab' ich
natürlich mitgemacht - mit dem wurde ich mir logischerweise ganz schnell
einig, dass er mal die Leute untersuchen müsste, die mich zu ihm
geschickt hatten. Womit auch diese "Untersuchung" beendet war, bevor sie
angefangen hatte.
Edeltraud, hilf mir doch! Sie will einfach nicht damit 'rausrücken! Kann
mann denn wirklich nicht mehr anders, als Perlen vor die Säue zu werfen?
wodim63
Heute, 10:47 Uhr
Guten Morgen,
also die nächste Frage: Wer sind Sie?
(Im Zusammenhang mit der nächsten Lebensweisheit: Interessiert ist
interessant)
Solnuschko37
Heute, 10:58 Uhr
Guten Morgen!! Bin Tochter,Mutter und Frau!!! Frau,wenn Sie diese Worte
verstehen!!! Bitte,können Sie ein bisschen hofflich sein. Danke
wodim63
Heute, 11:02 Uhr
Ich bemühe mich ja, tun Sie's doch bitte auch. Was sollen also die
vielen Ausrufezeichen?
Und ich bin (u.a.) Informatiker, und Information ist per definitionem
beseitigte Unwissenheit. Keine Information ist also, was Sie mir was
sagen, was ich schon weiß.
wodim63
Heute, 11:04 Uhr
Also die nächste Information von mir "auf Vorschuss": Sie sind ziemlich
genau so alt wie die einzige Tochter, von der ich weiß - ich hoffe nur,
etwas reifer.
Solnuschko37
Heute, 11:10 Uhr
Schönen Tag noch!!!
wodim63
Heute, 11:55 Uhr
Aber mir Höflichkeit beibringen wollen. ;)
"Alles Gute für die Zukunft" sagt man da. Das Wünsche ich Ihnen auch -
das werden Sie mit Ihrer Einstellung aber garantiert nicht finden. Aber
das ist nicht mein Problem. Der einzige Mensch, der Sie ändern könnte,
sind nämlich Sie selber.
Bleibt also nur zu hoffen, dass Sie das einsehen, bevor es zu spät ist -
und Sie wie ungezählte andere nur alles auf "die Männer" schieben
können. Ihr Kind in diesem Sinne "erziehen" sowieso.
wodim63
Heute, 14:06 Uhr
"Bin Tochter,Mutter und Frau!!! "
Falsch. Zur Frau fehlt Ihnen noch ein Stück. Mal drüber nachdenken,
welches - bevor Sie es von mir verlangen.
Ob sie's mal kapiert? *** seufz *** Doof ist sie ja nicht.
Tut nur so, aber damit kommt sie bei mir nicht weit.
Solnuschko37
Heute, 23:08 Uhr
Verstehe nicht,warum schreiben Sie??? Für was? Beleidigen??
Solnuschko37
Heute, 23:11 Uhr
Alles Gute
wodim63
Heute, 01:18 Uhr
"Verstehe nicht,warum schreiben Sie??? Für was? Beleidigen??"
Mit der Wahrheit kann man niemanden beleidigen. Was Sie aber auch noch
lernen müssten: Wer austeilt, muss auch einstecken können.
"Alles Gute"
Danke, das haben mir schon viele gewünscht, das kommt aber nicht von
alleine. Also geben sie's schon her, dann können Sie's auch von mir
haben. ;)
Nur so 'ne Idee von mir - aber nur so kann's gehen. Erzähle ich Ihnen
etwas neues, Frau Psychologin?
wodim63
Heute, 08:34 Uhr
Alles Gute für die Zukunft also - und die Zukunft beginnt heute. Aber
nur, wenn Sie verstehen wollen. ;)
Soll sie sich was draus machen oder nicht, Frau Dipl-Psych.
Kannitverstan die 333.
Zumindest muss sie schon mal angefangen haben, zu denken - also wenn ihr
das keine Sperre wert ist, dann weiß ich auch nicht weiter. ;)

wodim63
Heute, 13:31 Uhr
Hallo,

in der Artemed - Klinik konnten sie mich heute nicht operieren.

Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff (sollte es
jedenfalls sein), kein Kindergarten. Die Frage, was Sie eigentlich hier
suchen, kann ich mir also schenken. Das wissen Sie ja wohl selber nicht.

Grüße

Hartmut Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
René Marquardt
2017-06-19 13:53:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht. Keine Ahnung, wie du auf dieses schmale Brett kommst.
Das hier ist auch nicht dein persoenliches Blog, oder dein
Online-Psychiater etc...

Die Gruppe de.etc.sprache.deutsch dient als Forum für Themen,
die die deutsche Sprache betreffen. Dies umfaßt Fragen und Antworten
zu Grammatik, Rechtschreibung und Etymologie, schließt aber auch
kontroversere Themen wie Übersetzungen, Sprachgebrauch, Stil und
Reformmöglichkeiten nicht aus.

Nichts von deinen Auslassungen faellt unter die aufgefuehrten Themen.
Hartmut Kraus
2017-06-19 14:07:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Post by René Marquardt
Keine Ahnung, wie du auf dieses schmale Brett kommst.
Jetzt hoffentlich endlich?
Post by René Marquardt
Das hier ist auch nicht dein persoenliches Blog, oder dein
Online-Psychiater etc...
Die Gruppe de.etc.sprache.deutsch dient als Forum für Themen,
die die deutsche Sprache betreffen.
Was du nicht sagtst. Und die hat halt auch Probleme mit der deutschen
Sprache. Tut jedenfalls so.
--
http://www.hkraus.eu/
René Marquardt
2017-06-19 14:15:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Und was sucht der hier?
Hartmut Kraus
2017-06-19 14:30:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Und was sucht der hier?
Gar nichts. Du aber wieder mal nur Stunk, wie's aussieht.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-19 16:13:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Und was sucht der hier?
Nun, spannen wir mal den Bogen: Ich hab' mich (u.a. bei ihr bei ihr)
zurückgemeldet aus der Klinik, wo u.a. dieses Hemd wieder mal zum
Einsatz kam:

Loading Image...

Zwar kein Jeans- aber auch nur Baumwollstoff. Und zwar made in GDR, also
heute wie alt?

Jetzt komm' du mir also nochmal mit deinen "echten Levi's" - der würde
beim Anblick dieser Röhren im Grab rotieren wie ein Ventilator.
--
http://www.hkraus.eu/
René Marquardt
2017-06-19 16:21:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Und was sucht der hier?
Nun, spannen wir mal den Bogen: Ich hab' mich (u.a. bei ihr bei ihr)
zurückgemeldet aus der Klinik, wo u.a. dieses Hemd wieder mal zum
http://hkraus.eu/9293.jpg
Zwar kein Jeans- aber auch nur Baumwollstoff. Und zwar made in GDR, also
heute wie alt?
Jetzt komm' du mir also nochmal mit deinen "echten Levi's" - der würde
beim Anblick dieser Röhren im Grab rotieren wie ein Ventilator.
So Dinger stehen hier vorm Supermarkt rum. Man wirft 50 cent ein und
dann schaukelt das fuer ein paar Minuten. So zur Kindesbespassung.
Hartmut Kraus
2017-06-19 16:27:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Und was sucht der hier?
Nun, spannen wir mal den Bogen: Ich hab' mich (u.a. bei ihr bei ihr)
zurückgemeldet aus der Klinik, wo u.a. dieses Hemd wieder mal zum
http://hkraus.eu/9293.jpg
Zwar kein Jeans- aber auch nur Baumwollstoff. Und zwar made in GDR, also
heute wie alt?
Jetzt komm' du mir also nochmal mit deinen "echten Levi's" - der würde
beim Anblick dieser Röhren im Grab rotieren wie ein Ventilator.
So Dinger stehen hier vorm Supermarkt rum. Man wirft 50 cent ein und
dann schaukelt das fuer ein paar Minuten. So zur Kindesbespassung.
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld? Da hab' ich doch
in München wieder zwei Geschäftsfelder entdeckt, die mir bisher
entgangen waren:

"Abfallcontainer - Reingungsdienst" - echt und ernthaft - da sprühte
einer die Dinger von außen mit so 'ner Lanze ab.

Und "KPD" - rate mal, was das ist. Nein, nicht die verbotene
Kommunistische Partei Deustchlands. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-19 16:29:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Und was sucht der hier?
Nun, spannen wir mal den Bogen: Ich hab' mich (u.a. bei ihr bei ihr)
zurückgemeldet aus der Klinik, wo u.a. dieses Hemd wieder mal zum
http://hkraus.eu/9293.jpg
Zwar kein Jeans- aber auch nur Baumwollstoff. Und zwar made in GDR, also
heute wie alt?
Jetzt komm' du mir also nochmal mit deinen "echten Levi's" - der würde
beim Anblick dieser Röhren im Grab rotieren wie ein Ventilator.
So Dinger stehen hier vorm Supermarkt rum. Man wirft 50 cent ein und
dann schaukelt das fuer ein paar Minuten. So zur Kindesbespassung.
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld? Da hab' ich doch
in München wieder zwei Geschäftsfelder entdeckt, die mir bisher
"Abfallcontainer - Reingungsdienst" - echt und ernthaft - da sprühte
einer die Dinger von außen mit so 'ner Lanze ab.
Und "KPD" - rate mal, was das ist. Nein, nicht die verbotene
Kommunistische Partei Deustchlands. ;)
Sondern "Kommunale und private Dienstleistungen". Konkret haben die da
gerade in der Anlage Papierkörbe geleert, Abfälle aufgesammelt und
sowas. Samstag nachmittag übrigens.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-19 16:41:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Post by René Marquardt
Post by Hartmut Kraus
Also letzter Hinweis: Das hier ist ein Single - Treff
Ist es nicht.
Hallo, das ist unser "Chat" bei Finya. ;)
Und was sucht der hier?
Nun, spannen wir mal den Bogen: Ich hab' mich (u.a. bei ihr bei ihr)
zurückgemeldet aus der Klinik, wo u.a. dieses Hemd wieder mal zum
http://hkraus.eu/9293.jpg
Zwar kein Jeans- aber auch nur Baumwollstoff. Und zwar made in GDR, also
heute wie alt?
Jetzt komm' du mir also nochmal mit deinen "echten Levi's" - der würde
beim Anblick dieser Röhren im Grab rotieren wie ein Ventilator.
So Dinger stehen hier vorm Supermarkt rum. Man wirft 50 cent ein und
dann schaukelt das fuer ein paar Minuten. So zur Kindesbespassung.
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld?
In meiner Nachbarschaft spielten sich übrigens gerade wieder lautstarke
"Geschäftsverhandlungen" ab - um welche Ware es da ging, behalte ich mal
Post by Hartmut Kraus
-----Ursprüngliche Nachricht-----
Gesendet: Donnerstag, 9. März 2017 13:59
An: Gemeinde Gilching - Tobias Baumann
Betreff: Re: Was ist denn mit Ihnen los?
[...]

Und wenn Sie hier mal "aufräumen" wollen: Fangen Sie mal bei
"Schnewittchen" (unserer "weißen Fee" auf Nr. 6) an. Die gehört (nicht
nur altersbedingt) längst in ein Pflegeheim, aber für sowohl physisch
als auch psychisch Schwerkranke. Oder bei meinem Nachbarn zur Linken,
also Nr 2 - der gehört in einen Drogenentzug, ich will ihn nicht
irgendwann verrecken sehen. (In diesem Zusammenhang: Wie unsere
"Sozialarbeiterin" hier "arbeitet - zweimal wöchentlich hier ihre
bezahlte Zeit mit Computerspielen totschägt, aber sich natürlich für
solche Fälle nicht zuständig fühlt - möchte ich mal Urlaub machen - das
vielleicht als Hinweis auf weiteres Einsparungspotenzial.) Mir für
meinen Teil reicht's schon, wenn ich durch die Gipskartonwand regelmäßig
mitkriege, wie Tom verrückt spielt, wenn seine Sozialhilfe mal wieder
weder zum Saufen noch zum Kiffen gereicht hat.

Schöne Grüße

Hartmut Kraus
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-19 16:45:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld? Da hab' ich doch
in München wieder zwei Geschäftsfelder entdeckt, die mir bisher
"Abfallcontainer - Reingungsdienst" - echt und ernthaft - da sprühte
einer die Dinger von außen mit so 'ner Lanze ab.
Kannst du bei uns auch machen lassen.
Manche Leute sind sich zu fein, die Hände mal schmutzig zu machen.
Und Vermieter können die Serviceleistung auf die Mieter umlegen.
Wenn also Mieter dauernd meckern, dass die Tonnen stinken ...

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-19 16:51:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld? Da hab' ich doch
in München wieder zwei Geschäftsfelder entdeckt, die mir bisher
"Abfallcontainer - Reingungsdienst" - echt und ernthaft - da sprühte
einer die Dinger von außen mit so 'ner Lanze ab.
Kannst du bei uns auch machen lassen.
Manche Leute sind sich zu fein, die Hände mal schmutzig zu machen.
Und Vermieter können die Serviceleistung auf die Mieter umlegen.
Wenn also Mieter dauernd meckern, dass die Tonnen stinken ...
Nee, nee, das waren öffentliche Container - glaube, die für Glas oder so.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-19 17:02:19 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld? Da hab' ich doch
in München wieder zwei Geschäftsfelder entdeckt, die mir bisher
"Abfallcontainer - Reingungsdienst" - echt und ernthaft - da sprühte
einer die Dinger von außen mit so 'ner Lanze ab.
Kannst du bei uns auch machen lassen.
Manche Leute sind sich zu fein, die Hände mal schmutzig zu machen.
Und Vermieter können die Serviceleistung auf die Mieter umlegen.
Wenn also Mieter dauernd meckern, dass die Tonnen stinken ...
Nee, nee, das waren öffentliche Container - glaube, die für Glas oder so.
Nun, da haben sich dann wohl auch Leute beschwert. Oder es ist eine
Dauerserviceleistung. Bringt neue Jobs und die Müllgebühren werden nicht
gesenkt.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-06-19 16:53:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld? Da hab' ich doch
in München wieder zwei Geschäftsfelder entdeckt, die mir bisher
"Abfallcontainer - Reingungsdienst" - echt und ernthaft - da sprühte
einer die Dinger von außen mit so 'ner Lanze ab.
Kannst du bei uns auch machen lassen.
Bloß ein ordentliches - oder sagen wir zeitgemäßes - Telefonnetz kriegen
sie nicht gebacken. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-06-19 17:03:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Klar, woraus machen manche Leut eigentlich kein Geld? Da hab' ich doch
in München wieder zwei Geschäftsfelder entdeckt, die mir bisher
"Abfallcontainer - Reingungsdienst" - echt und ernthaft - da sprühte
einer die Dinger von außen mit so 'ner Lanze ab.
Kannst du bei uns auch machen lassen.
Bloß ein ordentliches - oder sagen wir zeitgemäßes - Telefonnetz kriegen
sie nicht gebacken. ;)
Das ist ja auch ein wenig komplizierter.

Detlef

Hartmut Kraus
2017-06-09 14:46:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Edeltraud
Also, wie wär's mit uns zwei?
Ich würde mal sagen, die Chancen stehen nach wie vor nicht ganz
schlecht. Vorausgesetzt natürlich, du kommst langsam mal aus der Hüfte.
Und zwar, bevor diese Teenager - Spätlese mich aufreißt:

Loading Image...

"Ich bin eine lustige Person die es noch einmal wissen möchte."

Schön, also wenn Sie's wissen möchten:

Gegen Übergewicht kann man immer was machen - ich für meinen Teil bemühe
mich gelegentlich ins und dann im Fitness Center. ;)

Das Gesicht lässt sich auf natürliche Weise leider nur durch geistige
Arbeit formen, also noch ein heißer Tipp: Wechseln Sie mal den
Fotografen oder ihre Art, zu posieren und Grimassen zu schneiden, wenn
Sie wollen, dass noch ein ernstzunehmender und halbwegs gut aussehender
Mann was von Ihnen wissen will.

Schönes Wochenende

Hartmut Kraus

Weßlinger Str. 38/3
82205 Gilching

Tel.: 08105 / 90 79 82
Mobil: 01522 / 6 11 41 65
E-Mail: ***@web.de

Internet: http://hkraus.eu/
--
http://www.hkraus.eu/
Carsten Thumulla
2017-06-08 05:51:02 UTC
Permalink
Raw Message

Hartmut Kraus
2017-06-10 22:16:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
aber nix hat geklappt. Ich meine deshalb, weil er jeder Dame (und auch
mir) viel zu gelehrt, viel zu weit weg und viel zu alt ist. Sonst
hättest du Konkurrenz, lieber Hartmut! ;)
Der ist keien konkurrenz für mich, aber du könntest bald welche kriegen:

"Bitte keine Zuschriften von Männern mit Glatze, oder Ähnliches...,
sowie ohne Profilfoto!

Sofern ich mal einen Mann sehe der mir gefällt, bedenke ich immer,

egal wie sexy er ist,
egal wie verführerisch er ist,
egal wie nett und lustig er ist,
egal wie talentiert oder mächtig,

irgendwo sitzt eine Frau in der Sonne, und trinkt einen Sekt darauf,
dass sie ihn losgeworden ist!!!!

Kommentiere aufgrund der vielen Zuschriften bzgl. meines Statesments,
welches ein uralter Spruch ist, den ich lediglich übernommen habe, weil
jedes Kindergartenmädchen weiß, dass Männer in der Regel Frauen wie Sch.
behandeln!!!!

Sollte es Ausnahmen geben, lass ich mich gerne überraschen."

Der feine Unterschied: Durchaus glaubwürdige Bilder - vor der kannst du
dich verstecken, mit deinem Auto sowieso - aber was sie ist, ist sie
nicht durch einen, den sie ausgenommen hat wie 'ne Weihnachtsgans,
sondern "aus eigener Kraft", sozusagen.

Aber wer derart schweres Geschütz auffährt, muss schon mit Abwehrfeuer
rechnen - schaunmerdochmal, ob und wie sie auf meine Anwort in meiner
bekannten indirekten Art, Komplimente zu machen, reagiert. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-06-15 16:53:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Edeltraud
Meine Freunde sagen, daß ich sehr hübsch
und schlank bin und genügend "Holz vor der Hütte" habe,...
Warum eigentlich nur die? Gibt dir das nicht zu denken?
--
http://www.hkraus.eu/
Dr. Falstaff
2017-06-18 15:18:52 UTC
Permalink
Raw Message
_____________________________________
< Auf Sat1 kommen heute Knallerfrauen >
-------------------------------------
\
\
__
UooU\.'@@@@@@`.
\__/(@@@@@@@@@@)
(@@@@@@@@)
`YY~~~~YY'
|| ||
Hartmut Kraus
2017-06-19 11:42:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dr. Falstaff
_____________________________________
< Auf Sat1 kommen heute Knallerfrauen >
Die kannst du bei Finya & Co. im Dutzend haben.
--
http://www.hkraus.eu/
Loading...